Jeti-Sender DC/DS-16

günstiger Jeti-Sender

Beitragvon Löschknecht » Sa 11. Mai 2013, 11:21

Servus Zusammen,

eben beim Stöbern entdeckt. Falls jemand von Euch noch eine DC sucht.

Ciao Timo
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY
Benutzeravatar
Löschknecht
 
Beiträge: 772
Registriert: 19.02.2012

Re: Jeti-Sender

Beitragvon Löschknecht » Mi 2. Okt 2013, 17:22

Servus Zusammen,

es gibt wieder ein neues Update

Laut ReleaseNotes gibt es 8 neue Features und 16 Modifikationen

ciao Timo
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY
Benutzeravatar
Löschknecht
 
Beiträge: 772
Registriert: 19.02.2012

Re: Jeti-Sender

Beitragvon christianka6cr » Mi 2. Okt 2013, 18:04

Moin Timo

Und? Schon geupdated? ;-) Will das nachher mal noch machen.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Jeti-Sender

Beitragvon Löschknecht » Mi 2. Okt 2013, 18:54

Servus Christian,

ne noch nicht. Das mit dem Servobalancer finde ich interessant. Aber zu den L/S fixes steht leider nix genaues da. Als Lehrersender nutze ich die DC häufig. Mal schauen was der Abend noch so bringt :-)

ciao Timo
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY
Benutzeravatar
Löschknecht
 
Beiträge: 772
Registriert: 19.02.2012

Re: Jeti-Sender

Beitragvon christianka6cr » Mi 2. Okt 2013, 19:14

Normalerweise warte ich ja immer erst ein paar Tage ab, aber da ich ja zZ eh kaum zum Fliegen komme und wenn, dann nur in der Ebene mit E-Krücken, also eigentlich auch verzichtbar, wage ich es gleich mal ;-)

Eine neue Empfänger-SW kommt ja auch die Tage, ich könnt´ Kotzen, hab ja bisher nichtmal alle auf dem letzten SW-Stand, schon wieder überall die Dinger rauspellen und alle Rümpfe absuchen. :oops:
Wie war das doch früher als Schüler schön, wo man sich nur 3-4 Empfänger hat leisten können und diese nie hat updaten müssen/wollen/sollen/tun. :P

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Jeti-Sender

Beitragvon Löschknecht » Mi 2. Okt 2013, 19:36

Ich habe noch gar keinen Empfänger upgedatet. Aber ich habe vorgesorgt. An die Empfänger wo es nicht anders geht ist an den Ext. Anschluß ein Kabel dran. Die 3g sind vernachlässigbar und ich bekomm weder Plag noch krumme Griffel... ;-)

ciao Timo
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY
Benutzeravatar
Löschknecht
 
Beiträge: 772
Registriert: 19.02.2012

Re: Jeti-Sender

Beitragvon christianka6cr » Mi 2. Okt 2013, 19:59

:thumbup: Vorbildlich!

Da bei mir bei den meisten irgendwelches Telemetriegedönse direkt am Ext hängt und ebenfalls mit versteckt wurde... Naja, egal, laut PW dauert´s ja eh noch ein paar Wochen bis das Update kommt und bis dahin kann ich ja schonmal anfangen die über 50 Empfänger auf einem Haufen zu sammeln :roll:

Die DC lädt grad die neue SW....

Gruß Christian

PS: Biete 100€ wenn jemand alle, aber auch wirklich alle meine Empfänger aus den Fliegern pellt, updated, wieder einbaut und natürlich jeden einzelnen komplett und ausführlich auf Funktion checkt. :oops: :P
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Jeti-Sender

Beitragvon Löschknecht » Mi 2. Okt 2013, 20:03

Probier doch mal myhammer ;-)
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY
Benutzeravatar
Löschknecht
 
Beiträge: 772
Registriert: 19.02.2012

Re: Jeti-Sender

Beitragvon christianka6cr » Mi 2. Okt 2013, 20:14

Nee, wir machen ein my-JETI-update - Portal auf :roll: :lol:

So, die neue SW läuft, erstes Modell gebunden und gecheckt, alles passt. Wie sich die Neuerungen in der Praxis auswirken, kann ich, wenn überhaupt, erst in ein paar Wochen sagen, ich komme leider wie gesagt kaum zum Fliegen in letzter Zeit und in Zukunft noch weniger.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Jeti-Sender

Beitragvon Richard » Mi 2. Okt 2013, 22:33

Saacht mal: Ab wieviel Knoten/km/h hält sich den normalerweise ein 3,5 kg/3m - Scale-Segler am Hang?
Gewicht ist grob geschätzt (K8b von Seagull).
Ich hab es heute (20 km/h) gut geschafft, bei 17 km/h ging nichts ...
Richard
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.08.2013

VorherigeNächste

Zurück zu Sender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron