Flugphasen Spinnin Birdy + Spektrum DX8

Flugphasen Spinnin Birdy + Spektrum DX8

Beitragvon Jens Armin » Do 25. Jul 2013, 20:40

Hallo miteinander,

ich fliege seit drei Jahren Heli, habe aber zwischendurch auch ein paar Schaumwaffeln geflogen. Da ich jetzt Lust auf was Neues hatte, habe ich mir einen gebrauchten Spinnin Birdy mit Querruder gekauft. Soweit alles vorbereitet. Lipo und Empfänger angeschlossen, ausgetrimmt, aber... da war noch was.

Ach ja, die Flugphasen. Also für Start, Thermik und Landung? Oder Start, Thermik und Gleitflug?

Mein Problem: trotz google und Anleitung habe ich noch nicht kapiert, wie ich am Besten drei Flugphasen, also unterschiedliche Querrudertrimmung, im Sender eingestellt bekomme.

Wer hat DX8-Erfahrung und kann helfen?

Danke für Eure Hilfe.

Gruß
Armin
Benutzeravatar
Jens Armin
 
Beiträge: 15
Registriert: 21.07.2013

Re: Flugphasen Spinnin Birdy + Spektrum DX8

Beitragvon Rolf-K. » Do 25. Jul 2013, 20:45

Hallo Armin

ich hab eine DX8 hier noch rumliegen.
hast du das Segler ubdate drauf?

Gruß Rolf.K.
Benutzeravatar
Rolf-K.
 
Beiträge: 88
Alter: 54
Registriert: 06.04.2012
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Flugphasen Spinnin Birdy + Spektrum DX8

Beitragvon Jens Armin » Do 25. Jul 2013, 20:55

Hallo Rolf,

nein, das Update - ist mir eben auch eingefallen - gibt es ja schon seit längerem. Lade es morgen auf mein Laptop. Dumme Frage: wie bekomme ich es auf meinen Sender?

Gruß
Armin
Benutzeravatar
Jens Armin
 
Beiträge: 15
Registriert: 21.07.2013

Re: Flugphasen Spinnin Birdy + Spektrum DX8

Beitragvon Rolf-K. » Do 25. Jul 2013, 21:02

also du must dich und dein Sender bei http://www.spektrumrc.com/MyAccount/Login.aspx anmelden.
die DX8 AirWare™ Version 3.00 08 April 2013 auf die SD karte kopieren, vorher alle Modelle sichern (man weis ja nie :D ).
SD karte in den sender und einschalten, der rest geht von selbst.

Gruß Rolf-K.
Benutzeravatar
Rolf-K.
 
Beiträge: 88
Alter: 54
Registriert: 06.04.2012
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Flugphasen Spinnin Birdy + Spektrum DX8

Beitragvon Jens Armin » Do 25. Jul 2013, 21:05

Super, danke. Werde es morgen ausprobieren!
Benutzeravatar
Jens Armin
 
Beiträge: 15
Registriert: 21.07.2013

Re: Flugphasen Spinnin Birdy + Spektrum DX8

Beitragvon christianka6cr » Do 25. Jul 2013, 21:11

Moin

Mit der dx8 kann ich dir nicht helfen, aber ein Wort zu den Flugphasen: Lass es gut sein. Programmier das Ding einfach und geh fliegen. Ich schenk mir schon seit Jahren unterschiedliche Flugphasen, verwölbe über den Gasknüppel, teils habe ich nichtmal komplettes Butterfly, nur Wölbklappen runter und fertig. Wenn du Bewerbe fliegst mit Windenstart usw lass ich mir das ja gefallen, aber zum normalen fliegen braucht das Flugphasengekasper kein Mensch.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Flugphasen Spinnin Birdy + Spektrum DX8

Beitragvon Rolf-K. » Do 25. Jul 2013, 21:19

Hallo Christian

ja damit hast du sicher auch recht.
mann sollte einfach die dinger Fliegen :mrgreen:
die ganze umschalterei ist mir auch lästig, gut beim Heli leider nicht zu vermeiden.
@Armin trag dich in die Mitgliederkarte ein vieleicht ist jemand aus dem Forum in deiner nähe.

Gruß Rolf-K.
Benutzeravatar
Rolf-K.
 
Beiträge: 88
Alter: 54
Registriert: 06.04.2012
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Flugphasen Spinnin Birdy + Spektrum DX8

Beitragvon Jens Armin » Do 25. Jul 2013, 21:34

Jungs, danke für eure Worte. Ich bin auch eher Purist. Dachte nur, ohne Flugphasen bekomme ich den Birdy nicht richtig hoch und wieder runter...
Benutzeravatar
Jens Armin
 
Beiträge: 15
Registriert: 21.07.2013

Re: Flugphasen Spinnin Birdy + Spektrum DX8

Beitragvon Rolf-K. » Do 25. Jul 2013, 21:42

@Armin

also ich hab je nur ein ELF DLG und der hat ja auch nur Höhen und Seitenruder.
das ding wird einfach in die luft gepfeffert und gut ist's.
viel schwerer ist es Thermik zu finden.
wenn man mit so einem Modell an den Hang geht ist eh alles egeal, da reicht eine kleine priese und man bleibt oben.
das sieht das so aus https://www.youtube.com/watch?v=PMkBu_coXWE
und https://www.youtube.com/watch?v=16omkQk10Ag
aus der hand ohne Thermik kommen um die 45sek. flugzeit heraus, zumindest bei mir.

Gruß Rolf-K.
Benutzeravatar
Rolf-K.
 
Beiträge: 88
Alter: 54
Registriert: 06.04.2012
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Flugphasen Spinnin Birdy + Spektrum DX8

Beitragvon Jens Armin » Do 25. Jul 2013, 22:01

Okay, werde die Tage mal den ersten Testflug absolvieren.

@Rolf: welche Cam hattest Du im 2. Video auf Deinem Flieger?
Benutzeravatar
Jens Armin
 
Beiträge: 15
Registriert: 21.07.2013

Nächste

Zurück zu Sender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast