Aurora9 mit Jeti

Benutzeravatar
stefan 94
Beiträge: 387
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 18:33
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Aurora9 mit Jeti

Beitrag von stefan 94 » So 8. Mai 2011, 21:21

McLaut hat geschrieben:voller Akku!!! :D
jetzt wo du´s sagst :D
und Plus und Minus nicht vertauschen... :shock:
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Benutzeravatar
McLaut
Beiträge: 1756
Registriert: Di 11. Jan 2011, 15:42
Wohnort: Odenwald

Re: Aurora9 mit Jeti

Beitrag von McLaut » So 8. Mai 2011, 22:05

lol!!!
Sry, war ein Anfall von Gehirnpfurz... :lol:

Back to be serious... :wink:
Ich flieg Mode 4....aber erinnert mich bitte dran.
Schütts mir übern Kopp...Isch kann net mehr...;-)

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Aurora9 mit Jeti

Beitrag von christianka6cr » Fr 30. Dez 2011, 08:01

Moin

Hier gibt´s die Aurora mit Jeti fertig umgebaut.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
stefan 94
Beiträge: 387
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 18:33
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Aurora9 mit Jeti

Beitrag von stefan 94 » Fr 30. Dez 2011, 11:32

Huch :shock: Danke :) Werde den mal Kontaktieren...
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Aurora9 mit Jeti

Beitrag von christianka6cr » Mi 1. Feb 2012, 13:21

Moin

Fliegt eigentlich schon jemand die Jerora :wink: ? Klingt wirklich genial, die kompletten Telemetriedaten von den Jeti-Modulen sind im Auroradisplay ablesbar, nur die Sprachausgabe geht bisher noch nicht.
Die Aurora liegt toll in der Hand und ist ja an sich auch ein guter Sender, wenn da eben nicht das unterirdisch schlecht sortierte Hitec-Gedönse dazugehört hätte... Das Manko ist ja somit behoben und Jeti bringt sogar mittlerweile eigene SW-Updates für die Aurora um die Telemetrieanzeigen weiter zu verbessern! :thumbup:

Imho kann man das TA-Modul in jede Aurora reinstecken und schon funktioniert die ganze Geschichte. Extraumbauten sind nicht nötig.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
stefan 94
Beiträge: 387
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 18:33
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Aurora9 mit Jeti

Beitrag von stefan 94 » Do 9. Feb 2012, 19:09

Die Aurora mit jeti ist bestimmt kein mist. Nur gefällt mir der neue Sender von jeti eigentlich schon gut, und da es bei mir nicht schnell gehen muss kann ich auch gut noch bis in Sommer warten, da bekomm ich 1. mehr Geld wegen dem 2. Lehrjahr kann mir das also einfacher leisten (Könnt ich eigentlich auch jetzt schon, aber man will ja nicht gleich bei null sein, die Autoprüfung bestehen am Wochenende sich was zu trinken leisten können, und nicht auf jede kleinikeit sparen :lol: ) Ich denke der Sender von Jeti ist bestimmt "Perle" aber ich warte noch, die Aurora hat bis jetzt gereicht und wird auch die nächsten 5Jahre noch halten und länger also: Wenn der Sender draussen ist und ich ihn mir gut leisten kann gibts gleich das Volle Jeti Programm... So der momentande Stand, so wie ich mich kenne sieht das dann morgen wieder anders aus... :roll:
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Segelflieger 1998

Re: Aurora9 mit Jeti

Beitrag von Segelflieger 1998 » Fr 1. Feb 2013, 22:15

Was ist denn jetzt daraus geworden ?

MFg Finn

Antworten