HK Sender mit TU (T9x)

HK Sender mit TU (T9x)

Beitragvon martin2 » Do 16. Jun 2011, 22:49

Hallo vom Neuling aus dem Nachbarboard:)

und gleich die Frage:

welchen Sender (Turnigy) muss man den nun aktuell ordern vom HK, in den man auch das TU einbauen kann. Ich glaube Christian, das hast doch du mal umgebaut für Rona, oder?
Grund: Ich möchte noch eine preiswerte Handsenderredundanz für meine 16-jährige FC-28...
Martin
martin2
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.06.2011

Re: welchen HK Sender mit TU

Beitragvon Gast » Fr 17. Jun 2011, 08:03

Hi und herzlich Willkommen Martin

Kuckst Du hier :)

http://www.jeti-sender.de/forum/turnigy ... der-tgy-9x
Gast
 

Re: welchen HK Sender mit TU

Beitragvon christianka6cr » Fr 17. Jun 2011, 08:48

Herzlich willkommen Martin

Jürgen hat dir den Link ja schon gegeben.
Noch immer ist der Sender ohne weitere Veränderungen oder jemals ein Problem gehabt zu haben jedes Wochenende für unsere kleinen Modelle im Betrieb. Das Ding ist wirklich robust und einfach nur gut. Auch wenn Rona meine EVO-12 bald übernehmen kann (für nächste Saison soll für mich der Jeti-Sender her) werden wir uns sicher nicht von der kleinen trennen.
Das richtige Modul ist aber nicht das TU sondern ein TGi², das Ding hat einen ganz normalen JR-Schacht :wink:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: welchen HK Sender mit TU

Beitragvon McLaut » Fr 17. Jun 2011, 11:30

Hi Martin,
hab grade gesehen, wir sind ja fast Nachbarn. Viel Spass hier und vieleicht bis irgendwann am Hang!!!

LG
Michel :wink:
Ich flieg Mode 4....aber erinnert mich bitte dran.
Schütts mir übern Kopp...Isch kann net mehr...;-)
Benutzeravatar
McLaut
 
Beiträge: 1750
Alter: 106
Registriert: 11.01.2011
Wohnort: Odenwald

Re: welchen HK Sender mit TU

Beitragvon martin2 » Fr 17. Jun 2011, 19:47

He danke für die INfo.

ich befürchtete schon, dass es mit dem dort z.Z. angeboteten Sender nicht mehr geht, weil da nix mehr steht von 35Mhz oder PPM. Scheinbar ist es dann doch so, dass dort immer noch das PPM Signal existiert und dann einfach ein 2,4 GhZ Modul eingesteckt wird.

Es gibt für das Ding sogar einen Sofwarecrack, womit die Kiste dann völlig frei programmierbar ist. So habe ich es zumindest im www. gelesen. Hat das hier schon jemand gemacht?

Martin
martin2
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.06.2011

Re: welchen HK Sender mit TU

Beitragvon christianka6cr » Fr 17. Jun 2011, 21:47

Moin Martin

Die Thus-SW möchte ich uns auf jeden Fall mal draufmachen, bei mir hapert´s nur schrecklich am Wissen um flashen und sonstige böse Sauereien... :roll:

Der Sender ist noch immer der gleiche, nur wird er mittlerweile halt mit einem zwar sehr zuverlässigen, aber leider hier illegalen 2,4er-System ausgeliefert statt wie früher mit leerem Schacht.

Alles was zu beachten ist, sind die Verlötungen der Schalter, die waren bei mir recht stümperhaft und das man einen anständigen Akku reinmacht, original ist eine übel billige Akkuhalterung mit höllisch dünnen Klingeldrähtchen drin. Vom Querschnitt reichen die sicher, mit der Sicherheit beim Knicken ist´s aber eher nicht so weit... Das sind aber Nebensächlichkeiten die innerhalb weniger Minuten erledigt sind. Ich hab mir einen Eneloop inline gelötet, damit können wir locker ein dickes Wochenende fliegen gehen.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: welchen HK Sender mit TU

Beitragvon martin2 » Di 30. Aug 2011, 19:38

Hallo,

ich hol den fred noch mal hoch:

Ich bräuchte mode 4. kann man das einstellen? Ich weiß, dass man mode 1 und 2 bestellen kann. Hier käme dann natürlich mode 2 in Frage, nur wenn man die QR nichts auf den linken Knüppel legen kann, wäre es nichts für mich.
Weiß jemand, ob das geht??

Bitte keine Hilfen wie "lern doch um" oder "du fliegst eh falsch" etc.
Danke
martin
martin2
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.06.2011

Re: welchen HK Sender mit TU

Beitragvon christianka6cr » Di 30. Aug 2011, 19:42

Geht alles. Musst nicht Umlernen :lol:
Nuris zB fliege ich als VLW-Mix in einem anderen Mode, weil ich es mit der original SW nicht blicke einen Nuri zu proggen... :oops: Der Mode ist also Modellspeicherbezogen und nicht Global, wie man das bei MPX nennt.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: welchen HK Sender mit TU

Beitragvon martin2 » Di 30. Aug 2011, 19:43

he cool,
also mode 2 bestellen.

hast du deine schon geflasht??
martin
martin2
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.06.2011

Re: welchen HK Sender mit TU

Beitragvon christianka6cr » Di 30. Aug 2011, 19:52

Egal welchen, bestell den der Lieferbar ist, der "Umbau" ist eine Schraube reindrehen und die Wahl im Menü...

Nein, dank unendlicher Blödheit in Sachen Programmiersprachen usw lass ich da mal lieber die Finger davon, suche aber jemanden der mir, natürlich gegen eine entsprechende Bezahlung, die Thus oder eine andere, gute SW draufbastelt.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Nächste

Zurück zu Sender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast