HK Sender mit TU (T9x)

Re: welchen HK Sender mit TU

Beitragvon Nurflügelfan » Di 30. Aug 2011, 20:36

Mode 4 ist doch eh der beste :twisted:

Nein, des ist natürlich geschmackssache, also wieder OT aus :) :roll:

MfG Maxi
Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
 
Beiträge: 1360
Alter: 23
Registriert: 16.02.2011
Wohnort: Kaufbeuren

Re: HK Sender mit TU (T9x)

Beitragvon christianka6cr » So 15. Apr 2012, 23:26

Moin

8-) :D Endlich ist alles wirklich höchstoffiziell: http://www.rclineforum.de/forum/board49 ... ost4039879

Noch so zur Qualität: Wir haben ihn seit jetzt 3 Jahren ohne jegliche Probleme im Einsatz für die kleinen Modelle. Er liegt einfach toll in der Hand und reicht mit Tricksen für 4-Klapper, alles mögliche an Nuris, mit einem SW-Update auch für weit mehr, jenachdem welche SW man wählt.

Freut mich sehr, daß nun endlich das Gejammer der Zweifler ein offizielles Ende zu haben hat. :wink: :thumbup:
Andererseit hatten wir bei uns nie Probleme mit der Einfuhr... Ab heute können wir laut sagen: Warum auch? Es gab ja nie einen Grund. :mrgreen:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: HK Sender mit TU (T9x)

Beitragvon Bernd H » Mo 16. Apr 2012, 05:49

meine thx9 ist auch seit 3 jahren im einsattz mit orginal Modul und wird jetzt von einem Jugendlichen fast Täglich genutz.

Wer sich nicht an der schlichen Optik stört hat mit sicherheit einen guten Sender in der Hand.

So ganz nebenbei Bemerkt. Die smohthen Knüppelaggregate der thx 9 suchen meiner minung nach schon einen Vergleichspartner mein Futaba 12 fg ist da kein bisschen feinfühliger.

Zudem ist das billg anmutende Gehäuse schon bruchfest genug um auch mal vom Tisch fallen zu können ohne zu brechen.

Das es endlich "sicher" ist das die BNA das komplette System freigibt sehe ich doch sehr Positiv.

Ich habe auch größere Modelle damit geflogen. Die Reichweitenangabe mit ich glaube ~ 1km wurde von meiner Deutlich überschritten.
Zuerst gingen die 443mhz Sprechfunken nicht mehr ... und der Pkw mit dem wir den Sender vom Modell weggefahren haben war nicht mehr frei Auge zu erkennen.
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch
Benutzeravatar
Bernd H
 
Beiträge: 2081
Alter: 53
Registriert: 15.07.2011
Wohnort: Reibersdorf

Re: HK Sender mit TU (T9x)

Beitragvon christianka6cr » Mo 16. Apr 2012, 08:12

Moin Bernd

Wir haben ein Jeti-TGi² eingebaut. Ja stimmt, die Knüppel laufen weicher als die meiner EVO und billiger als die EVO-Schale fühlt sich das T9x-Plastikgehäuse wirklich auch nicht an, ist schon bissl deprimierend.... :wink:

Schaumama wie der Nachfolger aussehen wird.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: HK Sender mit TU (T9x)

Beitragvon Bernd H » Mo 16. Apr 2012, 11:39

aussen müsst man da ja nicht viel ändern...... 2 känäle mehr une ein voll funktioniernedes Softwaremenue ab lieferung dürfte den "großen dann schon Kopfzerbrechen machen.
Die volle telemetri bringen die auch noch vor Futaba auf die reihen. :lol:
Sollte es in die richtung gehen haue ich tasächlich beide futabas raus und werd Frsky fan.
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch
Benutzeravatar
Bernd H
 
Beiträge: 2081
Alter: 53
Registriert: 15.07.2011
Wohnort: Reibersdorf

Re: HK Sender mit TU (T9x)

Beitragvon christianka6cr » Mo 16. Apr 2012, 14:06

Moin Bernd

Wenn du ein Telemetriemodul von FRSky einbaust, hättest du ja schon die Telemetrie. :wink: Allerdings halt nicht integriert, aber bei dem Display unten wollte ich das auch lieber garnicht, da ist mir zum Ablesen während dem Flug das zusätzliche Display oben wie ich es eingebaut habe deutlich lieber. Die Jeti-MiniBox passt perfekt und dürfte keinen mm breiter sein, mit dem FRSky-Display dürfte es also etwas schwieriger werden, aber sicher machbar.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: HK Sender mit TU (T9x)

Beitragvon Bernd H » Mo 16. Apr 2012, 15:57

Servus auf deren website sieht man noch nix von nem neuen Sender..... da ist hk aber schnel unterwegs :lol:
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch
Benutzeravatar
Bernd H
 
Beiträge: 2081
Alter: 53
Registriert: 15.07.2011
Wohnort: Reibersdorf

Re: HK Sender mit TU (T9x)

Beitragvon christianka6cr » So 3. Feb 2013, 00:28

Moin

Hier eine klasse Programmieranleitung für VTPR-Modelle: http://lefish.wikia.com/wiki/Turnigy_9X ... ming_Guide

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Vorherige

Zurück zu Sender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast