Empfänger auf CFK Platte

Empfänger auf CFK Platte

Beitragvon stefan 94 » So 20. Mär 2011, 13:36

Dass man die Empfänger-Antenne nicht in oder auf cfk legen sollte ist mir klar, was jedoch passiert wenn nur der Empfänger auf einer CFK Platte liegt, die Antenne jedoch weit weg davon an einer Holzwand befestigt wirt? Meiner Meinung nach sollte dies nicht schlimm sein, ansonsten müsste man die Empfänger ja auch aussen von CFK Rümpfen befestigen????????
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.
Benutzeravatar
stefan 94
 
Beiträge: 387
Alter: 22
Registriert: 07.04.2010
Wohnort: Schweiz

Re: Empfänger auf CFK Platte

Beitragvon foobos » So 20. Mär 2011, 13:43

Das macht garnix, wie du schon geschrieben hast, ist es nur wichtig dass die Antennenenden nicht mit dem CFK in Berührung kommen, bzw. bei einem Carbonrumpf nach aussen geführt werden. Man sollte aber grundsätzlich beachten dass CFK nicht nur eine Abschirmende Wirkung hat, sondern eben auch leitet, also bei der Montage des Empfängers auf CFK bitte auch das beachten!
Gruß Wolfgang
Holm und Rippenbruch!

Bild
Benutzeravatar
foobos
Administrator
 
Beiträge: 1591
Alter: 30
Registriert: 07.03.2010
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Empfänger auf CFK Platte

Beitragvon stefan 94 » So 20. Mär 2011, 14:11

Der Empfänger wird bei mir sowieso immer durch stücke von Schwämmen oder ähnliches ein wenig von Schlägen geschützt, somit ist er sowieso ein paar mm. vom CFK Entfärnt :wink: Danke :)
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.
Benutzeravatar
stefan 94
 
Beiträge: 387
Alter: 22
Registriert: 07.04.2010
Wohnort: Schweiz

Re: Empfänger auf CFK Platte

Beitragvon Gast » Sa 24. Sep 2011, 23:26

Empfänger auf CFK ist kein Problem wenn die Antennen weg sind.
Gast
 

Re: Empfänger auf CFK Platte

Beitragvon Gast » Mo 26. Sep 2011, 21:01

wakuman hat geschrieben:Empfänger auf CFK ist kein Problem wenn die Antennen weg sind.


Rainer - das ist seh pauschal. Ich denke es kommt auf den Empfänger an und ob zum Beispiel ein Vario daneben liegt??
Kann alles zu Problemen führen. Nicht alles wo 2,4Ghz draufsteht glänzt!!!

Viele Grüße
Matthias
Gast
 

Re: Empfänger auf CFK Platte

Beitragvon Gast » Mo 26. Sep 2011, 21:48

Also da ich Futaba mein eigen nenne, kann ich für dieses Sytem die uneingeschränkte Empfänger auf CFK Platte Tauglichkeit bescheinigen mit kleinen Einschränkungen wie schon erwähnt
Gast
 

Re: Empfänger auf CFK Platte

Beitragvon Gast » Mo 26. Sep 2011, 21:51

wakuman hat geschrieben:Also da ich Futaba mein eigen nenne, kann ich für dieses Sytem die uneingeschränkte Empfänger auf CFK Platte Tauglichkeit bescheinigen mit kleinen Einschränkungen wie schon erwähnt

BeiJeti muss man bei diversen Empfängern aufpassen!
Zuletzt geändert von Gast am Mo 26. Sep 2011, 23:23, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 

Re: Empfänger auf CFK Platte

Beitragvon McLaut » Mo 26. Sep 2011, 23:17

Kann ich bestätigen Matty! Hatte schon einige nette ERlebnisse mit dem R8 von Jeti. Aber nur bei diesem. Alle anderen sind da unempfindlich. Das Thema ist aber schon bei RCN ausgereizt worden. :wink:

Ich hoffe die neue Bauart hat die Probleme der minderwertigen Bauteile hinter sich gelassen und alles funzt.
Aber evtl kauf ich für den Astir CS einen R10.
Ich flieg Mode 4....aber erinnert mich bitte dran.
Schütts mir übern Kopp...Isch kann net mehr...;-)
Benutzeravatar
McLaut
 
Beiträge: 1748
Alter: 105
Registriert: 11.01.2011
Wohnort: Odenwald


Zurück zu Empfänger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast