FrSky sbus Servo Ersatzboard

FrSky sbus Servo Ersatzboard

Beitragvon TilmanBaumann » Fr 14. Nov 2014, 01:04

Ich hatte neulich durch einen Fehler im Kabelbaum vier servos als Rauch Opfer an die Götter des Ohmschen Gesetzes geopfert.
Da FrSky eine kleine Firma ist und öfter mal unkonventionelle Dinge tut habe ich dort mal angefragt ob ich die boards auch einzeln bekommen kann.

Völlig überraschend ging das auch. Shipping war etwa so teuer wie ein neuer servo und ich hatte vier zu ersetzen. Der preis der boards nicht der Rede wert.

Einerseits bin ich total froh das das möglich war. Andererseits muss FrSky da echt vorsichtig sein. Denn man muss ECHT gut löten können. Normalbegabte handeln sich damit nur einen riesen Frust ein.
Die Pads sind winzig und die Kabel gross. Ich habe beim Einbau doch glatt ein Pad abgehoben. Zum Glück konnte ich die Leiterbahn zu einem winzigen Eingangswiderstand verfolgen und sachte anpappen.


Zum Produkt wird das wohl nie, damit handelt sich FrSky sicher nur Ärger und frustrierte Kunden ein. :)

Also, es lohnt sich an und zu einfach mal nett zu fragen.

Verkohlte Boards
Bild
Benutzeravatar
TilmanBaumann
 
Beiträge: 786
Registriert: 23.04.2014
Wohnort: Karlsruhe

Zurück zu Servos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast