depron / foamboard profile für segelflug

depron / foamboard profile für segelflug

Beitragvon Flyingschnitzel » Di 13. Mai 2014, 23:01

hallo zusammen!
Ich bin gerade sehr begeistert von Depron/Foamboard. Damit kann man in kürzerster Zeit schöne Flieger selbst bauen.
Nun hab ich mir überlegt ob das auch für Segler (Hang oder Thermik) geht, trotz der nicht optimierten Profilen.

interessant find ich zB. die KFm's: Bild

und die gefalteten: Bild
(eventuell mit scharfer Kante, weils bricht)

vielleicht weiss ja jemand etwas mehr!
Gruss Patrick
Flyingschnitzel
 
Beiträge: 25
Alter: 19
Registriert: 02.05.2014

Re: depron / foamboard profile für segelflug

Beitragvon Koarl » Di 13. Mai 2014, 23:30

Schau dir mal im rcgroups den blu guppy an!

Ich persönlich bin von den Depronfliegern wieder mehr abgekommen, da sich auch in Holz oder Styro recht einfach Flieger bauen lassen die aber um einiges haltbarer sind als die aus Depron. Also sich der Mehraufwand durch Langlebigkeit des Endprodukts bezahlt macht.
Ist aber nur mein subjektives Empfinden.
Muss nun aber auch dazu sagen, dass sich meine Erfahrungen mit dem Material auf den Bau von Dizzybirds beschränkt.
Als ich aber Schneidrippen für einen Enkele Zagi gemacht habe baue ich den lieber. Denn spätestens nach dem zweiten Mal bauen hat sich die Arbeit an den Schneidrippen bezahlt gemacht. Wenn diese erst erstellt sind ist so ein Zagi schnell gebaut und ist wesentlich haltbarer als der DB!

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

Lg
Benutzeravatar
Koarl
 
Beiträge: 1169
Registriert: 21.09.2011

Re: depron / foamboard profile für segelflug

Beitragvon Flyingschnitzel » Di 13. Mai 2014, 23:43

klar gibtd auch andere Möglichkeiten. Aber für Styro brauchts halt auch eine entsprechende Heissdrahtanlage und Holz... (noch) zu teuer und aufwändig...
dizzybird wäre ein versuch wert
Flyingschnitzel
 
Beiträge: 25
Alter: 19
Registriert: 02.05.2014

Re: depron / foamboard profile für segelflug

Beitragvon sonouno » Do 15. Mai 2014, 17:45

Flyingschnitzel hat geschrieben:hallo zusammen!
Ich bin gerade sehr begeistert von Depron/Foamboard. Damit kann man in kürzerster Zeit schöne Flieger selbst bauen.
Nun hab ich mir überlegt ob das auch für Segler (Hang oder Thermik) geht, trotz der nicht optimierten Profilen.
............

Gruss Patrick


ich find Depron nachwievor gut für schnellen leichten Bau....
mach doch einfach gute Profile !!! das geht schon... nich die einfache Methode wählen...

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/302306-Brettnurfl%C3%BCgel-mit-ver%C3%A4nderlichem-Profil-und-ver%C3%A4nderlicher-Geometrie?p=3420776#post3420776

oder hier zu sehn:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/387797-Sebald-Miro-Light

grüssle, Christof ;-)
fliag Vogl fliag, fürcht di ned vorm Wind, steig so hoch du kannst....
stell da voar du tanzt.....in de Höh....bis nimma mehr weidaa geht...
*Willy Michl*
Benutzeravatar
sonouno
 
Beiträge: 428
Alter: 55
Registriert: 11.11.2013

Re: AW: depron / foamboard profile für segelflug

Beitragvon Flyingschnitzel » So 8. Jun 2014, 19:35

ich antworte hier wieder ein mal... hast du baupläne vom ersten link? kannst du das Modell überhaupt für einen Anfänger empfehlen?

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
Flyingschnitzel
 
Beiträge: 25
Alter: 19
Registriert: 02.05.2014


Zurück zu Werkzeuge und Materialien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast