Akrylfarbe in Spraydosen

Akrylfarbe in Spraydosen

Beitragvon italouwe » So 19. Feb 2017, 17:47

Hallo Kollegen,

weiss jemand eine Bezugsquelle für hochwertige Akrylfarben in Spraydosen?
Ist für kleinere Reparaturen/Lackierungen gedacht.

Grüsse, Uwe
Benutzeravatar
italouwe
 
Beiträge: 1379
Registriert: 03.11.2012

Re: Akrylfarbe in Spraydosen

Beitragvon jduggen » So 19. Feb 2017, 17:57

Hallo Uwe,

ich habe seit einiger Zeit das Zeug von Norma, günstig, trocknet schnell und ist Faaab.... siehe http://www.norma-online.de/de/angebote/ab-montag,-20.02.17/vorsicht-_frisch-gestrichen-t-27058/buntlack-i-27476

Viele Grüße

Jörg
Benutzeravatar
jduggen
 
Beiträge: 388
Registriert: 02.02.2011

Re: Akrylfarbe in Spraydosen

Beitragvon italouwe » So 19. Feb 2017, 18:35

Hallo Jörg!

Ich habe zufällig exakt so eine Dose in schwarz da, hat gut gedeckt und sich auch ebenso verarbeiten lassen. Da steht "Alkydharzlack" drauf. Ich will einen bereits mit Akrylgrundierung vorbehandeltem Rumpf fertiglackieren, darum Akryl. Verträgt sich das, bin kein Farbenexperte.

Danke, schöne Grüsse
Benutzeravatar
italouwe
 
Beiträge: 1379
Registriert: 03.11.2012

Re: Akrylfarbe in Spraydosen

Beitragvon jduggen » So 19. Feb 2017, 19:19

Moin Uwe,

ich bin da auch kein Fachmann und habe schon viel Mist erlebt. Von daher..... versuch macht gluch..... hatte es auch schon das ein neuer Lack den vorhandenen angelöst hat.
Such Dir eine unauffällige Stelle und los.... kann nur schlimmer werden. :D ;-)

Viele Grüße

Jörg
Benutzeravatar
jduggen
 
Beiträge: 388
Registriert: 02.02.2011

Re: Akrylfarbe in Spraydosen

Beitragvon italouwe » So 19. Feb 2017, 19:54

So machmas.

Pfiati
Benutzeravatar
italouwe
 
Beiträge: 1379
Registriert: 03.11.2012

Re: Akrylfarbe in Spraydosen

Beitragvon sonouno » So 19. Feb 2017, 21:23

Hallo Uwe,
Alkydharz ist auf Kunstharzbasis und kann auf alle Acrylsysteme lackiert werden.
Aber nicht umgekehrt.. also Acryl auf Alkyd ist nicht gut...gibt Abbeizeffekte !!
grüssle, Christof ;-)
fliag Vogl fliag, fürcht di ned vorm Wind, steig so hoch du kannst....
stell da voar du tanzt.....in de Höh....bis nimma mehr weidaa geht...
*Willy Michl*
Benutzeravatar
sonouno
 
Beiträge: 438
Alter: 55
Registriert: 11.11.2013

Re: Akrylfarbe in Spraydosen

Beitragvon Koarl » Mo 20. Feb 2017, 07:35

Morgen Uwe!

Ich fahre in solchen Fällen immer zum Lackdandler meines Vertrauens und frage den. Wennst einen guten in der Nähe hast, dann weiß der sicher Bescheid.

Viele Grüße
Benutzeravatar
Koarl
 
Beiträge: 1192
Registriert: 21.09.2011

Re: Akrylfarbe in Spraydosen

Beitragvon sonouno » Mo 20. Feb 2017, 07:43

Hallo Koarl,
ich bin Lackhändler... :lol:
weiss aber nicht ob ich das Vertrauen von Uwe habe... :roll: :)
grüssle, Christof ;-)
fliag Vogl fliag, fürcht di ned vorm Wind, steig so hoch du kannst....
stell da voar du tanzt.....in de Höh....bis nimma mehr weidaa geht...
*Willy Michl*
Benutzeravatar
sonouno
 
Beiträge: 438
Alter: 55
Registriert: 11.11.2013

Re: Akrylfarbe in Spraydosen

Beitragvon italouwe » Mo 20. Feb 2017, 12:03

Habt Ihr Beide :lol: |
Benutzeravatar
italouwe
 
Beiträge: 1379
Registriert: 03.11.2012

Re: Akrylfarbe in Spraydosen

Beitragvon McLaut » Mo 20. Feb 2017, 12:42

Hätt ich das mal vor 3 Jahren gewusst... :D
Da hab ich meine Elli neu lackiert und mich gegruselt... Sah aus wie ein Reibeisen. :shock:

Bild kann ich gerne mal zeigen. :roll:
Flieger ist allerdings schon verkauft. :mrgreen:

LG
Michel
Ich flieg Mode 4....aber erinnert mich bitte dran.
Schütts mir übern Kopp...Isch kann net mehr...;-)
Benutzeravatar
McLaut
 
Beiträge: 1752
Alter: 106
Registriert: 11.01.2011
Wohnort: Odenwald

Nächste

Zurück zu Werkzeuge und Materialien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste