.endlich Lackiermöglichkeit in eigens gebauter Kabine...

.endlich Lackiermöglichkeit in eigens gebauter Kabine...

Beitragvon Segelflieger 53 » Mo 28. Sep 2015, 14:45

Hallo

, da ich meine Segler komplett selber baue und das Finish generell mit 2-K Lack abgeschlossen wird , habe ich mich entschieden ,

nach den ewigen " Behelfskabinen -Orgien " aus Zelten ,was für die Dauer zu errichten und dazu meinen Geräteschuppen umgebaut als

"Spritzkabine" mit gefilterter Zu-und Abluft u.s.w. !


Durch den Holzrahmen an der Decke und beweglichen Aufhängern , kann ich schnell verschiedene Spannweiten von Tragflächen und

Rumpflängen beweglich lagern , was das Spritzen /Lackieren ungemein erleichtert und optimiert ! ;-)


....so sieht es vor dem Finish ..

CIMG1266.JPG


CIMG1265.JPG


CIMG1267.JPG


....und so nach dem Lackieren aus ...

CIMG0634.JPG


CIMG0632.JPG



Gruß

Andreas
Qualität ist das Produkt der Liebe zum Detail
Andreas Tenzer


Viele Grüße
Andreas
Benutzeravatar
Segelflieger 53
 
Beiträge: 17
Alter: 55
Registriert: 26.10.2014
Wohnort: Wiehe

Zurück zu Folien, Stoff und Lack

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste