Ich probier mich mal am Formenbau aus MDF

Re: Ich probier mich mal am Formenbau aus MDF

Beitragvon Bernd H » Fr 28. Jun 2013, 06:51

bm17!
was jetzt kommt spielt für Dienen Versuch keien große Rolle!

Wird mit dem Baumwolltuch dünn und fast Schlierenfrei aufgetragen,solange weiterverteilen bis fast eien homogenele leicht matte schicht entsteht, nach 1/4 stunde mit wenig Druck nachpoliert bis spigelglatt ablüften lassen und nächste Schicht.
:!: Eine Schliere die man nicht wegpoliert hat in der letzen schicht entsanden bekommt man fast nicht mehr, oder nur Mühselig wieder auspoliert :!:

Nach 3-4 schichten 1-2 stunden trocken lassen und Hochpolieren vor der nächsten Schicht.
Ab da lass ich jede schicht dann vorpoliert 1 stunde ablüften und poliere aus vor der nächsten Schicht.
Das Endergebniss beim Zorro und Hybryden Rumpf ist beindruckend .
Die Trennung von dem Wachs ist meiner Meinung nach sehr Gut, dafür ist die Verabeitng für ein Glanzergebniss eher müßig gegeüber den pastösen Trennwachsen.

Es verbleibt von der Wachsschicht so gut wie nichts am fretigen Laminat! Musste ich am Funliner Leitwerk festestellen, an dem ich ja ein brettchen mit CA fixiert habe um die Ewd für die Rumpfanformungen einzumessen. Der Klebstoff lästt sich nur noch Wegschleifen :roll:
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch
Benutzeravatar
Bernd H
 
Beiträge: 2081
Alter: 53
Registriert: 15.07.2011
Wohnort: Reibersdorf

Re: Ich probier mich mal am Formenbau aus MDF

Beitragvon Norbert1 » Fr 28. Jun 2013, 09:41

Hi Timo
wen du keinen Hochglanz aus der form bekommst , das kann man nachträglich lackieren , so mache ich das auch immer . :)
was ist mit der Skitze für die Höhenruder-An Lenkung ?
Norbert
Norbert1
 

Re: Ich probier mich mal am Formenbau aus MDF

Beitragvon Löschknecht » So 7. Jul 2013, 13:44

Servus Zusammen,

so die Tage war es soweit. Es wurde entformt. Das hat prima geklappt. Einmal kurz an der Ecke gezogen und raus war die Haube :thumbup:

Das Ergebnis finde ich gut. Die Form wurde direkt nach dem Fräsen eingetrennt. Nicht geschliffen, lackiert, poliert oder sonst was. Mir ging es um das Verfahren und deshalb bin ich zufrieden.

Die auf den Bildern deutlich zu erkennenden Riefen stammen von der falschen Schlichtstrategie (letzter sehr feiner Fräsgang).

Entformen.JPG
Entformen.JPG (276.42 KiB) 1688-mal betrachtet


Entformen2.JPG
Entformen2.JPG (243.47 KiB) 1688-mal betrachtet


So jetzt noch eine Woche arbeiten, dann mach ich mir die richtige Form. Diese werde ich dann mal überschleifen und mit Christians speziellem Lack bearbeiten. Ich bin gespannt und freue mich schon auf den ersten Rumpf aus der eigenen Form :!: Dann muss ich nur noch Flächen dazu machen....ich seh schon das gibt eine weitere never ending story.... :lol:



ciao Timo
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY
Benutzeravatar
Löschknecht
 
Beiträge: 772
Registriert: 19.02.2012

Re: Ich probier mich mal am Formenbau aus MDF

Beitragvon Norbert1 » So 7. Jul 2013, 18:57

Hi Timo
sieht doch gar nicht so schlecht aus , das wird schon :thumbup:
Norbert
Norbert1
 

Re: Ich probier mich mal am Formenbau aus MDF

Beitragvon Bernd H » Mo 8. Jul 2013, 23:22

das kann man für den ersten Versuch schon lassen! :thumbup:
Vom höhrensagen kenn ioch das mit Mdf so, man fräst grob 1/10 mm Tiefer, Beschichtet mit Formenbauharz und Schlichtet das.
Die form wurde Poliert und die 17 Modlle die mit den Formen gebaut wurden sehen aus wie aus der Edleschmiede !

Beschriftest du jede Latte?

Kann die jeti Funke auch Laminieren? Ich hab das Technikzeugs immer ganz weit weg beim Harzpanschen :lol:
Ich schaff das allerdings auch nicht Kleckerfrei... :roll:
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch
Benutzeravatar
Bernd H
 
Beiträge: 2081
Alter: 53
Registriert: 15.07.2011
Wohnort: Reibersdorf

Re: Ich probier mich mal am Formenbau aus MDF

Beitragvon Löschknecht » Fr 2. Aug 2013, 12:54

Servus Zusammen,

ich hatte ja schon angedroht, dass die Haubenform nochmal gemacht wird. Hier das Ergebnis, welches nun auf den Speziallack von Christian wartet.

Haube_dieZweite.jpg


Haube_dieZweite_nah.jpg


Fazit/ Vorgehensweise:
    - MDF Platten mit 24stdn. Harz zusammenkleben
    - Den Vorschub werde ich auf max. 2000mm/ min begrenzen
    - Bis zum Schlichten wird alles ohne Harz gefräst. Nachdem 1.Schlichten wird geharzt. Zuerst mit Spiritus verdünnt zum Einziehen, nach dem Trocknen mit normalem Harz evtl. angedickt.(Ist dafür dieses Thixo????)
    - erneutes Schlichten
    - Überschleifen mit 400er Schleifpapier

Geplant:
    - Lackieren mit dem G1 Lack
    - ggfs. überschleifen mit hoher bis sehr hoher Krönung
    - Aufarbeiten(leichtes Polieren) und dann Trennen


So nun warte ich auf das gelbe Auto ;-)

bis die Tage,

ciao Timo

p.s.: Die Rumpfform wird auch folgen. Das wird aber etwas dauern. Vorher muß ich noch eine "Hochzeitskiste" (Termin: 9.8.) entwerfen und die Norca2 Sätze fürs Nuritreffen fertig machen. Nebenbei noch was für die Technikerprüfung im SeptemberIch habe ja jetzt schon wenig Zeit wie wird das erst werden wenn ich irgendwann mal in Rente gehe :lol:
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY
Benutzeravatar
Löschknecht
 
Beiträge: 772
Registriert: 19.02.2012

Re: Ich probier mich mal am Formenbau aus MDF

Beitragvon christianka6cr » Fr 2. Aug 2013, 13:22

Moin Timo

Der Lack ist seit heute Morgen auf dem Weg.... ;-)

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Ich probier mich mal am Formenbau aus MDF

Beitragvon Löschknecht » Fr 2. Aug 2013, 13:27

*JUHU*
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY
Benutzeravatar
Löschknecht
 
Beiträge: 772
Registriert: 19.02.2012

Re: Ich probier mich mal am Formenbau aus MDF

Beitragvon Norbert1 » Sa 3. Aug 2013, 17:57

Löschknecht hat geschrieben:*JUHU*


Hast du die Haube nochmal neu gefräst nach den neuen Daten?

Norbert
Norbert1
 

Re: Ich probier mich mal am Formenbau aus MDF

Beitragvon Löschknecht » Sa 3. Aug 2013, 20:21

Servus Norbert,

jepp ist die neue Haubenform. Bin schon auf den Lack gespannt. Hoffentlich steht der morgen schon im Flur wenn ich vom Dienst komm :-D

ciao Timo
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY
Benutzeravatar
Löschknecht
 
Beiträge: 772
Registriert: 19.02.2012

VorherigeNächste

Zurück zu CAD und CNC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron