Osthang rund um Lörrach

Alles, was sonst nirgends rein passt
Benutzeravatar
Oepfelchen
Beiträge: 140
Registriert: Mo 8. Apr 2013, 10:16
Wohnort: Lörrach

Re: Osthang rund um Lörrach

Beitrag von Oepfelchen » Do 12. Mai 2016, 07:25

Moin

Kann mir jemand von uns Löllis sagen wie der Bauer heißt dem das Feld auf der Luke gehört(ehemaliger Osthang)

Und wie war das damals hat uns der junge oder der alte Bauer das fliegen verboten?
Ich bin durchaus in der Lage vernünftig zu sein,das macht aber keinen Spaß!
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2051
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: Osthang rund um Lörrach

Beitrag von Nobby_segelflieger » Do 12. Mai 2016, 09:24

Hi Jürgen
Wie der Landwirt heißt weis ich auch nicht. Fakt ist das.selbst der Junior uns Modellflieger nicht mehr oberhalb ihres Hofes haben will. Selbst Karl Wenk hat schon mehrfach versucht wieder eine Starterlaubniss zu erreichen. Alles ist im Sand verlaufen. Da wird nie mehr was zu ma hen sein.
Oder wie würdest du reagieren wenn du auf der Terasse sitzt bei Kaffe und Kuchen und ein Modellflugzeug schlägt auf dem Tisch ein. Ich denke genau so wie der Landwirt.
Der Osthang ist für alle Zeit verloren, wegen einem Unbelehrbaren Vollidioten, der sich auch jetzt noch am Otlinger blicken lässt, obwohl er Startverbot hat.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
Oepfelchen
Beiträge: 140
Registriert: Mo 8. Apr 2013, 10:16
Wohnort: Lörrach

Re: Osthang rund um Lörrach

Beitrag von Oepfelchen » Do 12. Mai 2016, 10:49

Okay Danke Nobby

Wie sieht es weiter rechts (richtung Dauerhütte) von der Lucke aus gehören ihm da auch Felder :?:
Ich weiß nur Damals ist Stephan dort mal geflogen dort wo die Obstbäume stehen

PS Kenne keinen Karl Wenk fliegt der noch :?:
Ich bin durchaus in der Lage vernünftig zu sein,das macht aber keinen Spaß!
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2051
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: Osthang rund um Lörrach

Beitrag von Nobby_segelflieger » Do 12. Mai 2016, 11:09

Hmm ich weis nix von weiteren Startplätzen weiter Südlich.
Karl Wenk ist der initiator der ganzen Plätze am Tüllinger und Ötlinger. Er regelt das auch das die Grundstückseigentümer am Ende vom Jahr ihr Geld bekommen. Er fliegt seit vergangenem Jahr nicht mehr. Er ist gesundheitlich angeschlagen.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Antworten