DSC-HX7

Alles, was sonst nirgends rein passt
Antworten
Benutzeravatar
stefan 94
Beiträge: 387
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 18:33
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

DSC-HX7

Beitrag von stefan 94 » Fr 25. Mär 2011, 20:46

Hallo

Gibt´s jemand der diese Kamera schon benutzt? (Der Photo-Shop in meiner Nähe hat sie erst seit 14d.) Wie man an meinen Fotos schon oft gesehen hat ist die Kamera ziemlich nicht gut :? (Es liegt nicht am Zittern, selbst mit 3-Bein ists noch verschwommen)
nun wollte ich mir die DSC-HX7 kaufen. Bekam vom Profi Positive Empfehlungen und muss sagen: Die Kamera kann alles das ich brauche sehr gut und stimmt von Grösse und Preis auch. (Kurz aufzähl: Gute Foto-Quali, HD aufnahmen, 10Fotos in der Sekunde, kein langes Fokussieren.)

Also Positives das mich zum kauf überzeugt hab ich genügend (Das vorher waren nur die Wichtigsten Teile) Gibts jemand der Schlechte Erfahrungen hat? Wenn ja, welche und wieso?

mfg
Stefan
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Benutzeravatar
foobos
Beiträge: 1591
Registriert: So 7. Mär 2010, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: DSC-HX7

Beitrag von foobos » Fr 25. Mär 2011, 21:22

Die technischen Daten sind soweit nicht verkehrt, allerdings kommts da in Sachen Bildqualität wie ja bekannt ist auf die Sensorgröße und nicht auf die Megapixel an... Die DSC-HX7 hat nen 1/2,3 Zoll Sensor, das entspricht einer Diagonale von 7,7mm (vermutlich sogar weniger Nutzbare Sensorfläche). Als Vergleich führ ich hier mal meine bereits 7 Jahre alte DSLR auf, die hat zwar "nur" 8 Megapixel, aber eine Sensordiagonale von 27,1mm. Also ein deutlicher Unterschied :wink:
Das Problem bei den kleinen Chips ist halt dass immer mehr Pixel auf immer kleinere Flächen gequetscht werden, die Bildqualität wird also trotz steigender Megapixel nicht besser :roll:

Klar kann man diese kompakten Digicams nicht mit der DSLR vergleichen, aber dennoch findest du da bestimmt auch in der Kompaktklasse besseres. Sollte lediglich als Orientierungshilfe dienen :wink:
Was die HD-Aufnahmen angeht ist zwar ne nette Spielerei, aber wirklich gute Videos wirst damit auch nicht hinbekommen, zumal hier wieder die Größe des Sensors eine Rolle spielt, zum anderen weil das Ding einfach zu klein und zu leicht ist :D
Gruß Wolfgang
Holm und Rippenbruch!

Bild

Benutzeravatar
stefan 94
Beiträge: 387
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 18:33
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: DSC-HX7

Beitrag von stefan 94 » Sa 26. Mär 2011, 00:48

Zu den videos magst du recht haben, aber wer will ne kamera und ein photoapparat mittragen? Für de kamera hab ich mich eigentlich schon entschieden, ausser es schreibt jetzt noch jemand, dass ständit staub eindringt und die linse von innen bedreckt oder der zoom mechanismus irgendwann den geist aufgiebt oder was weis ich...
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Antworten