Flugphasen bei Segler ohne Wölbklappen

Alles, was sonst nirgends rein passt
PIK 20

Re: Flugphasen bei 3Klappen Flügler

Beitrag von PIK 20 » Do 31. Mär 2011, 16:37

Hallo Oepfel,

den Ausführungen von Uwe kann ich weitgehendst beipflichten. Ich fliege seit über 30 Jahren Modelle mit Wölbklappen, zuerst mit Wortmannprofilen der Manntragenden, später dann nur noch Quabeck-Profile. Mein Favorit dabei ist das HQ-W-2.0-xx.
Zu der Zeit, als es noch keinen Computersender gab habe ich mir spezielle Mixer gebaut, mit denen man Querruder auf Wölbklappen und umgekehrt mixen konnte. Erst voriges Jahr habe ich den aus meiner 5m-PIK ausgebaut.

Geflogen bin ich, weil nix anderes möglich war, immer nur auf Knüppel und Schieber. Das war manchmal schon sehr müßig.

Heute fliege ich alles mit programmierte Flugphasen. Schalter umlegen und es passt. Aaaabbbeeerrr viiieeel wichtig dabei:

Erst die Kiste ordentlich einfliegen auf Streckenstellung, dann erst langsam die anderen Progs erfliegen. Anfangs, wenn es wirklich passen soll, schon aufwendig, wenns fertig ist, jedoch das Allerhöchste. Immer nur Schalter umlegen, zeitversetzt programmiert, läuft das Modell herrlich bequem in allen Zuständen.

Aber jeder wird seine Vorlieben haben. Das soll auch so sein.

Gruß Heinz
Zuletzt geändert von PIK 20 am Do 31. Mär 2011, 16:39, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Flugphasen bei 3Klappen Flügler

Beitrag von Gast » Do 31. Mär 2011, 16:38

@Uwe OK Danke.

Danke Heinz das stimmt schon,am Anfang werde ich so wie so erst mal überfordert sein,den Drachen in der Luft zu halten :)
Und die Speed-Stellung werde ich auch erst mal nicht brauchen.
Zuletzt geändert von Gast am Do 31. Mär 2011, 16:49, insgesamt 1-mal geändert.

PIK 20

Re: Flugphasen bei 3Klappen Flügler

Beitrag von PIK 20 » Do 31. Mär 2011, 16:43

Hallo Oepfel,

da hat sich Uwe und ich ganz schön verlaufen.

Wenn du noch Störklappen einbaust, ist es dann ein 4-Klappen-Flügler? :D :? :-) :o :wink: :lol:

Nix für ungut, Heinz

Gast

Re: Flugphasen bei Segler ohne Wölbklappen

Beitrag von Gast » Do 31. Mär 2011, 17:04

Mist...3Funktionen meinte ich
Sorry,bin heute durch den Wind.

Habe die Überschrift mal geändert :wink:

Benutzeravatar
chradtke
Beiträge: 129
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 06:49
Wohnort: Lörrach

Re: Flugphasen bei Segler ohne Wölbklappen

Beitrag von chradtke » Do 31. Mär 2011, 17:59

Hi Jürgen

mit einem Segler ohne WK kannst du auch die QR zum Verwölben nehmen.....hast du das nicht bei deinem EasyGlider so schon gemacht?
Du musst dazu einfach in den Flugphasen die QR 2-3mm runter nehmen, schon hast du Thermikstellung. Wirkung ist natürlich bei jedem Profil anders.
Selbst beim EasyGlider hat das bei mir damals prima gefunzt. Langsamer wird er dann sowieso.....siehe ausführliche Infos vorher.
Schöne Grüsse aus dem wilden Süden

Chris

Gast

Re: Flugphasen bei Segler ohne Wölbklappen

Beitrag von Gast » Do 31. Mär 2011, 18:02

chradtke hat geschrieben:Hi Jürgen

mit einem Segler ohne WK kannst du auch die QR zum Verwölben nehmen.....hast du das nicht bei deinem EasyGlider so schon gemacht?
Du musst dazu einfach in den Flugphasen die QR 2-3mm runter nehmen, schon hast du Thermikstellung. Wirkung ist natürlich bei jedem Profil anders.
Selbst beim EasyGlider hat das bei mir damals prima gefunzt. Langsamer wird er dann sowieso.....siehe ausführliche Infos vorher.

Nicht beim EG sondern beim Elipsoid.
Und der,der mir das empfohlen hat,hat geschrieben das man das bei einer Schaumwaffel nicht tun sollte.

Ich habe das eben am Hang angesprochen und da meinte einer das bringt nix :shock:

Benutzeravatar
chradtke
Beiträge: 129
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 06:49
Wohnort: Lörrach

Re: Flugphasen bei Segler ohne Wölbklappen

Beitrag von chradtke » Do 31. Mär 2011, 18:14

Oepfel hat geschrieben: Nicht beim EG sondern beim Elipsoid.
Elipsoid oder EGE....ist doch erstmal Wurscht. Es geht einfach mal um einen Segler ohne WK.
Oepfel hat geschrieben:Und der,der mir das empfohlen hat,hat geschrieben das man das bei einer Schaumwaffel nicht tun sollte.
Ich habe das eben am Hang angesprochen und da meinte einer das bringt nix :shock:
Wenn ich solche Sprüche höre bekomm ich nen dicken Hals. Programmieren und probieren! Wenn´s was bringt sind alle anderen Lügen gestraft.
Das ist wie der Spruch "Beim E205 kann man nicht verwölben....das bringt nix" Das Profil hab ich am LastDown XXL und es wirkt bombig.
Was soll man da noch dazu sagen?
Schöne Grüsse aus dem wilden Süden

Chris

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Flugphasen bei Segler ohne Wölbklappen

Beitrag von christianka6cr » Do 31. Mär 2011, 18:33

Oepfel hat geschrieben:...das man das bei einer Schaumwaffel nicht tun sollte.
Der kennt den Cularis als funktionierendes Beispiel einer 4K-Waffel wohl nicht? Beim EGE allerdings finde ich ist nur sinnvoll zum Bremsen, hab ja selbst 2st 4K-EGE´s im Einsatz. Bei Fototerminen (Kamera in die Tragfläche geschraubt) ist das allerdings toll wenn die Kiste auf den Punkt vom Himmel fällt, dann wird man nicht nochmal in der Tageszeitung erwähnt so von wegen ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz mitten im Kaff und so... :oops: :roll: :wink:

E-205, Pfui, darüber spricht man nicht, das ist unanständig! :?

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
chradtke
Beiträge: 129
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 06:49
Wohnort: Lörrach

Re: Flugphasen bei Segler ohne Wölbklappen

Beitrag von chradtke » Do 31. Mär 2011, 22:07

christianka6cr hat geschrieben: E-205, Pfui, darüber spricht man nicht, das ist unanständig! :?

Gruß Christian
SCHULDIGUNG :shock: :shock: :shock: Das wusste ich nicht! Ehrlich......ich hab ja jetzt auch Glas drüber gezogen......ist jetzt bestimmt kein E :!: :?: :!: mehr
:) :D :-) :wink: :lol: :P :twisted: :mrgreen:
Schöne Grüsse aus dem wilden Süden

Chris

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Flugphasen bei Segler ohne Wölbklappen

Beitrag von christianka6cr » Do 31. Mär 2011, 22:11

:wink: :lol:
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Antworten