Nordic 2.6

Antworten
Benutzeravatar
Moritz
Beiträge: 616
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 06:12
Wohnort: Rottenburg
Kontaktdaten:

Nordic 2.6

Beitrag von Moritz » So 8. Mai 2016, 10:30

Hallo zusammen,

ich habe mir den Nordic 2.6 von den Küstenfliegern gekauft.
Mir hat das Pappelholzfurnier so gut gefallen. :D

Ich habe auf Empfehlung von den Küstenfliegern den Nordic zusammen mit den RockAMP DS170 Servos bestellt.
Wenn ich die zwei Servos für das V-Leitwerk stehend mit dem beiliegenden Servobrett im Rumpf montiere, dann verlaufen die zwei Schubstangen allerdings nicht unter der Steckung entlang.

Wer hat ein Bilder vom Einbau der zwei Servos in den Rumpf?

Welche Servos habt Ihr im Nordic und wie verbaut?


Viele Grüße,
Moritz

joney
Beiträge: 2
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 13:24

Re: Nordic 2.6

Beitrag von joney » Mo 9. Mai 2016, 14:11

Hi Moritz,

zwar lese ich schon länger hier im Board aber hab mich erst jetzt angemeldet (dies ist mein 1. Post). Ich hab mich mir nämlich schon im März auf der Messe in Sinsheim auch einen Nordic zugelegt und anlässlich deines Beitrages gestern endlich mal ausgepackt. Die Holzoptik gefällt mir wirklich gut.
Vorhin habe ich dann mal dafür ein KST HV Servo-Set bestellt (4x DS 225 MG HV, 2x, DS 215 MG HV), aber der genaue Einbau ist auch noch offen. Anregungen hole ich mir schon mal von hier und hier. Vermutlich werde ich meine Servos auch liegend vorne im Rumpf einbauen. Außerdem gibt's noch viele Bilder vom Bau eines Nordkaps, der ja recht ähnlich ist und die vielleicht hilfreich sein könnten.

Weißt Du schon, wie Du die Oberfläche behandeln wirst? Von den Küstenfliegern wurde mir einfaches Wachsen empfohlen, aber ich tendiere doch eher zu irgendeinem klaren Lack.

Viele Grüße
Jonas

Benutzeravatar
Moritz
Beiträge: 616
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 06:12
Wohnort: Rottenburg
Kontaktdaten:

Re: Nordic 2.6

Beitrag von Moritz » Mo 9. Mai 2016, 21:42

Hallo Jonas,

herzlich willkommen im TB-Forum.
Für QR und WK habe ich ähnliche Servos. Bei QR passen sie gerade noch rein. Die Fläche ist da schon recht dünn.
Die Threads bei RCN habe ich auch schon gelesen.
Leider reicht bei den RockAMP Servos die Höhe der Servos auch nicht ganz für den liegenden Einbau aus.
Ich werde jetzt wohl die Schubstangen gegen Bowdenzüge austauschen. Oder neue Servos bestellen und ein neues Servobrett einbauen.

Viele Grüße,
Moritz

Antworten