Stingray 3.2m mod.

Re: Stingray 3.2m mod.

Beitragvon FX2000 » So 26. Feb 2017, 22:12

Hi Dampfer :)

ne, das sich so gut wie nicht gelöst... würde aber beim nächsten Flügel auf jeden Fall Schlauch nehmen, da es eine bessere Verbindung ergibt.

Beste Grüße
FX
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de
Benutzeravatar
FX2000
 
Beiträge: 970
Alter: 39
Registriert: 15.01.2011

Re: Stingray 3.2m mod.

Beitragvon Dampfer » Mo 27. Feb 2017, 07:48

Hi Stephan,

danke für den Tipp mit dem Schlauch. So werde ich es machen.

Meine beiden Holme sind jetzt auch drin. Jetzt geht es an die Klappenstege :thumbup:

Was baust Du denn für Servos auf QR und WK ein?

Gruß
Thomas
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Zitat: A. Einstein)
Benutzeravatar
Dampfer
 
Beiträge: 177
Registriert: 19.10.2012

Re: Stingray 3.2m mod.

Beitragvon FX2000 » Mo 27. Feb 2017, 20:01

Moin Dampfer,

auf Höhe kommen 2 Stk. KST 225 HV.... ich setzt ja auf 100% Vollgasfest und rauen Hangeinsatz, daher gönn ich ihm die "schweren" Servos...

An Deiner Stelle würde ich die DS 3288HV verbauen... die sind noch paar Gramm leichter, aber ähnlich rubust... was denkste?

Grüße
FX
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de
Benutzeravatar
FX2000
 
Beiträge: 970
Alter: 39
Registriert: 15.01.2011

Re: Stingray 3.2m mod.

Beitragvon Dampfer » Di 28. Feb 2017, 08:42

Hi Stephan,

ich werde wahrscheinlich ein zentrales HR Servo in die Rumpfspitze machen. So hat es auch WAM gemacht. Mein HR ist ja eh schon sehr stabil 8-) .

Ich werde wahrscheinlich das Graupner HBS 660 auf QR bauen und entweder die Savox 1268 oder die Hitec 7954 auf die WK, HR und SR.
Falls die Dicke für das 20mm Servo an der WK nicht reicht, kommt auch das HBS 660 auf die WK.

Gruß
Thomas
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Zitat: A. Einstein)
Benutzeravatar
Dampfer
 
Beiträge: 177
Registriert: 19.10.2012

Re: Stingray 3.2m mod.

Beitragvon FX2000 » Fr 28. Apr 2017, 19:20

Hi Leute,

sorry das ich keine Bilder mehr hochgeladen hab. Ich hatte während dem Bau einfach zu wenig Zeit....
In der Zwischenzeit fliegt der Vogel schon und wurde heute zum 2. mal repariert...

Ich werde aber jetzt nach und nach alle Bilder einstellen....
.. hier der Anfang...
Dateianhänge
20170128_154149.jpg
20170128_154145.jpg
20170128_150639.jpg
20170128_145900.jpg
20170128_144314.jpg
20170128_144310.jpg
20170128_143621.jpg
20170128_142443.jpg
20170128_142338.jpg
20170128_142323.jpg
20170128_142316.jpg
20170127_225016.jpg
20170127_213751.jpg
20170127_213545.jpg
20170127_212657.jpg
20170127_152444.jpg
20170127_151846.jpg
20170127_151635.jpg
20170127_151615.jpg
20170127_151527.jpg
20170124_220438.jpg
20170124_212310.jpg
20170124_204217.jpg
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de
Benutzeravatar
FX2000
 
Beiträge: 970
Alter: 39
Registriert: 15.01.2011

Re: Stingray 3.2m mod.

Beitragvon FX2000 » Sa 13. Mai 2017, 10:02

so, das Höhenruder kan sehr gut raus und ist seeeeehr, eigentlich schon zu stabil geworden....
Dateianhänge
20170203_182351.jpg
20170203_171348.jpg
20170203_160037.jpg
20170203_155828.jpg
20170203_155821.jpg
20170203_154819.jpg
20170203_154456.jpg
20170203_154450.jpg
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de
Benutzeravatar
FX2000
 
Beiträge: 970
Alter: 39
Registriert: 15.01.2011

Re: Stingray 3.2m mod.

Beitragvon FX2000 » Sa 13. Mai 2017, 10:18

und weiter gehts.... :)
Dateianhänge
20170223_193649.jpg
20170223_190656.jpg
20170223_190654.jpg
20170220_212504.jpg
20170220_193523.jpg
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de
Benutzeravatar
FX2000
 
Beiträge: 970
Alter: 39
Registriert: 15.01.2011

Vorherige

Zurück zu Seglermodelle allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste