Verschleißteil 2,4m

Re: Verschleißteil 2,4m

Beitragvon christianka6cr » Sa 30. Aug 2014, 00:02

Moin Carlos

Hmmm... ich glaub, da haben wir entweder aneinander vorbeigeschrieben oder ich hab dir einfach einen falschen Link geschickt?
Egal, wie auch immer, solange die Scharniere fest sind, ist ja alles gut und dem Erstflug steht nichts im Weg! ;-)

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Verschleißteil 2,4m

Beitragvon Baui » Sa 30. Aug 2014, 07:50

Koarl hat geschrieben:Eines ist mir aber doch noch ein Bedürfnis loszuwerden, Baui.
Ich weiß dein Beitrag ist sicher gut gemeint, aber die Schreibweise und die Frage ob das mein erstes Modell ist lässt den Beitrag schon recht barsch wirken. Und die vielen Satzzeichen vermitteln das Gefühl als würdest du mich durch den Post anschreien wollen.
Lg



Ja, ich habe mich ja bemüht, aber ich kann es halt nicht besser !!!!! ;-)
Grüße
Baui :mrgreen:
Ich möchte Moderator im Archiv werden...
Benutzeravatar
Baui
 
Beiträge: 1332
Alter: 42
Registriert: 14.03.2011
Wohnort: Schwarzwaldo

Re: Verschleißteil 2,4m

Beitragvon Koarl » Sa 30. Aug 2014, 21:55

Also hab heute nochmal alles überprüft, die Anlenkungen und die Scharniere sind in Ordnung.
Danach hab ich das Ding natürlich gleich probieren müssen. Allerdings hab ich nur ein paar Starts mit dem blauen HK- Gummi gemacht, da das Wetter so schlecht war. Jedenfalls fliegt das Ding genial! Freue mich schon auf besseres Wetter!
Danke an euch für die Tipps und Ratschläge, ganz besonders an Christian.

@Rainer: ich schreib dir eine PM.
Benutzeravatar
Koarl
 
Beiträge: 1177
Registriert: 21.09.2011

Re: Verschleißteil 2,4m

Beitragvon christianka6cr » Sa 30. Aug 2014, 21:58

Servus Carlos

Wie jetzt? Erstflug ohne Fotos? Das geht ja mal garnicht! ;-)

Glückwunsch! :thumbup:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Verschleißteil 2,4m

Beitragvon Koarl » Sa 30. Aug 2014, 22:09

Ich weiß, sry! Aber es hat geregnet und wollte nur kurz überprüfen obs fliegt. Meine Schuhe wiegen jetzt mindestens 10kg, komplett mit Wasser vollgesoffen und 5cm dick Gatsch an den Sohlen...

Bei gutem Wetter findet dann der richtige Maiden am Hang statt. Dann mach ich auch Fotos.
Benutzeravatar
Koarl
 
Beiträge: 1177
Registriert: 21.09.2011

Re: Verschleißteil 2,4m

Beitragvon Baui » So 31. Aug 2014, 12:53

Glückwunsch ! Schwerpunkt war ok ??
Ich möchte Moderator im Archiv werden...
Benutzeravatar
Baui
 
Beiträge: 1332
Alter: 42
Registriert: 14.03.2011
Wohnort: Schwarzwaldo

Re: Verschleißteil 2,4m

Beitragvon Koarl » So 31. Aug 2014, 13:59

Hat gepasst, danke! Hab aber gleich nach dem ersten Start Blei rausgenommen. Angefangen hab ich bei ca 58mm Abfangbogentest steht noch aus, hab nicht genug Höhe zusammenbekommen. Kann also gut sein, dass die EWD auch noch etwas angepasst werden muss.

Aber so fliegts erstmal!
Benutzeravatar
Koarl
 
Beiträge: 1177
Registriert: 21.09.2011

Re: Verschleißteil 2,4m

Beitragvon TilmanBaumann » Do 25. Sep 2014, 17:36

Habe gerade von Koarl schöne VT Kerne bekommen.
Bauen ist erst mal nicht dran. Aber ich würde mich gerne vorbereiten.
Ich werde Vakuum Baggen mit Mylar Folie ohne Holz.
Auch wenn es ein Risiko ist die Kerne zu zerschneiden, werde ich wohl einen Kohleschlauch Holm einlegen. (In zwei Schritten).
Vielleicht sogar Ruderverkastung. Bevor ich das mache werde ich ein paar Tests machen...
Ich denke die Posts und Erfahrungen in dem Thread sind ausreichend um mich darauf vorzubereiten.

Aber was mir noch fehlt sind folgende Daten:
Ruder-Scharnierlinien. Und V-Form (Dihedral).


@christianka6cr Wir müssen Rümpfe bauen... ;-)
Benutzeravatar
TilmanBaumann
 
Beiträge: 784
Registriert: 23.04.2014
Wohnort: Karlsruhe

Re: Verschleißteil 2,4m

Beitragvon Koarl » Do 25. Sep 2014, 19:45

Du hast Kerne von mir bekommen? Nehme an du meinst den Folienschlauch?
Benutzeravatar
Koarl
 
Beiträge: 1177
Registriert: 21.09.2011

Re: Verschleißteil 2,4m

Beitragvon TilmanBaumann » Do 25. Sep 2014, 19:47

Koarl hat geschrieben:Du hast Kerne von mir bekommen?

Sorry, war heu20. :oops:
Benutzeravatar
TilmanBaumann
 
Beiträge: 784
Registriert: 23.04.2014
Wohnort: Karlsruhe

VorherigeNächste

Zurück zu Seglermodelle allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste