Heute in der Ebene (Habt ihr heute einen Schlepper gehabt)

Heute in der Ebene (Habt ihr heute einen Schlepper gehabt)

Beitragvon ppb » So 23. Okt 2011, 08:15

Da ich immer ganz grün vor Neid bin wenn ihr alle so schön bei "Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)" postet, hab ich mir gedacht da muss ich für die Flachlandflieger was machen.


Zum Einstieg gleich mal ein Bild zum Thema. Hier Schleppt ein Graupner Kadett (2,4m unter 5kg, 8S) eine ASK 18 (glaube Gewalt 4,2m, ca. 7kg) auf Höhe. War schon gegen später, bzw. die Sonne stand schon sehr tief.
DSC_6614.jpg
DSC_6614.jpg (195.89 KiB) 2946-mal betrachtet

DSC_6615.jpg
DSC_6615.jpg (186.98 KiB) 2946-mal betrachtet


Hier sind die üblichen Verdächtigen vor unserem "Haushang" (für alle die es nicht erkennen, es ist der Hügeln bei der Fahne) zu sehen.
DSC_6611.jpg
DSC_6611.jpg (196.78 KiB) 2946-mal betrachtet

DSC_6613.jpg
DSC_6613.jpg (195.81 KiB) 2946-mal betrachtet


Wir sind gestern rein nur elektrisch geflogen. Is von Geräuschpegel irgendwie angenehm.


Ja, ich hoffe wir sind keine aussterbende Rasse, und es finden sich noch einige die hier mitposten können/werden.


patrick
Benutzeravatar
ppb
 
Beiträge: 272
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: Stutensee

Re: Heute in der Ebene (Habt ihr heute einen Schlepper gehab

Beitragvon Bernd H » So 23. Okt 2011, 23:11

Servus
Nö... die würden eh nur in den löchern verschwinden die die Wildschweine hier Buddeln.

Steht bei euch Tasächlich noch der Mais... der ist bei uns seit 3 Wochen verschwunden.
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch
Benutzeravatar
Bernd H
 
Beiträge: 2081
Alter: 53
Registriert: 15.07.2011
Wohnort: Reibersdorf

Re: Heute in der Ebene (Habt ihr heute einen Schlepper gehab

Beitragvon christianka6cr » So 23. Okt 2011, 23:30

Moin Patrick

Deine Bilder machen wieder echt Lust auf ein bissl Schleppen. Vor allem auf eurem Platz... 8-) Auf den Plätzen im direkten Umkreis in Deutschland geht das in Ruhe schon seit vielen Jahren dank dem leider immer weiter ausartenden Jet-Cat-Hype leider absolut nicht mehr. Höchstens unter der Woche morgens... :roll:
Nur in Frankreich gibt es noch einige richtig nette kleine Clubs wirklich ohne Jetler. Wir müssen da mal wieder hin!

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Heute in der Ebene (Habt ihr heute einen Schlepper gehab

Beitragvon ppb » Mo 24. Okt 2011, 07:05

Hi

ja bei uns stehen noch so einige Maisfelder ungemäht rum. Das Feld genau neben unserem Platz ist uns auch ein echter Dorn im Auge, da hier beim Landeanflug immer einer stehen muss um den Feldweg zu kontrollieren. Schätze aber das geht nicht mehr lange dann is der Mais weg (für dieses Jahr).
Unsere Wildschweine haben wir im Griff, bzw. die ganz üblen fliegen nicht mehr bei uns :mrgreen:


Turbinen
Wir haben aufgrund der Ortnähe (ca. 1km in Hauptwindrichtung/West) ein Turbinenverbot bei uns ausgesprochen. Es gab vorher keine Jetler, und jetzt wird es keine bei uns geben. Verbrenner werden natürlich noch geflogen. Gerade die größeren Selger sind bei uns nicht wirklich elektrisch zu schleppen. Das liegt aber eher daran das wir keinen Strom aufm Platz haben, und (noch) keiner mit einen Agregat zum fliegen kommen möchte.

patrick
Benutzeravatar
ppb
 
Beiträge: 272
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: Stutensee

Re: Heute in der Ebene (Habt ihr heute einen Schlepper gehab

Beitragvon Bernd H » Mo 24. Okt 2011, 16:35

ppb hat geschrieben:Hi
Unsere Wildschweine haben wir im Griff, bzw. die ganz üblen fliegen nicht mehr bei uns :mrgreen:
patrick


:mrgreen: dann wär bei mir keiner mehr auf der Wiese :lol: :lol:
Die gekauften styro balsa Teile habe ich im laufe der Zeit alle zur Selbstauflösung in der Luft gebracht! :roll:
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch
Benutzeravatar
Bernd H
 
Beiträge: 2081
Alter: 53
Registriert: 15.07.2011
Wohnort: Reibersdorf

Re: Heute in der Ebene (Habt ihr heute einen Schlepper gehab

Beitragvon Gast » Mo 24. Okt 2011, 17:05

Hoi

Wenn Ihr nix dagegen habt;Würde mich mal Interessieren wie das so ist beim F-Schlepp :?:

Sprechen sich da die Piloten ab oder fliegt man mit dem Segler einfach nur hinter her :?:

Ich Stelle mir das nicht so einfach vor :shock:
Gast
 

Re: Heute in der Ebene (Habt ihr heute einen Schlepper gehab

Beitragvon christianka6cr » Mo 24. Okt 2011, 18:31

Moin Jürgen

Doch, ist im Prinzip sehr einfach wenn der Segler nicht zu schnell ist, also von alleine etwas Bremst (Oldie, Thermikgurke, ...), bzw man mit einem bissl Bremsklappen nachhilft. Dann fliegt man wirklich einfach nur hinterher und in den Kurven steuert man mit kleineren Seglern am besten nichts, wenn, dann nur entgegengesetzt damit das Seil nie durchhängen kann. Sprechen muss man da nichts, ausser einem "Danke, bin wech!" natürlich am Ende.
Im Prinzip also einfach immer nur die Kiste gerade halten und wenn´s reicht, ausklinken. Den "Stress" mit Kurveneinteilung usw hat eigentlich nur der Schlepper. Das gilt aber natürlich nicht für große Pötte, da muss man schon aktiv mitfiegen. Wer aber was entsprechend dickes fliegt kann im Normalfall schon so gut fliegen das er das selbst merkt... :wink:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Heute in der Ebene (Habt ihr heute einen Schlepper gehab

Beitragvon ppb » Di 25. Okt 2011, 07:02

Segler-Schlepp
Ich hab mir letztes Jahr extra dafür den Windraider Fox gekauft. Damals schleppten wir noch mit einen MPX Mentor, und der Fox kann dahinter nur sich selber gefährden. War mein Wiedereinstieg in den Segelflug. Wie Christian schreibt, so hängt das u.a. vom Gewichtsverhältnis Segler/Schlepper ab, leider aber auch vom Können der Piloten und vom Modell. Meine ASH 26 (4m, ca. 4,2kg) ist ein Schlepptraum, bzw. damit kanns echt jeder Depp. Die B4 (4,6m, ca. 10,5kg) ist eine ganz andere Nummer. Auch wenn unser Schlepp-Kollege mit dem große Fliegerland Airtruck (glaube 140ccm) schleppt, musste hier aufpassen wie ein Lux. Mit so einem Brocken (was ja eigentlich noch keiner ist) kannste die Flugbahn des Schleppers komplett bestimmen. Also immer schön das Seil straff halten, etwas höher als der Schlepper fliegen, und auf keinen Fall die Kurve schneiden. Ich bin auch immer bereit die Schleppkupplung auszulösen, bzw. meinen Segler in der Not zu opfern. Da macht es keinen Sinn beide Modelle vom Himmel zu holen.

Wir sprechen uns meist wegen der Kurven ab. Also grob wos langgeht, damit beide bescheid wissen. Ev. sagt einer noch das ihm die Sicht jetzt zu schlecht wird, bzw. die Höhe ausreicht. Beim e-Schlepp versuchen wir noch eine faire Aufteilung einen Akku-Packs hin zu bekommen. Also das alle in etwa die gleiche Ausgangshöhe erhalten.

Auf jeden Fall macht das Ganze echt irre Spaß und hat auch was vom Teamarbeit. Seit wir regelmäßig schleppen, ist bei uns wieder mehr los aufm Platz.

@Jürgen
Kannst ja mal vorbeikommen. Von dir aus ist das nicht allzuweit.

@Bernd
Solange beim Quatsch machen, bzw. Flieger töten niemand gefährdet wird, ist das auch kein Problem. Es gab aber Kollegen die da noch einen zusätzlichen Kick gebraucht hatten, worauf wir wiederum die Kollegen nicht mehr gebraucht haben.

patrick
Benutzeravatar
ppb
 
Beiträge: 272
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: Stutensee

Re: Heute in der Ebene (Habt ihr heute einen Schlepper gehab

Beitragvon Bernd H » Di 25. Okt 2011, 15:17

ppb hat geschrieben:Segler-Schlepp
@Bernd
Solange beim Quatsch machen, bzw. Flieger töten niemand gefährdet wird, ist das auch kein Problem. Es gab aber Kollegen die da noch einen zusätzlichen Kick gebraucht hatten, worauf wir wiederum die Kollegen nicht mehr gebraucht haben.

patrick


Servus zu 95 % stehe ich allein auf weiter Flur, wirklichen quatsch macht hier die gefiederte Luftwaffe, Die hat mich schon 2 mal zu aufgeben gewungen.
Eimal geschiterteter fluchtvesuch in Bodennähe mit einem Falken und der hatte sichtlich Spaß ich auch,er zog auch mit sloz geschwellter Brust von dannen,ich hatte Teile einzusammeln.Ein 2 tes mal hat mir eien Saat krähe das V leitwerk vom Thermiksegler geschossen.

Killer bin ich keiner, wenn leute auf meienr Buckelpiste zu gast sind gehts sehr gesittet zu.
Ansnsten hat man hier wierklich ausgiebig platzt um sich in der Luft auszutoben.
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch
Benutzeravatar
Bernd H
 
Beiträge: 2081
Alter: 53
Registriert: 15.07.2011
Wohnort: Reibersdorf

Re: Heute in der Ebene (Habt ihr heute einen Schlepper gehab

Beitragvon ppb » Di 25. Okt 2011, 20:51

Du scheinst nicht gut zu vögeln zu sein :mrgreen:

Sorry, aber den konnte ich mir nicht verkneifen


Bei uns sind die bisher relativ friedlich geblieben. Sie zeigen einem immer nur ganz schnell wer der Chef in der Thermik ist.

patrick
Benutzeravatar
ppb
 
Beiträge: 272
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: Stutensee

Nächste

Zurück zu Seglermodelle allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste