Joker.mod; Modelle auf Basis des ehemaligen MPX-Jokerrumpfes

Joker.mod; Modelle auf Basis des ehemaligen MPX-Jokerrumpfes

Beitragvon christianka6cr » Di 13. Dez 2011, 00:04

Moin

Da demnächst 3 Modelle mit Jokerrumpf entstehen werden, eines in Österreich, eines bei mir für Jürgen und eines in Südfrankreich, hier für euch zukünftige Jokerianer schonmal 3 Bildchen vom Rumpf:

IMG_4392b.jpg
IMG_4393b.jpg
Größenvergleich mit 2st HX12K-Servos im Rumpf
IMG_4394b.jpg


Die Flächen werden in der Draufsicht etwa ähnlich dem VT 2.4 aussehen, also mit gerader Endleiste und Discus-ähnlicher Nasenleistenpfeilung, zumindest in Österreich bei Carlos und bei mir für Jürgen. Wie das Jean-Michel dann bauen wird ist noch nicht klar, er möchte sich jedenfalls Kerne mit einem selbstentwickelten Profilstrak auf Basis des MH 30 schneiden.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9655
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Joker.mod; Modelle auf Basis des ehemaligen MPX-Jokerrum

Beitragvon christianka6cr » Mi 4. Jan 2012, 11:39

Moin

Hier gibt´s die HR-Umlenkhebel recht günstig. Laut J. Bär sollten die 47002er annähernd passen. Nicht 100% wie das original, aber io. Bilder vom Flamingoeinbau hier.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9655
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Joker.mod; Modelle auf Basis des ehemaligen MPX-Jokerrum

Beitragvon Gast » Do 5. Jan 2012, 10:29

Moin

Mal die Komponenten aufführen die in mein Jokerle rein kommen :)

4x http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... duct=19960 auf Quer und Wölbklappen
2x http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... dProduct=2 auf Höhe und Seite
BEC dieses http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... oduct=4319

Und zu Letzt der Lipo http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... oduct=6540

Klar durch den Lipo muss natürlich ein bisschen Blei in die Nase :)
Zuletzt geändert von Gast am Do 5. Jan 2012, 10:40, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 

Re: Joker.mod; Modelle auf Basis des ehemaligen MPX-Jokerrum

Beitragvon christianka6cr » Do 5. Jan 2012, 10:36

Moin Jürgen

Sieht vernünftig aus. :thumbup:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9655
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Joker.mod; Modelle auf Basis des ehemaligen MPX-Jokerrum

Beitragvon Koarl » Sa 7. Jan 2012, 22:37

http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... oduct=6313 Mein BEC
Auf allen Rudern habe ich die http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... duct=19959

http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... oduct=8933 und den Akku


Soweit meine Komponenten.

Als Steckung nehme ich einen 12er Stahl in Messinghülsen. Holmanbindung bin ich noch am Überlegen. Da gibts so viele Varianten... Mal sehen was mir am meisten zum Gesicht steht. Christians Variante mit den Rovings wird wahrscheinlich mit der Messinghülse nicht so einfach werden...

@ Christian: Ich denke es wäre nicht schlecht wenn ich einen Teil unserer Kommunikation per Mail, den Joker betreffend hier reinstelle, was meinst du?


Lg
Benutzeravatar
Koarl
 
Beiträge: 1152
Registriert: 21.09.2011

Re: Joker.mod; Modelle auf Basis des ehemaligen MPX-Jokerrum

Beitragvon christianka6cr » So 8. Jan 2012, 03:01

Moin Carlos

Willst du wirklich unsere letzten, grob 130 Mails selektionieren??? :shock: Lassma, wenn Fragen sein sollten beantworte ich die gerne auch ein 2. mal, das ist garantiert weniger Arbeit... :wink:

Die Holmanbindung mit Messinghülse geht exakt genauso wie mit einem GFK-Röhrchen, kein Unterschied! Beides musst du gut anrauhen mit grobem Schleifpapier, beides muss am Ende gut verschlossen sein, beides muss perfekt ausgerichtet sein.
Es gibt aber natürlich viele verschiedene Arten die einwandfrei funktionieren. Ich kann nur für "meine" sprechen...

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9655
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Joker.mod; Modelle auf Basis des ehemaligen MPX-Jokerrum

Beitragvon Gast » So 8. Jan 2012, 16:33

Hoi
Als ich gerade so im Keller war,meine Tragflächen für den Spirit fertig machen,ist mir aufgefallen das ich noch zwei von diesen http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... oduct=9789 habe die ich nicht mehr brauche.
Da dachte ich mir die könnte ich ja auch in den Jokerle einbauen,damit ich nicht so viel Blei brauche :wink:
Die sind noch aus dem Svist und Elipsoid.
Gast
 

Re: Joker.mod; Modelle auf Basis des ehemaligen MPX-Jokerrum

Beitragvon christianka6cr » So 8. Jan 2012, 16:45

Moin Jürgen

Ampere statt Blei ist eine löbliche Idee :thumbup:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9655
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Joker.mod; Modelle auf Basis des ehemaligen MPX-Jokerrum

Beitragvon Koarl » So 8. Jan 2012, 23:01

@ Christian:
Du hast Recht, aus dem Haufen Mails was brauchbares rauszufiltern ist eine Sisiphusarbeit.
Zwecks Holmanbindung, da gibt es wie du sagst tausende Möglichkeiten und viele funktionieren, da muss jeder selber wissen, was im am besten gefällt. Momentan tendiere ich dazu den Holm entsprechend der Außenabmessungen der Hülse und der V- Form auszusägen und dann zu verkasten. Die Verkastung wird dann keilförmig zugeschliffen, damit die Krafteinleitung gleichmäßig ist. Was meinst du??

@ alle anderen Jokerbauer: Vielleicht können wir uns ein wenig austauschen. Bei mir wirds noch ein wenig dauern bis der Joker drankommt, da ich vorher noch die Übungsflächen bauen muss, aber ein bisschen Fachsimpeln kann nie schaden, oder??

P.S. die eventuellen Rechtschreibfehler kommen davon, wenn ein mehr oder weniger Antialoholiker 3 Weizen säuft.

Lg
Benutzeravatar
Koarl
 
Beiträge: 1152
Registriert: 21.09.2011

Re: Joker.mod; Modelle auf Basis des ehemaligen MPX-Jokerrum

Beitragvon christianka6cr » Mo 9. Jan 2012, 00:18

Servus Carlos

Mach mal eine Skizze von deinem Plan, darüber lässt sich dann besser beraten.

Andere Jokererbauer ausser dir sind vorerst nur ein Freund aus Frankreich der denke ich nicht hier berichten wird, das Internet ist nicht so seine Welt, :wink: und ich werde in ca 3 Wochen für Jürgen, wie ich ihm das versprochen hatte, ein Jokerle bauen und später vielleicht noch einen für mich, das kann aber noch dauern, hab vorerst genügend Baustellen.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9655
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Nächste

Zurück zu Seglermodelle allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: italouwe und 2 Gäste