Mistral-C 1:3,5

Re: Mistral-C 1:3,5

Beitragvon Goofy » Sa 25. Feb 2017, 23:12

Hallo Uwe,
danke für die wirklich tollen Bilder !
Es ist genau so, wie Du es geschrieben hast: Die Grundgeschwindigkeit hat sich verringert, was dem Flieger sehr gut steht, wie ich finde. Außerdem habe ich das Gefühl, dass sich die Seitenruderwirksamkeit verbessert hat, vermutlich durch das kleinere Masseträgheitsmoment am leichteren Rumpfheck.
Dass sich aus der geplanten Testrunde ( Flitschen - eine Runde über dem Tal - Landung ) sogar etwas ergeben hat, was man durchaus als Flug bezeichnen kann, lässt mich auf zukünftig häufigere Einsatzmöglichkeiten hoffen :thumbup: :thumbup: !

Viele Grüße
Elmar
Benutzeravatar
Goofy
 
Beiträge: 725
Alter: 49
Registriert: 10.09.2011
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Mistral-C 1:3,5

Beitragvon italouwe » Mo 27. Feb 2017, 16:01

Glueckwunsch zum erfolgreichen "Erstflug"!
Benutzeravatar
italouwe
 
Beiträge: 1239
Registriert: 03.11.2012

Vorherige

Zurück zu Seglermodelle allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste