Was ist passiert ?

Re: Was ist passiert ?

Beitragvon Nurflügelfan » So 17. Mär 2013, 15:31

Okei ihr habt mich überzeugt und wenns das nächste mal schnell gehen muss lade ich meine auch mal mit 700mA. :D

Grüße, Maxi
Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
 
Beiträge: 1360
Alter: 23
Registriert: 16.02.2011
Wohnort: Kaufbeuren

Re: Was ist passiert ?

Beitragvon mario » So 17. Mär 2013, 15:45

Hallo.

> Discharge : 400mA(E.V.=1.0V) at 25°C

Da hält sich auch keiner dran. Zumindest an 25°C und 400 mA.
Dann ist der Rest wohl auch automatisch obsolet oder nur eine Empfehlung. :lol:
Children: Don't try this at home!


Grüße
Mario
Gesendet von meiner FX-30 mit PCM.
Benutzeravatar
mario
Administrator
 
Beiträge: 729
Registriert: 30.06.2012
Wohnort: Overath

Re: Was ist passiert ?

Beitragvon italouwe » So 17. Mär 2013, 16:06

Danke für eure zahlreichen Tips!
Ich entlade gerade mit 400mAh, bei 4 Volt bekommt er 2A/1h.
Danach sehen wir weiter.
Da läd man immer mit niedrigen Strömen, weil man's gut meint..., dazu fällt mir das Lied "Killing me softly" ein... :roll: .
Hier heute grau in grau, jetzt geht's weiter an der Libelle Rippenfläche.
Danke, schönen Sonntagnachmittag noch euch.
Benutzeravatar
italouwe
 
Beiträge: 1332
Registriert: 03.11.2012

Re: Was ist passiert ?

Beitragvon italouwe » So 17. Mär 2013, 17:36

Hi!
Nach erreichten 4 Volt gibts gerade 1A.
Das Ladegerät (manuelle Ladung) sagt nach 1 Stunde Laden 5.95 V und 935 reingeladene mA.
Wann ist er denn voll,- wenn er gut handwarm ist, oder gibt es da eine Voltangabe?
Bitte um Hilfe bevor's knallt.
Grappa für danach ist leider auch nicht mehr zu Hause...
Danke
Benutzeravatar
italouwe
 
Beiträge: 1332
Registriert: 03.11.2012

Re: Was ist passiert ?

Beitragvon UweH » So 17. Mär 2013, 17:42

Hi Uwe,

gut handwarm ist OK, die genaue Endspannung ist vom Akkuzustand abhängig.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4981
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Was ist passiert ?

Beitragvon italouwe » So 17. Mär 2013, 17:45

Danke!
Bin gespannt auf deinen neuen, den bringst doch mit, wenn du kommst, oder?
Ich verspreche auch, dann am Boden zu bleiben.
Benutzeravatar
italouwe
 
Beiträge: 1332
Registriert: 03.11.2012

Re: Was ist passiert ?

Beitragvon UweH » So 17. Mär 2013, 18:12

italouwe hat geschrieben:Bin gespannt auf deinen neuen, den bringst doch mit, wenn du kommst, oder?


Wenn er dann noch lebt, ja, aber bei Dir bin ich viel mehr auf das Flugbild der 4 m Foka und dem Brett Petoma in der tollen Landschaft gespannt 8-)

italouwe hat geschrieben:Ich verspreche auch, dann am Boden zu bleiben.


Wie langweilig :P :D

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4981
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Was ist passiert ?

Beitragvon italouwe » So 17. Mär 2013, 18:50

Also gut, weil du's bist...
Da bin ich aber mal gespannt.
Kann sein, dass unsere Wohnung frei wird, wir ziehen um an den Ledrosee, dann untervermieten wir unsere hier.
Nun die Akku Fakts:
Ladezeit 2h
Ladestrom 1A
Reingeladen 1950mAh
6.3 Volt
Handwarm.
Schaut gut aus.
Danke, schöne Grüsse
Benutzeravatar
italouwe
 
Beiträge: 1332
Registriert: 03.11.2012

Re: Was ist passiert ?

Beitragvon mario » So 17. Mär 2013, 22:39

Hallo Uwe,

diese Akkuwerte sehen doch schon ganz anders aus. So muss das...!
Du kannst noch ein bisschen mehr laden, um den Pack wirklich ganz voll zu bekommen. Aber bei NIxx nicht übertreiben. Die sind da zickig.
Es müsste etwas mehr als 2000 mA Ladung rein gehen. Der Rest zwischen der Nennkapazität und der Einlademenge ist zum Beispiel das, was du als Erwärmung am Akkupack fühlst.


Grüße
Mario
Gesendet von meiner FX-30 mit PCM.
Benutzeravatar
mario
Administrator
 
Beiträge: 729
Registriert: 30.06.2012
Wohnort: Overath

Re: Was ist passiert ?

Beitragvon italouwe » So 17. Mär 2013, 23:28

Nabend Tutti!

Vielen Dank, dass ihr den Fall so schnell gelöst habt.
Alles wird gut.
Schöne Grüsse, Uwe
Benutzeravatar
italouwe
 
Beiträge: 1332
Registriert: 03.11.2012

Vorherige

Zurück zu LiPo und NiMH Akkus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast