Lipo Defekt?

Lipo Defekt?

Beitragvon Oepfelchen » Sa 14. Mär 2015, 18:30

Moin

Ich habe seit fast einem Jahr meine 2S 2200 mah Lipos von Turnigy aufgeladen.
Dabei hatten die beiden Cellen einen riesen unterschied.
Die eine Celle hatte ca 4,16 V und die andere 3,80 V

Die eine Celle war schon fertig nach ca.20 Minuten und bei der anderen musste ich ca.3 Stunden weiter laden bis sie voll war.

Jetzt zu meiner frage ist die Celle defekt?
Am Ladegerät kann es nicht liegen da ich davor 2x3S Lipos geladen habe und dort gab es keine Unterschiede.
Ich bin durchaus in der Lage vernünftig zu sein,das macht aber keinen Spaß!
Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Oepfelchen
 
Beiträge: 129
Alter: 48
Registriert: 08.04.2013
Wohnort: Lörrach

Re: Lipo Defekt?

Beitragvon TilmanBaumann » Sa 14. Mär 2015, 20:33

War das ohne balancer?
Ich würde jetzt nicht gleich das schlimmste erwarten. Erst wenn die Zelle auch nach balancen und entladen wieder signifikant hinterher hinkt würde ich mir sorgen machen.
Benutzeravatar
TilmanBaumann
 
Beiträge: 777
Registriert: 23.04.2014
Wohnort: Karlsruhe

Re: Lipo Defekt?

Beitragvon Oepfelchen » So 15. Mär 2015, 10:14

TilmanBaumann hat geschrieben:War das ohne balancer?
Ich würde jetzt nicht gleich das schlimmste erwarten. Erst wenn die Zelle auch nach balancen und entladen wieder signifikant hinterher hinkt würde ich mir sorgen machen.


Mit Balancer natürlich ;-)

OK Danke mal für die eine Antwort :thumbup:
Ich bin durchaus in der Lage vernünftig zu sein,das macht aber keinen Spaß!
Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Oepfelchen
 
Beiträge: 129
Alter: 48
Registriert: 08.04.2013
Wohnort: Lörrach

Re: Lipo Defekt?

Beitragvon TilmanBaumann » So 15. Mär 2015, 12:30

Mit balancer ist schon etwas bedenklicher.
Ich fragte weil diese Unsitte ohne balancer zu laden echt verbreitet ist. *headshake*

Ich würde sagen behandle diese Batterie wie einen Feind der dein Haus abbrennen will. Wenns schlimmer wird weg damit.
Benutzeravatar
TilmanBaumann
 
Beiträge: 777
Registriert: 23.04.2014
Wohnort: Karlsruhe

Re: Lipo Defekt?

Beitragvon Bernd H » So 15. Mär 2015, 18:41

die celle mit 4,16 V die dann früher mit laden fertig ist ist übrigens die " Defekte"
aufgrund erhöhtem Inneweiderstand und verrigerter Kapazität ist die Füher mit dem Laden fertig und auch weider als erstes leer.

Die Lade zeit verlängerung entseht dann durch kurzes Laden beider Zellen und langsames Spannung abbauen(balanciern) an der Zelle mit 4,16V.Dann beginnt das Spiel von neuem bis ev. zum Time out des Laders.
Die angegebn Nachgeladen Kapzität die der lader dabei errechent ist nichts Aussagend in dem Fall.
Es kommt so gut wie gar nicht vor, das eien Zelle im im Akku soweit abweicht, wenn selbige nicht Grezwertig zu tief entladen wurde oder überladen.
Ausnahem sind dann Akkus die mal an die 300 Zyklen Haben.
Wenn du mit dem Akku fliegst bis zur reglerabschltung oder kurz davor wird die schlechte Zelle jedesmal grenzwertig tief entladen .

Die Zelle nach mit der niedreigern spannung solltest du mal am Balacer Stecker mit 2 Pins am Ladekabel im 1S lipo modus Volladen wenn das Balnacierspiel beginnt. Dann kennst du den Kapazitätsunterschied der Zellen , genau der ist der max. nutzbare Bereich des Akkus wenn beide Zelle voll sind.

Wiislt du das genau wissen beide Zellen volladen und Mit spnnungsmessung am balcer mal mit einer Glühbirne entleeren und beobachten dann weist du wie nach der Akku an der Entsorgung ist.
Mit den 5 in1 und 7in 1 Modllebaumessgeräten lässt sich das im Lesitugsmessmodus sehr schön beobachten weil man alle daten auf ienen blick hat. Solche Testes sind sehr Lehhreich ;-)

Wenn Du nicht gerade eien 1s Anwendung hast ist der Akku halt dann zum entsorgen, für den Flugbetrieb im Modell und auch am Sender einfach ein Risiko.
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch
Benutzeravatar
Bernd H
 
Beiträge: 2081
Alter: 53
Registriert: 15.07.2011
Wohnort: Reibersdorf

Re: Lipo Defekt?

Beitragvon Oepfelchen » Mi 18. Mär 2015, 09:09

Moin

Danke Bernd Du hast recht gehabt. :thumbup:

Habe ihn noch mal versucht zu laden....als das Ladegerät angezeigt hat das er voll ist,habe ich gleich nach gemessen und siehe da er ist nicht voll. :x

Und zu meinem erstaunen entlädt er sich selber :shock:

Ist Entsorgt :D
Ich bin durchaus in der Lage vernünftig zu sein,das macht aber keinen Spaß!
Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Oepfelchen
 
Beiträge: 129
Alter: 48
Registriert: 08.04.2013
Wohnort: Lörrach


Zurück zu LiPo und NiMH Akkus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast