MPX Stecker -Nachbauten aus China!!!

Benutzeravatar
mario
Administrator
Beiträge: 763
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 20:34
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: MPX Stecker -Nachbauten aus China!!!

Beitrag von mario » Mi 20. Nov 2013, 08:16

Hallo Bernd, ich verstehe dich auch. :D
Ich fürchte, wir haben uns trotzdem missverstanden. Aber das ist nicht so wichtig. In der Sache MPX Stecker ist ja alles klar und richtig.

@All
Bezüglich MPX Steckern noch eine Anmerkung.
Die "guten" haben andere Weibchen. Die Stecker haben richtig stramme Kontakte, die sich federmäßig um den männlichen Stecker legen und in einem recht breiten Schlitz stecken (mit Spiel was an der Stelle sehr gut ist).
Alle mir bekannten "billigen" haben hier nur eine recht einfache Anschlussklemme, die durch einen kleineren Schlitz stramm sitzt und nicht durch die hohe Federspannung.


Grüße
Mario
Bild

Benutzeravatar
Moritz
Beiträge: 616
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 06:12
Wohnort: Rottenburg
Kontaktdaten:

Re: MPX Stecker -Nachbauten aus China!!!

Beitrag von Moritz » Mi 20. Nov 2013, 10:44

Hallo zusammen,

soweit ich weiß sind die orginal MPX Stecker Glasfaser verstärkt und dadurch auch deutlich Wärme stabiler.
Die billigen, nicht nur aus China, sind aus Nylon / Polyamid.

Viele Grüße,
Moritz

Benutzeravatar
Bernd H
Beiträge: 2081
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 09:27
Wohnort: Reibersdorf

Re: MPX Stecker -Nachbauten aus China!!!

Beitrag von Bernd H » Mi 20. Nov 2013, 19:23

mario hat geschrieben:Hallo Bernd, ich verstehe dich auch. :D
Ich fürchte, wir haben uns trotzdem missverstanden. Aber das ist nicht so wichtig. In der Sache MPX Stecker ist ja alles klar und richtig.

@All
Bezüglich MPX Steckern noch eine Anmerkung.
Die "guten" haben andere Weibchen. Die Stecker haben richtig stramme Kontakte, die sich federmäßig um den männlichen Stecker legen und in einem recht breiten Schlitz stecken (mit Spiel was an der Stelle sehr gut ist).
Alle mir bekannten "billigen" haben hier nur eine recht einfache Anschlussklemme, die durch einen kleineren Schlitz stramm sitzt und nicht durch die hohe Federspannung.


Grüße
Mario
erklär mal das missvertändniss bitte :roll:
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch

Benutzeravatar
mario
Administrator
Beiträge: 763
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 20:34
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: MPX Stecker -Nachbauten aus China!!!

Beitrag von mario » Do 21. Nov 2013, 08:54

Moin Bernd,

ich hatte schon öfters Gespräche mit etwas, sagen wir mal, unbedarften Elektromodellfliegern (Jugendliche).
Die powern 40, 50 oder 60 Ampere durch ihre Antriebsstränge, finden das ganz normal, haben aber im Physikunterricht nicht richtig aufgepasst.
Das führt dazu, dass man Ströme im Bereich von ca 50 Ampere für was ganz normales hält und zum Beispiel die läppische 10 Ampere E-Heizung zu Hause unterschätzt. Das Teil hat ja kaum Leistungsaufnahme da keine Ampere... :roll:
Das das Modell mit 10-20 Volt unterwegs ist, die Heizung aber mit 230 Volt, wird irgendwie ignoriert.
Ich wollte gar nicht auf die Übergangswiderstände oder so hinaus, sonder darauf hinweisen.
Sonst kommt noch einer auf die Idee, den Haartrockner per MPX Stecker anzuschließen :mrgreen:
Ich will es aber nicht ins Lächerliche ziehen. Ich halte Strom durchaus für eine gefährliche Sache. Vor allen, wenn man nicht richtig damit umgehen kann bzw. die Zusammenhänge nicht kennt.


Alles gut. :thumbup:
Mario *bisher erst 3 230V Stromschläge*
Bild

Benutzeravatar
italouwe
Beiträge: 1405
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 18:09

Re: MPX Stecker -Nachbauten aus China!!!

Beitrag von italouwe » Do 21. Nov 2013, 12:41

Hallo Mario!

Respekt, 3230 Stromschläge..., wie hält man das aus?
Spass, schöne Grüsse,

Uwe

Benutzeravatar
Bernd H
Beiträge: 2081
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 09:27
Wohnort: Reibersdorf

Re: MPX Stecker -Nachbauten aus China!!!

Beitrag von Bernd H » Do 21. Nov 2013, 13:14

In meiner Elekrtiker laufbahn waren das ein paar mehr als 3 und 1 mal HV HF muß man aber nicht provozieren :lol:
Kann massiv schief gehen.

Was ihr so alles rauslest aus einem Satz in dem dich Steckkontakte von einem Schukostecker erwähne :roll: Unglaublich!

Abgesehen davon das die spannung den strom treibt sind 48v unter schlechten bedingungen ausreichend einen erwachsen Mann umzulegen.

DasFeuer macht aber Strom. :?:
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: MPX Stecker -Nachbauten aus China!!!

Beitrag von christianka6cr » Do 21. Nov 2013, 13:30

Bernd H hat geschrieben:...spannung den strom treibt sind 48v unter schlechten bedingungen ausreichend einen erwachsen Mann umzulegen...
Wer probiert an einer 12V Autobatterie mal kurz mit der Zunge aus ob sie noch voll genug ist? Bei nem 9V-Block geht´s doch auch!? :mrgreen: :twisted: :lol: ;-)

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
mario
Administrator
Beiträge: 763
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 20:34
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: MPX Stecker -Nachbauten aus China!!!

Beitrag von mario » Do 21. Nov 2013, 13:50

italouwe hat geschrieben:Respekt, 3230 Stromschläge..., wie hält man das aus?
Hi Uwe, die Antwort liegt auf der Hand:
So wie Igel Liebe machen.

Mario
Bild

Benutzeravatar
Steffen L.
Beiträge: 469
Registriert: So 26. Feb 2012, 12:02
Wohnort: daheim

Re: MPX Stecker -Nachbauten aus China!!!

Beitrag von Steffen L. » Do 21. Nov 2013, 17:10

christianka6cr hat geschrieben:
Bernd H hat geschrieben:...spannung den strom treibt sind 48v unter schlechten bedingungen ausreichend einen erwachsen Mann umzulegen...
Wer probiert an einer 12V Autobatterie mal kurz mit der Zunge aus ob sie noch voll genug ist? Bei nem 9V-Block geht´s doch auch!? :mrgreen: :twisted: :lol: ;-)

Gruß Christian
Ich stöpsel mir zum testen ja immer die Krokos an die Nippel :mrgreen:
LG
Steffen

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: MPX Stecker -Nachbauten aus China!!!

Beitrag von christianka6cr » Do 21. Nov 2013, 20:05

Machste davon mal ein Video? :mrgreen:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Antworten