Wildfliegerei

Wildfliegerei

Beitragvon Jürgen W. » Do 24. Apr 2014, 09:07

Benutzeravatar
Jürgen W.
 
Beiträge: 239
Registriert: 02.02.2011

Re: Wildfliegerei

Beitragvon paulpanter82 » Do 24. Apr 2014, 10:07

Hallo Jürgen

Es ist egal was dabei raus kommt!
Es wird immer und überall Wildflieger geben genauso wie Drogen und Waffen!
Mit sicherheit sind weit mehr als die hälfte der Wildflieger eh nicht versichert und fliegen auch über 5Kg auf der "Wiese hinterm Haus"

Gruß vom 100% Wildflieger Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister
Benutzeravatar
paulpanter82
 
Beiträge: 1008
Registriert: 11.07.2012

Re: Wildfliegerei

Beitragvon christianka6cr » Do 24. Apr 2014, 11:49

Moin

Solange es Vollidioten gibt, die mit einem 12kg Astir wild auf der Wiese rumfliegen und damit auch noch "fett" per Videos rumprahlen, habe ich schon Verständnis für jegliche Einschränkungen dieser Art. Logisch das mal wieder alle normalen und denkenden Menschen drunter leiden dürfen.
Auch die Herleitung über die "Drohneninvasion" kann ich nachvollziehen, wieder leiden andere drunter...
Das es zu einem solchen Knall früher oder später kommen wird war ja schon länger klar, es gibt und gab einfach zu oft Schlagzeilen in letzter Zeit.

Glücklich, wer Ausweichmöglichkeiten im nahen Ausland hat.

Leider werden aber selbst diese heftigst winkenden Zaunpfähle die verantwortlichen nicht bremsen.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9655
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Wildfliegerei

Beitragvon christianka6cr » Do 24. Apr 2014, 12:14

Eine fiese Sache ist zudem dann der Wegfall der 5kg - Grenze, damit wird es dann wohl nochmal deutlich komplizierter ein neues Gelände zuzulassen...

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9655
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Wildfliegerei

Beitragvon mario » Do 24. Apr 2014, 13:38

christianka6cr hat geschrieben:Solange es Vollidioten gibt, die mit einem 12kg Astir wild auf der Wiese rumfliegen


Auch Moin. Gleiches gilt natürlich auch für die 6,53 kg Ventus. Grenze ist Grenze...
Ich kann von mir sagen, dass ich ab und an auch wild fliege (im Sinne von Wildflug). Ich bin noch nie mit einem Flugzeug oberhalb von 5 kg einfach so auf der Wiese gewesen. Ohne Versicherungsschutz wäre mir persönlich das viel zu gefährlich. Es kann schnell was passieren, wie man leider immer wieder in den Nachrichten hört.

Allerdings geht mir die grundsätzliche Einschränkung auf "Modellflugplätze" auch ein bisschen über's Ziel hinaus.

Grüße
Mario
Gesendet von meiner FX-30 mit PCM.
Benutzeravatar
mario
Administrator
 
Beiträge: 721
Registriert: 30.06.2012
Wohnort: Overath

Re: Wildfliegerei

Beitragvon christianka6cr » Do 24. Apr 2014, 14:37

Moin Mario

Logisch, das Gewicht ist, wenn es illegal, also > 5kg ist, Wurst. Mir fiel da halt nur grad ein passendes Beispiel ein, deshalb meine 12kg-Definition.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9655
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Wildfliegerei

Beitragvon mario » Do 24. Apr 2014, 20:16

Hi Christian.
Ich glaube fast zu wissen, welchen Zwölfkilobomber du meinst.
Passt schon. :thumbup:

@All:
Der Thread im RCN entwickelt sich rasend schnell. Vielleicht mal über den TB-Tellerrand dort reinschauen. Sogar der DMFV hat sich bereits (etwas vage) dort geäußert.


Grüße
Mario
Gesendet von meiner FX-30 mit PCM.
Benutzeravatar
mario
Administrator
 
Beiträge: 721
Registriert: 30.06.2012
Wohnort: Overath

Re: Wildfliegerei

Beitragvon Nobby_segelflieger » Do 24. Apr 2014, 20:31

Moin Jungs und Mädels

Hab eben die Diskusion im RC-N mal durchgekaut. Ist interessant wie sich einzelne "Kollegen" beratungsresistent zeigen. Von solchen Vollpfosten kommt diese "Vorschriftspflicht bzw Reglementierungsseuche" vom Gesetzgeber.
5Kg sind 5Kg

Wie Christian schon schreibt 12 Kg ist einfach 7Kg zu viel an einem FREIEN Hang. Wenn das mal keinen Bumerang gibt. Sollte das bis zu den Behörden durchdringen, müssen die Kollegen die an diesem Hang sonst noch fliegen, auch darunter leiden. Und die "Verursacher" machen dann lieber einen großen Bogen um eben diese Geistigen Tiefflieger.

Die Alleinunterhalter Im Bretterforum werden sich sicher über unsere Post's die Finger Blasig schreiben.
Sollen sie doch, ich kann über solchen Geistigen Dünnpfiff nur lachen.

Nur gut das wir genug Ausweichmöglichkeiten hier im 3-Ländereck haben.
Zuletzt geändert von Nobby_segelflieger am Do 24. Apr 2014, 20:47, insgesamt 1-mal geändert.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Fly with WEATRONIC DV4

Nobby
Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
 
Beiträge: 1992
Alter: 58
Registriert: 13.01.2011
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: Wildfliegerei

Beitragvon christianka6cr » Do 24. Apr 2014, 20:37

Öhhm, ich dachte das Alochforum ist schon lange dicht? Da kommt doch immer nur ne Anmeldemaske? Egal, wen interessierts.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9655
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Wildfliegerei

Beitragvon Rolf-K. » Do 24. Apr 2014, 21:28

Hallo
Bin auch entsetzt über die Geschichte.
Bin zwar in 2 Vereinen fliege aber auch mal auf ner weise oder dem Tüllinger.
Wie schon geschrieben wurde da haben die Deppen wieder mal geschafft alle über ein kamm
Zu scheren die ihr Hobby im grünen Bereich betreiben.
Mal sehen was da wirklich rauskommt.


Gruß Rolf-K.
Benutzeravatar
Rolf-K.
 
Beiträge: 88
Alter: 54
Registriert: 06.04.2012
Wohnort: Weil am Rhein

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast