Kreiselsystem im Thermiksegler?

Re: Kreiselsystem im Thermiksegler?

Beitragvon christianka6cr » Do 24. Jul 2014, 22:52

Jo, ohne Vario geht mal gaaaaarnicht. :oops: ....zumindest meistens. ;-)

Hier spaßiges (zumindest am Knüppel, nicht der Endgeschwindigkeit zuträgliches) Extragewackel im Aufwind- und Leebereich:



Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Kreiselsystem im Thermiksegler?

Beitragvon UweH » Do 24. Jul 2014, 23:00

christianka6cr hat geschrieben:Jo, ohne Vario geht mal gaaaaarnicht. :oops: ....zumindest meistens. ;-)

Hier spaßiges (zumindest am Knüppel, nicht der Endgeschwindigkeit zuträgliches) Extragewackel im Aufwind- und Leebereich:


Keine Springbodenturbulenzbäume am Hang? ....= Weicheier-DS :P :mrgreen:
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4975
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Kreiselsystem im Thermiksegler?

Beitragvon christianka6cr » Do 24. Jul 2014, 23:11

;-) ...dafür schön tief :mrgreen:

Freu mich schon, in wenigen Wochen darf ich dort wieder fliegen 8-)

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Kreiselsystem im Thermiksegler?

Beitragvon UweH » Do 24. Jul 2014, 23:14

..hier mal verschärfte Bedingungen beim Fun-DS ohne Speed-Ambitionen: Turbulenzbäume am Hang, aber dafür kein Seitenleitwerk, 20 g/dm² Flächenbelastung, kein Vario, kein Kreisel und (- kein - edit:) mega Schiss das Modell zu verlieren und es geht doch ........für meine Verhältnisse allerdings relativ hoch geflogen (ich hab das Modell an dem Tag allerdings verloren, aber front-side mit ~ 600 m über Grund, also nicht wirklich tief)

http://vimeo.com/76779217



Kannste ja bald auch mal da probieren, ist am Monte Creino :P

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4975
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Kreiselsystem im Thermiksegler?

Beitragvon Flatbogard » Mo 28. Jul 2014, 16:24

Danke für die vielen Antworten!
Irgendwie habe ich ja geahnt, das das ein Wespennest ist, in das ich gestochen habe!;-) Habe den Empfänger hier rum liegen gehabt, und dachte mir, steck in mal in ein Modell. Ich denke schon das er in motorisierten, nicht so einfach zu fliegenden Modellen, besser aufgehoben ist! Und als mir gestern, ein nagelneues HS-55MG am Querruder den Dienst auf voll Tief versagte, konnte er mir auch nicht helfen! Konnte das Modell aber mit dem verbliebenen Servo, sowie dem Seitenruder sicher Landen.

LG,
Frank
Flatbogard
 
Beiträge: 6
Alter: 54
Registriert: 24.07.2014

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste