tBeacon, hatt das schon wer?

tBeacon, hatt das schon wer?

Beitragvon thomas d. » Mi 1. Apr 2015, 19:26

Hallo Leute!

Dieses Jahr muß ich wohl wieder ein wenig öfters fliegen gehen.
Da es bei uns ja den ein oder anderen Maisacker gibt, ihr wisst, da
kann man unter Umständen sogar große Modelle tagelang suchen(!),
bin ich nach wie vor auf der Suche nach dem richtigen Gerät zur Wiederauffindung.
Dabei hab ich das entdeckt:
http://tbeacon.org/?page=2&language=en
Man braucht wohl noch einen kl 1s Akku, ne gps Antenne sowie ein kleines Handfunkgerät.
Hmmmmm, bei meinem "Vollkohlegeier" müßte man die Antenne wohl außen anbringen, doch ansonsten....

Hatt hier schon jemand so ein Teil und kann was dazu berichten?
Was halten die "Elektronikspezis" hier im Forum davon?
Empfehlenswert - oder eher Mist?

Danke schon mal für Eure Antworten!
Gruß, da Thomas ..

Wenn du tot bist,
dann weißt du nicht dass du tot bist,
es ist nur schwer für die anderen.
Genauso ist es,
wenn du blöd bist!!!
Benutzeravatar
thomas d.
 
Beiträge: 192
Alter: 47
Registriert: 20.06.2012
Wohnort: Umgebung von PAN

Re: tBeacon, hatt das schon wer?

Beitragvon TilmanBaumann » Mi 1. Apr 2015, 20:52

GPS wird mit Kohle auch nicht leichter. Und ein GPS Modul für einen Telemetrie receiver ist auch billiger.

Aber gute Idee. Bin dafür.

PS: es gibt auch direktionale beacons. http://www.loc8tor.com/
Benutzeravatar
TilmanBaumann
 
Beiträge: 783
Registriert: 23.04.2014
Wohnort: Karlsruhe

Re: tBeacon, hatt das schon wer?

Beitragvon Bernd H » Mi 1. Apr 2015, 23:22

Das mit dem Gps Modul wäre doch für die Taranis von Thomas das richtige. Der letze log kann dann nicht Weit vom Modell sein.
Vorausgestezt er Aktiviert die Telemetrie iregndwann mal :lol:
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch
Benutzeravatar
Bernd H
 
Beiträge: 2081
Alter: 53
Registriert: 15.07.2011
Wohnort: Reibersdorf

man man man....

Beitragvon thomas d. » Do 2. Apr 2015, 01:02

Danke!
Tilmann, Du hast mich aufgeweckt!
Gibt ja ne passende, günstige Lösung für mich!
https://www.engelmt.de/index.php/katalo ... ensor.html
Hatte ewigst rumgesucht und voll drauf vergessen, mal nach Frsky Sensoren zu schauen!
Na ja, oid wer ma! :D
Gruß, da Thomas ..

Wenn du tot bist,
dann weißt du nicht dass du tot bist,
es ist nur schwer für die anderen.
Genauso ist es,
wenn du blöd bist!!!
Benutzeravatar
thomas d.
 
Beiträge: 192
Alter: 47
Registriert: 20.06.2012
Wohnort: Umgebung von PAN

Re: tBeacon, hatt das schon wer?

Beitragvon Bernd H » Do 2. Apr 2015, 18:14

Dann bekommt der funliner jetzt ein Gfk Häubchen, was ganz praktisch ist dann Du kannst geren noch ein paar 20 Hauben Laminieren ... :lol:
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch
Benutzeravatar
Bernd H
 
Beiträge: 2081
Alter: 53
Registriert: 15.07.2011
Wohnort: Reibersdorf


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron