X-mess

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5177
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: X-mess

Beitrag von UweH » Di 1. Nov 2011, 22:20

Peter Spad hat geschrieben:Wie fliegt sie? Muss mann (viel) Nurflügelfliegerfahrung haben?

Hallo Leute,
hallo Peter,

danke für die netten Worte, ich hoffe auch dass ich lange Spaß mit dem Modell habe. Gestern hab ich bei ganz schwachen Bedingungen einige Flitschenflüge gemacht und noch ein paar Feineinstellungen vorgenommen. Dieser X-mess ist einer der ersten aus der Vorserie und schwerer als mein erster. Das merkt man an der höheren Grundgeschwindigkeit und das geringste Sinken ist auch merklich höher. Dem anzeigen von Aufwinden schadet das aber nicht, sobald man in eine Aufwindzone einfliegt hebts den Flieger unübersehbar an. Der schwere X-mess ist näher an einem F3B-Modell als an einem F3J, aber er ist immer noch sehr gutmütig und ausgesprochen leicht zu fliegen.
Die Serienmodelle sind bei gleicher Festigkeit deutlich leichter als meiner, was auch ein typischer Unterschied zwischen Prototypenbau und Serie ist.
Mit einer Ballastkammer und einem Elektrorumpf bekommt man ein sehr breitbandig einsetzbares Modell dass in Flugeigenschaften und Flugleistung Leitwerkern gleicher Klasse absolut ebenbürtig ist..und das ist keine Werbung, sondern der Grund warum ich mich auf hoffentlich viele Flugstunden mit meinem X-mess freue :oops: :)

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
Torsten Kern
Beiträge: 26
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 21:12

Re: X-mess

Beitrag von Torsten Kern » Mi 2. Nov 2011, 17:58

Hi Uwe,

freut mich das er wieder fliegt.
Viel Spaß damit !!!

Manfred hat mir heute mal Screenshots von dem OrthoTortenHorten-Dingenskirchen geschickt.
Na das wird ja´n Ding :wink:
mit freundlichen Grüßen
Pitbull-Team
Torsten Kern

www.pitbull-team.de

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: X-mess

Beitrag von christianka6cr » Mi 2. Nov 2011, 18:01

Moin Torsten
Torsten Kern hat geschrieben:OrthoTortenHorten-Dingenskirchen
Da braucht Uwe ja erstmal 3 Sebbelsche damit er das überhaupt aussprechen kann :wink: :lol:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5177
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: X-mess

Beitrag von UweH » Mi 2. Nov 2011, 18:32

christianka6cr hat geschrieben:
Torsten Kern hat geschrieben:OrthoTortenHorten-Dingenskirchen
Da braucht Uwe ja erstmal 3 Sebbelsche damit er das überhaupt aussprechen kann :wink: :lol:

Da ich mich im Moment in südlicheren Gefilden befinde und die Seppelche-Verfügbarkeit gegen Null geht versuche ich das mit Augustiner auszugleichen, vielleicht kommt nach einer gewissen Menge des Gebräus ein richtiger Name für das Törtchen raus :roll: :D

Danke für die guten Wünsche Torsten, ich werde Deinen Ex-mess in Ehren halten :wink:

Die Form der Horten wollte Manfred so weiblich, ich hätte die klassische Linie bevorzugt :oops:
Ich hab dann einen kleinen, älteren Entwurf auf 16 hoch gestreckt und ich denke es hat sich gelohnt Manfreds Wunsch zu erfüllen, es ist eine elegante Hortendame dabei raus gekommen :)

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2051
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: X-mess

Beitrag von Nobby_segelflieger » Do 3. Nov 2011, 17:42

Moin Uwe

Hab ich was verpasst.....????
Was für eine "Hortendame", wovon sprichst du?
Kannst mir mal n bisl Licht ins Dunkel bringen ??

Sch.... hab ich jetzt was falsch gemacht???
PS: mit Augustinerbräu Edelstoff kann ich auch dienen :D :D :D :D :D :D
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
Dog Manfred
Beiträge: 54
Registriert: Di 15. Mär 2011, 08:55

OrthoHortenTorten

Beitrag von Dog Manfred » So 1. Jan 2012, 14:58

Nobby_segelflieger hat geschrieben: Hab ich was verpasst.....????
Was für eine "Hortendame", wovon sprichst du?
Kannst mir mal n bisl Licht ins Dunkel bringen ??
Öhhh...
Habs jetzt erst gelesen.

Die OrthoHortenTorten (Die wir jetzt auf den Namen Dogma getauft haben) gibt es bis jetzt nur "virtuell".
Bis ich zum Fräsen der Form komme, wird es sicher Sommer.

Dogma ist sehr vieldeutig: Eigentlich, weil wir uns von der klassischen Horten-Ausalegung entfert haben, was bei Dogmatikern auf Mißfallen stösst.
Mit der Dogma haben Uwe, Peter und wir alles anders gemacht, als bei klassischer Hortenphilosophie üblich. Außen 100% Rudertiefe, extreme Profilierung, die an die örtlichen Anstellwinkel angepasst ist (Peter Wick hat richtig geschuftet, um die Profile zu kreieren) aber es sieht rechnerisch alles sehr, sehr gut aus. Flaplets und sogar orthogonale Profilierung....

Aber Dog (der englische Hund) steckt auch drinnen, in DOGma :)

Hortentorten.jpg
Hortentorten.jpg (36.72 KiB) 989 mal betrachtet
Hortentorten2.jpg

Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
Beiträge: 1374
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 14:04
Wohnort: Kaufbeuren

Re: X-mess

Beitrag von Nurflügelfan » So 1. Jan 2012, 15:05

Hi Manfred,

ja dann sind wir doch alle mal gespannt wie die Dame fliegen wird, aber da bin ich guter Dinge. :thumbup:


MfG Maxi

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2051
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: X-mess

Beitrag von Nobby_segelflieger » So 1. Jan 2012, 22:33

Moin Dog/k Manfred

Ein Gutes Neues

Das kommt ein bischen Apokalyptisch rüber das Teil. Gefällt mir aber sehr gut. Da bin ich mal gespannt was da im Endefekt wirklich rauskommt.

Hab den Spin Off von Tilo fertig ausgebaut (Servo´s gewechselt usw) und warte auf den Erstflug.

Warte noch auf meinen X-Mess, aber gut Ding will Weile haben, alles wird gut.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: X-mess

Beitrag von christianka6cr » So 1. Jan 2012, 23:42

Moin Manfred

Die Torte sieht ja mal rattenscharf aus. Auch wenn die Tiplets für reine Hortianer Teufelszeug sein müssen, gerade die in Verbindung mit dem V-Form-Knick lassen das Modell für mich sehr elegant erscheinen. Ein wirklich aussergewöhnlich gelungenes Design.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Dog Manfred
Beiträge: 54
Registriert: Di 15. Mär 2011, 08:55

Re: X-mess

Beitrag von Dog Manfred » Mo 2. Jan 2012, 09:18

christianka6cr hat geschrieben:Moin Manfred

Die Torte sieht ja mal rattenscharf aus....... Ein wirklich aussergewöhnlich gelungenes Design.
Also ich will mich hier nicht mit fremden Lorbeeren schmücken!
Das Design ist von Uwe und Peter!!!
Ich habe es nur ins CAD gepinselt.

Ich bin auch mal gespannt, wie das Teil dann fliegt. Dem Hortenzeugs hab' ich noch nie so richtig getraut.

Uwe wird wohl den "Einflieger " machen müssen. Ich werde dann ganz optimistisch nur mit Schutzhelm dabeistehen. Einen Bunker heb' ich zu Uwes Ehre dann NICHT aus...
Obwohl... wenn so eine 3,5 Meter-Wumme auf dich zu trudelt... :twisted:


Liebe Grüße

Manfred

Antworten