Horti = Hortensegler Micro-Elli

Re: Horti = Hortensegler Micro-Elli

Beitragvon sonouno » Di 28. Jul 2015, 23:40

haha.... du hast recht was die Esotherik betrifft !
nur bezieht sie sich bei mir weniger auf die Turbulatoren sondern eher auf das Steuerverhalten des Piloten:
ich glaub es wird langsam besser :lol: :lol:

unzufrieden mit der Horti bin ich gar nicht !
die fliegt echt klasse !

meine Frage war mehr prinzipiell wegen dem negativen Profil aussen...
wie wär das dann bei der Aris Mini ? also sauber beplankter Schaum ?
aerodynamisch ja auch wie Horti....?

grüssle, Christof ;-)

ps: Thomas is mit meiner X-Res beschäftigt....
pss: Woizza gibts immer doch...gebongt :D
fliag Vogl fliag, fürcht di ned vorm Wind, steig so hoch du kannst....
stell da voar du tanzt.....in de Höh....bis nimma mehr weidaa geht...
*Willy Michl*
Benutzeravatar
sonouno
 
Beiträge: 428
Alter: 54
Registriert: 11.11.2013

Re: Horti = Hortensegler Micro-Elli

Beitragvon UweH » Di 28. Jul 2015, 23:55

sonouno hat geschrieben:wie wär das dann bei der Aris Mini ? also sauber beplankter Schaum ?
aerodynamisch ja auch wie Horti....?


Nöö, Aris mini ist schwerer als Horti im Sinne der Flächenbelastung => höhere Grundgeschwindigkeit => höhere Re-Zahl ==> weniger Gefahr von Ablöseblasen.
Außerdem hat die Horti nur grob modifizierte Profile auf Grundlage des S3021, während Aris Mini sauber gestylte PW-Profile hat, aber beide Grundprofile kommen gut mit kleinen Re-Zahlen zurecht.

Du solltest das negativ gewölbte Außenprofil der Horti (und der Ho XIV) nicht überbewerten, es ist nur eine Frage des lokalen Profil-Auslegungspunkts ob die Wölbung außen negativ, symmetrisch, oder positiv gewölbt am sinnvollsten ist. Die aerodynamisch wirksame Wölbung im Flug kommt weiterhin von der Elevon-Klappe mit ihrem Ausschlag, nur der Minimalwiderstand im bevorzugten (= Auslegungs-) Flugzustand wird vom Grundprofiltyp bestimmt....eine Außenprofildiskussion beim Pfeil ist ähnlich wie eine EWD-Diskussion beim Leitwerker, ......und die am wenigsten Ahnung davon haben schreiben beim Leitwerker am meisten zum Thema :P

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4909
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Horti = Hortensegler Micro-Elli

Beitragvon sonouno » Mo 7. Sep 2015, 11:22

sooo, kleine Horti fliegt wieder....
nich so schön geworden....musste bissl aufdoppeln auf 3 Rippen, na ja...

P1050479.jpg
Reperatur


grüssle, Christof ;-)
fliag Vogl fliag, fürcht di ned vorm Wind, steig so hoch du kannst....
stell da voar du tanzt.....in de Höh....bis nimma mehr weidaa geht...
*Willy Michl*
Benutzeravatar
sonouno
 
Beiträge: 428
Alter: 54
Registriert: 11.11.2013

Re: Horti = Hortensegler Micro-Elli

Beitragvon steve66 » Mi 26. Apr 2017, 18:21

Eine neue wurde geboren ...
Abflugfertig 472 g

Vielen Dank an Thomas für den super Bausatz und an Uwe für die Konstruktion.
Hab auch nur 8 Wochen gebraucht für den Bau... und keine neun Monate...
Dateianhänge
Horti.jpg
Horti.jpg (47.68 KiB) 377-mal betrachtet
steve66
 
Beiträge: 39
Registriert: 01.12.2016

Re: Horti = Hortensegler Micro-Elli

Beitragvon steve66 » Mo 1. Mai 2017, 09:46

Zuerst einmal: er fliegt...
Im Hand Start ziemlich problemlos, muss die Endleiste noch verstärken du hält dem Druck noch nicht stand.
Das BLEI und der Accu müssen besser fixiert werden damit da nix rutschen kann. Habe es dann mit Hochstart probiert aber da fällt er mir jedes mal nach 20 Höhenmetern aus dem Seil. Zumindest hat es für ein paar Kreise gelangt. Dabei ist mir aufgefallen das er trotz Winglets in der Kurve ziemlich schiebt. Da muss ich einstellungsmäßig noch mal ran. Differenzierung auf quer und vielleicht doch noch ein Gramm Blei...
Was mir noch nicht so gefällt ist, daß die Ruderflächen gefühlt ziemlich schwer sind. Ich werde da vielleicht noch einen leichteren Satz aus Balsa bauen.

LG Steve
steve66
 
Beiträge: 39
Registriert: 01.12.2016

Vorherige

Zurück zu Nurflügel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast