IPAD Version

Wünsche und Anregungen

Re: IPAD Version

Beitragvon poderdust » Fr 21. Dez 2012, 08:25

Hallo,

wenn ich in dem Prog nach Thermik Board suche findet er keine Übereinstimmungen.

Kann jemand mal eine kurze Einweisung geben?


Hoffentlich hab ich das Geld nicht in den Sand gesetzt wenn jetzt doch die Welt untergeht:)
Schon mal Frohe Weihnachten.

Boris
...wer analog misst, wird nie digital sein...
Benutzeravatar
poderdust
 
Beiträge: 79
Alter: 37
Registriert: 12.11.2011
Wohnort: Bad Kreuznach

Re: IPAD Version

Beitragvon Baui » Fr 21. Dez 2012, 08:56

Hast Du Android oder IOS ?
Ich möchte Moderator im Archiv werden...
Benutzeravatar
Baui
 
Beiträge: 1332
Alter: 42
Registriert: 14.03.2011
Wohnort: Schwarzwaldo

Re: IPAD Version

Beitragvon poderdust » Fr 21. Dez 2012, 08:57

Hey,

das klappt ja super:)
Bild
Das mit dem Bild ist nur mal ein Test.
Wie stressfrei:)


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
...wer analog misst, wird nie digital sein...
Benutzeravatar
poderdust
 
Beiträge: 79
Alter: 37
Registriert: 12.11.2011
Wohnort: Bad Kreuznach

Re: IPAD Version

Beitragvon mario » Fr 21. Dez 2012, 11:43

Hallo.
Danke für die Aufklärung.
Trotz solcher Apps kann ich mich nicht mit dem Gedanken anfreunden, auf Telefonminidisplays durch das Internet zu browsen.
Aber jeder wie er mag... ;-)

Mario
Gesendet von meiner FX-30 mit PCM.
Benutzeravatar
mario
Administrator
 
Beiträge: 729
Registriert: 30.06.2012
Wohnort: Overath

Re: IPAD Version

Beitragvon Segelflieger 1998 » Do 3. Jan 2013, 18:36

Ich benutz die app nicht weil ich mit safari aufm I pad auch alles so wie am pc sehe . Das einzigste was blöd ist das ich keine videos sehen kann die von Vimeo sind :( Aber dafür hab ich den PC :D

@ Mario wenn du einmal ein ipad hast dann ist dein pc fast nur noch zum zocken oder ähnliches dar :D :D

MfG Finn
Segelflieger 1998
 

Re: IPAD Version

Beitragvon mario » Do 3. Jan 2013, 19:20

Segelflieger 1998 hat geschrieben:Mario wenn du einmal ein ipad hast dann ist dein pc fast nur noch zum zocken oder ähnliches dar :D :D


Hey Finn,

ich bin 100% sicher, dass das nicht passieren wird.
Vielleicht habe ich mal irgendwann ein iPad oder ein sonstiges Tablet. Aber meine PC Nutzung wird sich dadurch nicht ändern, da ich das als für mich optimal ansehe.
Allerdings zocke ich auch nicht. Und ähnliches mache ich auch nicht. :lol:
Ich schreibe Zehnfingersystem blind. Und ich finde alles mit Gesten, T9, Bildschirmtastaturen und Befummelt des Displays mehr als merkwürdig. Ich kriege schon was über mich, wenn andere auf meine Bildschirme tippen um was zu zeigen. Dann klebt da schon ein Fingerabdruck und verschmiert meinen Arbeitsplatz.


Mario
Gesendet von meiner FX-30 mit PCM.
Benutzeravatar
mario
Administrator
 
Beiträge: 729
Registriert: 30.06.2012
Wohnort: Overath

Re: IPAD Version

Beitragvon Baui » Do 3. Jan 2013, 19:56

Hallo Mario !
Als ich mir "Damals" einen VC20 von Commodore gekauft habe haben mich viele Leute gefragt wo zu ich einen Computer brauche :mrgreen:
Schreibmaschine und Taschenrechner sind doch völlig ok :?
Ich habe ein bisschen das Gefühl das Du einen PC auch lange abgelehnt hast genauso wie das Internet :roll:

Grüße von einem Technik "Nerd"
Ich möchte Moderator im Archiv werden...
Benutzeravatar
Baui
 
Beiträge: 1332
Alter: 42
Registriert: 14.03.2011
Wohnort: Schwarzwaldo

Re: IPAD Version

Beitragvon foobos » Do 3. Jan 2013, 20:24

Das ist wohl mehr ne Glaubensfrage, ich hab auch hin und wieder nen Tablet im Einsatz, zum Surfen etc. auch völlig in Ordnung, aber wenn ich längere Texte schreiben will, dann greif ich lieber auf etwas mit richtiger Tastatur zurück - je nachdem wo ich Unterwegs bin dann eben mittels Netbook oder MacBook.
Gruß Wolfgang
Holm und Rippenbruch!

Bild
Benutzeravatar
foobos
Administrator
 
Beiträge: 1591
Alter: 30
Registriert: 07.03.2010
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: IPAD Version

Beitragvon mario » Do 3. Jan 2013, 20:38

Hi. Das ist in keinster Weise so. Ich bin ausgesprochen technikaffin. Aber ich muss schon einen gewissen Sinn erkennen. PC fand ich sofort super und Internet (und Vorgängernetze) benutze ich seit den Neunzigern des vorigen Jahrtausends. Also wirklich zur ersten Stunde (in Deutschland).
Habe mir damals zum Beispiel eine Heimvernetzung mit Ethernet BNC Verkabelung und Selbstbau Internetrouter zu Hause eingebaut. Das war für mich/uns sinnvoll, aber alle hielten mich für bescheuert. Heute hat es jeder.
Mobiltelefone zum Beispiel benutze ich auch schon sehr lange. Tolle Geschichte mit dem Mobiltelefonieren. Aber ich würde nie auf die Idee kommen, auf so einem Telefon mehr als nötig zu machen. Ist mir viel zu klein und fummelig.

Manche Technikspielzeuge sind einfach Dinge, die mir das Leben oder den Umgang mit Technologie nicht vereinfachen. Daher sehe ich da keinen rechten Sinn.
Ist schwer zu (be)schreiben.

Ich habe aber auch nichts gegen Leute, die das Thema Tablet und Smartphone gut finden. Teilweise ist das ja bereits zur Religion erhoben. Jeder wie er mag.

Mario
Gesendet von meiner FX-30 mit PCM.
Benutzeravatar
mario
Administrator
 
Beiträge: 729
Registriert: 30.06.2012
Wohnort: Overath

Re: IPAD Version

Beitragvon Baui » Do 3. Jan 2013, 20:48

Ich glaube die Verkaufszahlen von Tablets sprechen für sich !
Außerdem ist es halt sau bequem und handlich. Keine Neustarts, Akku hält locker 8 Stunden und wiegt nix !
Es ist bestimmt nicht dazu gemacht um lange Texte zu schreiben.

In meinen Augen ist ein Tablet gut zum "Sofasurfen" Bücher, Tageszeitung und Zeitschriften zu lesen und um Kataloge bzw. Pdf's beim Kunden zu zeigen oder um Bilder (die über den Tag) im Urlaub gemacht wurden am Abend mit Freunden anzuscheuen ;)
Gleichzeitig wird mein Tablet als Videotelefon und Navi gerne "missbraucht"
Achja und mit Tapatalk macht das Forenleben doppelt so viel spaß ;)
Ich möchte Moderator im Archiv werden...
Benutzeravatar
Baui
 
Beiträge: 1332
Alter: 42
Registriert: 14.03.2011
Wohnort: Schwarzwaldo

VorherigeNächste

Zurück zu Feature Requests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast