Inspira 75%

Inspira 75%

Beitragvon Norbert1 » Mi 8. Jan 2014, 21:38

Hi
da ich ja einen Teilesatz der Inspira mein nenne und ich für den Urvogel noch auf Folie warte bin ich mal angefangen zu bauen.
So weit so gut , die Frästeil sind gut und passen bis auf Kleinigkeiten gut . Das 2 mm Sperrholz das für fast alles verwand wird ist klasse
sehr stabil und leicht :thumbup: .
Es ist etwas triki zu bauen aber es geht .



Norbert
Dateianhänge
DSCF4928.JPG
Zum Zusammenbau es müssen die ersten 4 Rippen Rechts und Links auf das Sperrholz teil aufgeschoben werden und dan
am besten in Umgedrehten zustand die Gefräste Verkastung aufgesteckt werden
DSCF4928.JPG (109.46 KiB) 3722-mal betrachtet
DSCF4935.JPG
Danach dann die CFK Stäbe einfädeln im Mittelteil aber noch nichts kleben es hält erstmal so.
DSCF4935.JPG (111.34 KiB) 3722-mal betrachtet
DSCF4934.JPG
Alle Rippen für eine Flügelseite gesteckt
DSCF4934.JPG (114.57 KiB) 3722-mal betrachtet
DSCF4939.JPG
Anschlussrippen für den Außenflügel und die Streckung und Torsionsstäbe eingesetzt
DSCF4939.JPG (110.24 KiB) 3722-mal betrachtet
DSCF4940.JPG
Änderung für Wölbklappen
DSCF4940.JPG (116.56 KiB) 3722-mal betrachtet
Norbert1
 

Re: Inspira 75%

Beitragvon Norbert1 » Fr 10. Jan 2014, 15:26

Hi
Heute die Rippen wo drauf aufmerksam gemacht wurde von Manni bei Manni abgeholt .
alles unkompliziert so sollte es sein.

Ja und was soll ich sagen einen Frästeilesatz von der Spirola mitgenommen .
dazu werde ich separat berichten

Ja und dann noch das erste Endstück fertig gemacht vom Flügel
Norbert
Dateianhänge
DSCF4941.JPG
DSCF4941.JPG (127.81 KiB) 3674-mal betrachtet
DSCF4942.JPG
DSCF4942.JPG (118.08 KiB) 3674-mal betrachtet
Norbert1
 

Re: Inspira 75%

Beitragvon Norbert1 » So 12. Jan 2014, 18:25

Hi
so ein wenig ist es weitergegangen ein Außenteil vom Flügel ist für die Beplankung fertig.
das Mittelteil ist auch soweit fertig.
Das zweite Außenteil vom Flügel ist an dem Mittelteil mit der Streckung angepasst worden.
Nun Trocknet alles
Norbert
Dateianhänge
DSCF4955.JPG
Außenteil
DSCF4955.JPG (112.28 KiB) 3636-mal betrachtet
DSCF4956.JPG
Zweites Außentei die Steckung anpassen an das Mittelteil
DSCF4956.JPG (107.49 KiB) 3636-mal betrachtet
DSCF4959.JPG
Mittelteil
DSCF4959.JPG (136.89 KiB) 3636-mal betrachtet
Norbert1
 

Re: Inspira 75%

Beitragvon czfridolin » So 12. Jan 2014, 21:51

Das geht ja richtig flott :thumbup:

viele Gruesse

Peter
czfridolin
 
Beiträge: 576
Alter: 51
Registriert: 14.01.2011
Wohnort: Dresden

Re: Inspira 75%

Beitragvon Norbert1 » So 12. Jan 2014, 22:44

Hi
Habe mein Leitwerke auch noch heute gebaut sehr Filigran die Rippen muss man höllisch aufpassen bei der Durchführung der Stäbe

Eventuell werde ich 50 g matte aufs Leitwerk machen wen es nötig ist, das werde ich morgen sehen wen es trocken ist,
aber Folie drauf und die Bringt ja auch was.

Norbert
Dateianhänge
DSCF4960.JPG
Grundgerüst
DSCF4960.JPG (110.5 KiB) 3606-mal betrachtet
DSCF4961.JPG
Beplankung
DSCF4961.JPG (119.91 KiB) 3606-mal betrachtet
Norbert1
 

Re: Inspira 75%

Beitragvon czfridolin » Mo 13. Jan 2014, 01:32

Hallo Norbert,

sieht gut aus :thumbup:

Hast Du das fertige LW schon mal gewogen?

viele Gruesse

Peter
czfridolin
 
Beiträge: 576
Alter: 51
Registriert: 14.01.2011
Wohnort: Dresden

Re: Inspira 75%

Beitragvon Norbert1 » Mo 13. Jan 2014, 07:57

czfridolin hat geschrieben:Hallo Norbert,

sieht gut aus :thumbup:

Hast Du das fertige LW schon mal gewogen?

viele Gruesse

Peter


Hi Peter
nein das Trocknet noch werde ich heute machen und berichten
Norbert
Norbert1
 

Re: Inspira 75%

Beitragvon Norbert1 » Mo 13. Jan 2014, 10:09

Hi Peter
also die Leitwerke wiegen 43,9 und 43 ,4 Gramm da wird aber noch etwas mehr werden da noch schleifgrund drauf kommt und Folie

Norbert
Dateianhänge
DSCF4962.JPG
so sieht es aus das Leitwerk
DSCF4962.JPG (122.63 KiB) 3571-mal betrachtet
DSCF4963.JPG
von Vorne
DSCF4963.JPG (123.67 KiB) 3571-mal betrachtet
DSCF4964.JPG
Von Hinten
DSCF4964.JPG (124.62 KiB) 3571-mal betrachtet
DSCF4965.JPG
Gewicht 43,9 g
DSCF4965.JPG (104.79 KiB) 3571-mal betrachtet
Norbert1
 

Re: Inspira 75%

Beitragvon Norbert1 » Mo 13. Jan 2014, 18:23

Hi so
heute mal die erste Beplankung für die Ruder drauf gemacht ,
ja und dan mal die Rumpfteile zusammengesetzt und mit Roving verstärkt die Roving liegen dan innen im Rumpf

das wars für heute erstmal
Norbert
Dateianhänge
DSCF4967.JPG
DSCF4967.JPG (130.48 KiB) 3548-mal betrachtet
Norbert1
 

Re: Inspira 75%

Beitragvon UweH » Mo 13. Jan 2014, 21:53

Hallo Norbert,

das schien ein schöner Holzbaubericht zu werden bis zu dem Zeitpunkt an dem ich diese Rovings am Rumpf gesehen habe.
Früher waren gut konstruierte Sperrholzrümpfe den damals sonst gebräuchlichen GFK-Rümpfen in Steifigkeit und aufs Gewicht bezogener Festigkeit überlegen. Ich verwende bei Flügelholmen auch sehr gerne steifere und auf die Festigkeit bezogen leichtere Kohlefaser als Ersatz für Holzholme, aber warum man heute so ein bleischweres Rovingzeugs undefiniert in einen Holzrumpf laminieren soll wird sich mir nie erschließen. Die Rovings machen in diesem Flugzeug nichts anderes als im Falle eines Falles vor dem auch noch reichlich vorhandenen Holz zu brechen. Ein paar Kiefernleisten oder meinetwegen Kohle-Fertigprofile mit überlegt ausgewähltem Querschnitt sauber in die Ecken der Spanten einkonstruiert und dafür ein drittel des Rumpfholzquerschnitts weg lassen wäre leichter und trotzdem fester gewesen :roll:
Aber jeder wie er mag.....

Weiter viel Spaß beim beim Bau der Inspira.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4942
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Nächste

Zurück zu Elektrosegler allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast