Quirl oder nicht?

Udo
Beiträge: 177
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 19:38

Re: Quirl oder nicht?

Beitrag von Udo » Fr 18. Jul 2014, 13:04

1Steigflug auf 100m, dann 80min "Achtzig minuten" mit den Geiern gekurbelt! Und das Mittags, die Luft stand aber Hr.Mäusebussard war dann so freundlich und zeigte im Gelände wo der Bart steht! :thumbup: Mein momentanes Spaßgerät fand ich als Ladenhüter beim Bichler in Traunstein, einfacher 2Achs Segler aus ende der 90er Jahre, Tschechenbausatz, quasie fix und fertig! Bei dem Wetter zum Basteln null Bock! Da tuts der einfache Flieger auch!

Antworten