MPX Heron!!

Re: MPX Heron!!

Beitragvon TilmanBaumann » Do 5. Mär 2015, 23:40

TilmanBaumann hat geschrieben:http://youtu.be/jD_kErX3MW4
Baugleich!
Spinner spalt in ordnung!

Alle Fragen beantwortet. Der echte Tester ist wohl aufgetaucht.

Lange macht der das sicher nicht mit. :P
Benutzeravatar
TilmanBaumann
 
Beiträge: 786
Registriert: 23.04.2014
Wohnort: Karlsruhe

Re: MPX Heron!!

Beitragvon UweH » Fr 6. Mär 2015, 00:09

TilmanBaumann hat geschrieben:Alle Fragen beantwortet


Ich hätte da trotzdem noch ein paar Fragen:
- ist der Schwingenflugantrieb ein echter Ersatz für die Bug-Rotationsbremsklappe oder ist das nur für den Vortrieb und nicht als Landehilfe geeignet?
- warum ist in dem Video so wenig DS zu sehen? Ist der Heron nicht für High-Speed-DS geeignet?
- dreht der Wind am Wochenende von Südwest nach Ost damit die Antwort auf die vorherige Frage nicht meine Fliegerei am Felsen behindert?
- welche unsichtbaren harten Einbauteile sind in dem Modell versteckt damit ich diese beim Heron-Durchflug mit dem Minirock nicht erwische falls der Wind nicht dreht?
- wann geht der Tester endlich mal zum Frisör, der sieht doch schon seit 20 Jahren so blond aus wie er ist?

Fragen über Fragen.... :? :P

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 5100
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: MPX Heron!!

Beitragvon sanchopancho » Fr 6. Mär 2015, 09:14

TilmanBaumann hat geschrieben:Alle Fragen beantwortet. Der echte Tester ist wohl aufgetaucht.


Wow, super! Vielen Dank für diesen tollen Videolink!
Der Heron geht ja ab wie Schmitz Katz!! :thumbup: :shock:
Ist aber bestimmt auch ein Spitzenpilot, sowas beherrscht nicht jeder.
Und da soll mir noch einer Sagen eine "Schaumwaffel" sei kein vollwertiges Flugzeug.
Aber ich denke damit ist die Entscheidung für mich gefallen. Danke nochmal!

Wieso man allerdings so über das Video herziehen muss verstehe ich nicht?
Mir wurde hier erst kürzlich eine Predigt gehalten, dass es sich hier um ein Forum handelt in dem man einander respektiert und unterstützt..
Aber wenn jemand eine Frage zu einem Fertigmodell hat, und seine Modelle nicht selber baut wird er geächtet. Wenn jemand ein Fertigmodell sehr gekonnt vorfliegt wird er wegen seiner Frisur beleidigd.
Irgendwie scheint mir hier eine ziemlich frustrierte Grundstimmung zu herrschen? :(

Gruss Sandro ->Dafür wurde ich ja auch schon angemacht... :cry:
sanchopancho
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.01.2015

Re: MPX Heron!!

Beitragvon christianka6cr » Fr 6. Mär 2015, 09:28

...jeder darf, niemand muss...

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: MPX Heron!!

Beitragvon UweH » Fr 6. Mär 2015, 09:39

sanchopancho hat geschrieben: Wieso man allerdings so über das Video herziehen muss verstehe ich nicht?
Mir wurde hier erst kürzlich eine Predigt gehalten, dass es sich hier um ein Forum handelt in dem man einander respektiert und unterstützt..


Gelästert werden darf nicht nur im Schandmaulforum, aber wenn Dir Lästern, Sarkasmus, Ironie und schwarzer Humor nicht liegen, dann schreib bei RC-Network.

sanchopancho hat geschrieben:Wenn jemand ein Fertigmodell sehr gekonnt vorfliegt wird er wegen seiner Frisur beleidigd.



Wieso sollte die Frage wann jemand mit langen blonden Haaren zum Frisör geht eine Beleidigung sein?

Schreib bei RC-Network :P :D

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 5100
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: MPX Heron!!

Beitragvon TilmanBaumann » Fr 6. Mär 2015, 11:30

sanchopancho hat geschrieben:
TilmanBaumann hat geschrieben:Alle Fragen beantwortet. Der echte Tester ist wohl aufgetaucht.


Wow, super! Vielen Dank für diesen tollen Videolink!
Der Heron geht ja ab wie Schmitz Katz!! :thumbup: :shock:
Ist aber bestimmt auch ein Spitzenpilot, sowas beherrscht nicht jeder.
Und da soll mir noch einer Sagen eine "Schaumwaffel" sei kein vollwertiges Flugzeug.
Aber ich denke damit ist die Entscheidung für mich gefallen. Danke nochmal!

Ich glaube ein Teil des Problems ist das Schaumflieger selten von den verrückten Piloten geflogen werden die wissen wie es geht.
Ich habe seinerzeit auf einem Phoenix 2000 gelernt. Und ich war überzeugt das der Flieger NULL Durchzug hat und nicht schnell fliegen kann.
Stellt sich raus, das lag alles nur an mir. Wenn ich den an Kumpels gegeben hatte flog er doppelt so schnell und drei mal so aggressiv. Man sieht es halt nur selten.
Und Gewicht ist auch wichtig. Würde mich nicht wundern wenn die da ganz schön zu-geladen haben für den DS Teil.

Das gesagt, er schlägt sich sicher nicht schlecht in dem Video. Sieht gut aus in der Luft. (Wenn er mal nicht mit den Flügeln flattert)
Frage ist halt ob man so einen teuren Flieger wirklich fliegen will als ob man ihn gestohlen hat.
Benutzeravatar
TilmanBaumann
 
Beiträge: 786
Registriert: 23.04.2014
Wohnort: Karlsruhe

Re: MPX Heron!!

Beitragvon sonouno » Fr 6. Mär 2015, 11:47

von der Wendigkeit kann der Phoenix 2000 aber schon mithalten...
ist halt kleiner und leichter und vor allem viel billiger :D
in dem Fall sogar ohne Motor als reiner Segler:

fliag Vogl fliag, fürcht di ned vorm Wind, steig so hoch du kannst....
stell da voar du tanzt.....in de Höh....bis nimma mehr weidaa geht...
*Willy Michl*
Benutzeravatar
sonouno
 
Beiträge: 438
Alter: 55
Registriert: 11.11.2013

Re: MPX Heron!!

Beitragvon TilmanBaumann » Fr 6. Mär 2015, 11:52

Genau. Dem seine Videos waren dann der Punkt wo ich sagen musste, verdammt vielleicht hätte ich meinen Phoenix behalten sollen. :twisted:
Der kann ja doch was.
Benutzeravatar
TilmanBaumann
 
Beiträge: 786
Registriert: 23.04.2014
Wohnort: Karlsruhe

Re: MPX Heron!!

Beitragvon UweH » Fr 6. Mär 2015, 12:01

TilmanBaumann hat geschrieben:Ich glaube ein Teil des Problems ist das Schaumflieger selten von den verrückten Piloten geflogen werden die wissen wie es geht.
Ich habe seinerzeit auf einem Phoenix 2000 gelernt. Und ich war überzeugt das der Flieger NULL Durchzug hat und nicht schnell fliegen kann.
Stellt sich raus, das lag alles nur an mir. Wenn ich den an Kumpels gegeben hatte flog er doppelt so schnell und drei mal so aggressiv. Man sieht es halt nur selten.


Jepp, so ist das, "It´s the singer, not the song"


TilmanBaumann hat geschrieben:Und Gewicht ist auch wichtig. Würde mich nicht wundern wenn die da ganz schön zu-geladen haben für den DS Teil.


Das glaub ich nicht, ich flieg an dem einen Hang an denen viele der AB-Videos entstehen (der andere als der in dem Heron-Video vorne) meinem EPP-Marder ohne Ballast im DS und bis 5 Bft Frontside mit 25 g/dm². Wenn man keine weiten Strecken durchs Lee fliegen muss sondern eng in der Scherungszone und im guten Aufwindband fliegt braucht man kein hohes Gewicht. Der Flieger wird zwar nicht sehr schnell, aber weil man enge Figuren und mit kurzen Zeiten pro Kreis fliegt sieht es trotzdem spektakulär aus.
....außerdem habe ich noch nicht gesehen dass die da mehr als den Akku und RC aus den zerfetzten Schaumbrocken gezogen haben.

TilmanBaumann hat geschrieben:Frage ist halt ob man so einen teuren Flieger wirklich fliegen will als ob man ihn gestohlen hat.


Was tut man nicht alles um the best of show zu sein, einen Phönix kaputt fliegen kann man halt auch mit kleinerem Geldbeutel, das reicht auf der großen Bühne heutzutage nicht mehr :P

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 5100
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: MPX Heron!!

Beitragvon Goofy » Fr 6. Mär 2015, 13:41

Moin!

Wenn man mal persönliche Animositäten und Befindlichkeiten außen vor lässt, sollte man doch einfach einmal neidlos anerkennen, dass das mit Abstand das beste Heron- Video ist, das bisher im Netz veröffentlicht worden ist. Alles andere, auch die "Werbe-Videos" eines RCN - Moderators mit Fremdschäm-Faktor, sind dagegen wohl nur kalter Kaffee.

Werbewirksam ist`s auf jeden Fall ! Mal sehen, ob es bald mal Lieferzeiten für eine Schaumwaffel gibt ? :mrgreen:

TilmanBaumann hat geschrieben:Frage ist halt ob man so einen teuren Flieger wirklich fliegen will als ob man ihn gestohlen hat.


Der Flugstil unterscheidet sich auch nicht wesentlich, wenn da ein FS 3, ein SSL, eine Energija, eine Diva oder eine SB 10 bewegt werden, bis auf den "Delfin-Style" :D . Es ist ja auch noch alles ganz, wie es scheint; außerdem hat der "Solius" des Piloten immerhin zwei Jahre lang mitgemacht, und auch 2 mal den "Kamikaze-Pokal" überlebt, soviel ich weiß ! :thumbup: :shock:

Viele Grüße
Elmar
Benutzeravatar
Goofy
 
Beiträge: 762
Alter: 49
Registriert: 10.09.2011
Wohnort: Aschaffenburg

VorherigeNächste

Zurück zu Elektrosegler allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast