Elektrische Seilwinde

Re: Elektrische Seilwinde

Beitragvon italouwe » Fr 9. Jan 2015, 22:02

Hab die Seite gespeichert.

Danke!
Ich mach mir mal Gedanken dazu.

Grüsse
Benutzeravatar
italouwe
 
Beiträge: 1320
Registriert: 03.11.2012

Re: Elektrische Seilwinde

Beitragvon heu20 » Fr 6. Mär 2015, 10:30

ICh hab noch ne schicke Winde, bin aber inzwischen auf Gummi umgestiegen.
Wenn du Interesse hast kann ich dich ja mal mit Bildern belästigen ;-)

Gruß
Jan
Wir haben alle den selben Himmel über uns.
Aber nicht alle den gleichen Horizont!
Benutzeravatar
heu20
 
Beiträge: 347
Alter: 37
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: 82266 Inning

Re: Elektrische Seilwinde

Beitragvon haru » Fr 6. Mär 2015, 10:39

Hallo,

Selbstbau lohnt sich nur, wenn es um den Spaß am bauen geht.

Für 4-5kg ist eine Standard -F3B winde aber etwas schwach. Mit leeren Akku kann da ein Start schon mal mit Strömungsabriß enden , wenn man das Modell zu sehr hinhängt.
Nachteil einer Winde sind immer die Akkus, Pflege und Gewicht als Stichwort.

Gummi ist dagegen einfacher in der Wartung, aber genug Power auf den Boden für einen Hochstart einer 5kg Maschine bringt man alleine kaum zusammen bzw. auf den Boden,
ausser man ist haupt- oder nebenberuflich Suomiringer.

Hans
haru
 
Beiträge: 72
Registriert: 05.11.2014

Re: Elektrische Seilwinde

Beitragvon Koarl » Fr 6. Mär 2015, 10:49

Gummi und Winde braucht doch kein Mensch auch nicht in der Ebene. Ja noch nicht mal einen E- Motor braucht man wenn man sich den Burschen als Werfer einstellt. Wer kennt den?Bild
Benutzeravatar
Koarl
 
Beiträge: 1169
Registriert: 21.09.2011

Re: Elektrische Seilwinde

Beitragvon mario » Fr 6. Mär 2015, 13:32

Hi Koarl. Ich bin nicht sicher. Aber ist das der Kamerad, der den Speer nachher im Allerwertesten hat.
Dann weiß ich wer es ist. :)

Mario
Gesendet von meiner FX-30 mit PCM.
Benutzeravatar
mario
Administrator
 
Beiträge: 727
Registriert: 30.06.2012
Wohnort: Overath

Re: Elektrische Seilwinde

Beitragvon Koarl » Fr 6. Mär 2015, 14:36

Genau!
Benutzeravatar
Koarl
 
Beiträge: 1169
Registriert: 21.09.2011

Vorherige

Zurück zu E-Antriebstechnik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast