Material für Rumpfurmodell

Re: Material für Rumpfurmodell

Beitragvon paulpanter82 » Sa 3. Sep 2016, 00:48

Hallo Clemens

Hätte es da nicht gereicht einen Besenstiel an zu spitzen? :mrgreen:
Eigentlich hatte ich vor für meinen Volo ein Urmodell der Rumpfkeule mit Spannten, Beplankung und schleifen schleifen schleifen...
Und daran dann ein konisches Heckrohr dran zu kleben, nicht das die Rohre entsprechend teuer sind finde ich die vorhanden Maße nicht gerade ansprechend.
Ich werde es mal vesuchen das Urmodell drucken bzw Lasersintern zu lassen das dann 1x mit Primer, Füller und Decklack zu behandeln glänzend schleifen/polieren davon dann regulär ab zu formen um den kompletten Rumpf laminieren zu können.
Das Leitwerksende lass ich mal noch offen für V oder K Leitwerke. Momentan hänge ich noch am Haubenfalz fest weil ich keine tangentiale Vertiefung für die haube hin bekomme. Das ganze muss dann noch in unter 40cm lange Teile gestückelt werden damit es der Druckdienstleister in seinen Lasersinter mit 30x30x40 cm rein bekommt. Im Heckrohr ist ein durchgängiges Loch vorgesehen für ein 10mm cfk Rohr damit das Stück gerade zur Rumpfkeule wird.

Drucktestrumpf.JPG


Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister
Benutzeravatar
paulpanter82
 
Beiträge: 1010
Registriert: 11.07.2012

Re: Material für Rumpfurmodell

Beitragvon paulpanter82 » Sa 3. Sep 2016, 15:58

Sagen wir mal so, ich lass es nicht drucken und kauf mir zu dem Preis gleich ein Schalentier. :mrgreen:
Oder ich warte doch bis mal meine Fräse steht und machs selber.
trinckle.JPG
trinckle.JPG (49.47 KiB) 417-mal betrachtet


Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister
Benutzeravatar
paulpanter82
 
Beiträge: 1010
Registriert: 11.07.2012

Vorherige

Zurück zu Formenbau allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast