RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitragvon Kayb » Fr 17. Jul 2015, 07:32

UweH hat geschrieben:Wie dem auch sei, wenn nix mehr dazwischen kommt sehn wie uns in Leber-duck-Dich - Wetzlar :D


Doping ist doch verboten???

Gruß Ruben
Kayb
 
Beiträge: 55
Registriert: 22.01.2013

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitragvon UweH » Fr 17. Jul 2015, 18:16

Kayb hat geschrieben:
UweH hat geschrieben:Wie dem auch sei, wenn nix mehr dazwischen kommt sehn wie uns in Leber-duck-Dich - Wetzlar :D


Doping ist doch verboten???

Gruß Ruben


Wer im Glashaus wohnt sollte lieber im Keller bumsen :P :mrgreen:

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4837
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitragvon Kayb » Sa 18. Jul 2015, 12:23

Also Uwe!

wo ich meine Freuden auslebe, das darfst mir net sagen ;)
Kayb
 
Beiträge: 55
Registriert: 22.01.2013

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitragvon UweH » Sa 18. Jul 2015, 12:45

Kayb hat geschrieben:Also Uwe!

wo ich meine Freuden auslebe, das darfst mir net sagen ;)


...na gut, gugg ich beim Gummidoping halt weg :P

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4837
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitragvon Nebukadneza » Sa 19. Sep 2015, 17:57

Hi,

ich konnte heute endlich mal wieder so richtig schön und fordernd Thermikfliegen:
8b331dd11bb04ab3be3122862985366c.jpg


Es war … sehr windig, schon fast grenzwertig für den RES, was zu meiner ersten Außenlandung führte („250m, damit kommste doch selbst von hinterm Mond wieder zurück!” … pah!). Ab ~250m super tragen, fast schon langweilig. Darunter musste man sich mit dem Wind sehr arrangieren, richtige Startzeitpunkte abpassen, und schnell und eng kurbeln. Rundrum toll.

Am Ende war ein Greifvogel noch recht niedrig und nah am Feld, und hat mich locken wollen … die SAU, der wusste genau was passiert! Ich werf, kreis ein, er steigt weg, auf einmal ZACK Wind, ich dreh zu schnell rum, und plumps ein wenig unsanft auf die Nase. Dabei hat’s Gottseidank nur die eh etwas schlecht gemachte Seitenruderanlenkung aus selbigem rausgebrochen. Aber jetzt muss ich neuen Paddelteil vom SR bauen. Meh! Gelohnt hat’s trotzdem.

Grüßle,
Dario
Benutzeravatar
Nebukadneza
Administrator
 
Beiträge: 1077
Alter: 29
Registriert: 20.07.2013
Wohnort: Karlsruhe

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitragvon Mister123 » So 20. Sep 2015, 11:43

Hier mal ein schönes Video was bei der RES DM entstanden ist (nicht von mir)

http://youtu.be/PxLWIiIFSNs
Heb nicht ab vom Acker, ohne deinen Tacker!
Benutzeravatar
Mister123
 
Beiträge: 1018
Alter: 29
Registriert: 02.02.2011

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitragvon speedchris » So 20. Sep 2015, 23:15

Schönes Video, macht richtig Lust mal wieder einen Wettbewerb zu fliegen. :thumbup:
Benutzeravatar
speedchris
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.02.2014

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitragvon UweH » Sa 3. Okt 2015, 23:47

Hallo Leute,
heute war der RES Saison-Abschlußwettbewerb in Coburg, zumindest für die D-Tour, die Bavarian Open und für mich.
Die Ergebnisse wird es sicher bald auf den entsprechenden Internetseiten und bei RC-Network geben und bevor ich da jetzt irgend einen Fehler mache greife ich dem auch nicht vor.

Ich hatte leider Pech mit der Technik, die Servos vom Antist-RES haben beim ersten einschalten nur mal kurz gezuckt, dann waren sie tot und auch durch Empfängerwechsel nicht mehr zu beleben, die Ursache muss ich erst noch finden. Ich hatte den GezoRES versehentlich nicht eingepackt und nur noch der durch Verzug vollkommen krumme ARES lag im Auto. Damit musste ich wohl oder übel den schiefen Nurflügel fliegen, dessen Auslegung noch aus der Zeit der ersten Generation deutscher RES-Modelle stammt und inzwischen in die Jahre gekommen ist.
Trotzdem konnte ich mit dem einzigen Nurflügel im Teilnehmerfeld sogar einen Tausender erfliegen und bin am Ende auf Platz 24 von 33 gekommen, danke an die armen Seilholer meines Teams in den beiden Sauferdurchgängen und die tolle Teamunterstützung :thumbup:
Heute habe ich aber auch viel über RES-Nurflügel dazu gelernt und dabei ist die Entscheidung gefallen dass der ARES einen verbesserten Nachfolger verdient hat und auch bekommen wird.

...genug geschwafelt, hier einfach ein paar schöne Bilder von einem lustigen, aber wegen oft ungünstiger Windrichtung sportlich anstrengenden Wettbewerb beim Bratwurstfliegen in Coburg ;-)

Gruß,

Uwe.

Klein_IMG_4631.jpg
Klein_IMG_4635.jpg
Klein_IMG_4648.jpg
Klein_IMG_4651.jpg
Klein_IMG_4658.jpg
Klein_IMG_4661.jpg
Klein_IMG_4662.jpg
Klein_IMG_4664.jpg
Klein_IMG_4674.jpg
Klein_IMG_4676.jpg
Klein_IMG_4700.jpg
Klein_IMG_4711.jpg
Klein_IMG_4716.jpg
Klein_IMG_4717.jpg
Klein_IMG_4721.jpg
Klein_IMG_4724.jpg
Klein_IMG_4726.jpg
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4837
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitragvon Chandrayaan » So 4. Okt 2015, 10:52

Hallo zusammen,
ja, es war ein schöner ... aber wegen dem zeitweisen Rückenwind auch sehr anstrengender Wettbewerb.

Schöne Bilder, Uwe! Sind das Hasenzähne beim Sepp oder mutiert er zum Vampir? ;-)

Das Ergebnis ist auf Christian Karbacher's Seite bereits online:
http://www.christian-karbacher.de/f3b_res_2015.htm

Ich bin schon gespannt auf Deinen neuen Nurflügel. Der "alte" ARES hat gestern das Potential sehr eindrucksvoll gezeigt!

Viele Grüsse
Martin
Benutzeravatar
Chandrayaan
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.11.2011

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitragvon UweH » So 4. Okt 2015, 10:53

Hallo Leute,

die Ergebnisse der Bavarian Open mit dem gestrigen Coburger Bratwurstfliegen sind bei Christian Karbacher schon online, vielen Dank!
Ruben wird die D-Tour Ergebnisse sicher auch bald veröffentlichen
...uups, jetzt war Martin schneller ;-)

Hier gibts noch ein paar Bilder aus Coburg:

http://www.rc-network.de/forum/showthre ... ost3831684

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4837
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

VorherigeNächste

Zurück zu HLG, DLG, RES und F3K

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast