2. Bocksbeutelpokal in Wertheim am 13.05.2017

2. Bocksbeutelpokal in Wertheim am 13.05.2017

Beitragvon UweH » So 9. Apr 2017, 19:42

Hallo RESler,

am Samstag, 13.05.2017 steigt die zweite Auflage des RES-Bocksbeutelpokals auf der Sternwartenwiese bei Wertheim.

Am kommenden (Oster-) Wochenende werden wir hier und bei RC-Network die Ausschreibung mit den Einzelheiten zum Anmeldeprozedere und Anfahrtskizze veröffentlichen: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... 13-05-2017
Bitte habt Verständnis dafür dass eine vorherige Anmeldung nicht möglich ist, denn es sollen alle Interessierten die gleichen Chancen für die Anmeldung haben.

Viele Grüße,

Uwe

P.S.: RES-Wettbewerbstermine 2017 http://www.rc-network.de/forum/showthre ... rmine-2017
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4975
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Die Anmeldung kann beginnen

Beitragvon cumulusxp » Fr 14. Apr 2017, 20:33

Liebe RES-Flieger,

es kann los gehen, ab sofort könnt ihr euch bei der in der Ausschreibung genannten e-mail Adresse anmelden.

Ausschreibung Bocksbeutelpokal 2017.pdf
(115.94 KiB) 46-mal heruntergeladen


Hier die Anfahrtskizze:

Anfahrt Sternwartenwiese.pdf
(593.69 KiB) 40-mal heruntergeladen


Noch schöne Ostertage,

Jörg
cumulusxp
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.02.2014

Die erste Meldeliste

Beitragvon cumulusxp » Sa 15. Apr 2017, 05:41

Guten Morgen,

sind noch 5 Plätze frei......

Meldeliste Bocksbeutelpokal 2017.pdf
(109.99 KiB) 46-mal heruntergeladen


Schönen Gruß

Jörg
cumulusxp
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.02.2014

Update Meldeliste

Beitragvon cumulusxp » Sa 15. Apr 2017, 13:34

um 10:59 kam die 42. Anmeldung, die Warteliste ist eröffnet.

Meldeliste Bocksbeutelpokal 2017.pdf
(111.01 KiB) 48-mal heruntergeladen


meldet euch trotzdem noch fleißig weiter, erfahrungsgemäß tut sich bis zum Schluß noch was.

Schönen Gruß
Jörg
cumulusxp
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.02.2014

Re: 2. Bocksbeutelpokal in Wertheim am 13.05.2017

Beitragvon UweH » Sa 15. Apr 2017, 18:54

Hallo Jörg, das ging aber schnell, ich hatte damit gerechnet dass die Liste erst nach 24 Stunden voll ist, nicht schon nach 15 :shock:

Jetzt aber alle Teilnehmer immer schön die Teller leer essen damit das Wetter paßt ;-)

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4975
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

53 Anmeldungen

Beitragvon cumulusxp » Di 25. Apr 2017, 18:35

Liebe RES-Piloten,

Zeit für ein update, mittlerweile haben wir 11 hoffnungsvolle Nachrücker.
Am liebsten würden wir alle fliegen lassen, aber das kriegen wir wirklich nicht hin.
Soll schließlich keine DM werden.......
Schauen wir mal wie sich die Vegetation entwickelt, eventuell können wir noch 'ne Bahn auslegen.
Aber das wird sich leider erst kurzfristig entscheiden lassen.

Meldeliste Bocksbeutelpokal 2017.pdf
(113.29 KiB) 50-mal heruntergeladen


Daher noch mal die Bitte, wenn es bei jemandem doch nicht klappt bitte zeitig Bescheid geben.

Schönen Gruß
Jörg
cumulusxp
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.02.2014

Update Teilnehmerliste

Beitragvon cumulusxp » Mo 8. Mai 2017, 16:00

Liebe Freude des Bocksbeutels,

anbei die neue Teilnehmerliste.

Meldeliste Bocksbeutelpokal 2017.pdf
(111.09 KiB) 37-mal heruntergeladen


Wir werden leider NICHT auf 48 Teilnehmer aufweiten können. Die Wiese ist für die Futterverwertung nicht gut genug gewachsen um komplett gemäht zu werden. Somit müssen wir uns auf das ursprüngliche Format beschränken.
Durch ein paar Abmeldungen konnten aber doch einige Piloten aus der Warteliste ins Teilnehmerfeld rücken.
Jetzt müssen wir nur noch gescheites Wetter haben am Samstag!

Schönen Gruß
Jörg
cumulusxp
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.02.2014

Re: 2. Bocksbeutelpokal in Wertheim am 13.05.2017

Beitragvon UweH » Di 9. Mai 2017, 20:26

Wichtiger Hinweis zur Anfahrt:

Wegen des schlechten Wetters letzte Woche hat sich die Autobahnbaustelle auf der A3 verzögert, deshalb ist lt. Pressemeldung die A3-Abfahrt "Wertheim-Lengfurt" entgegen ursprünglicher Planungen am kommenden Wochenende noch gesperrt.

Bitte die Abfahrt "Marktheidenfeld" benutzen.

Von dort folgt man der Beschilderung Richtung Wertheim.


Nach dem Kreisverkehr und der Überquerung der Mainbrücke an der ersten Ampelkreuzung bei Wertheim folgt man geradeaus der Beschilderung Richtung "Würzburg" und "Tauberbischofsheim".

Nach der Ampel gibt es zwei Möglichkeiten.

- in Wertheim rechts abbiegen Richtung "Reicholzhheim - Tauberbischofsheim".
In Reicholzheim biegt man dann auf der Umgehungsstraße links in den Ort ab, von da an ist der Weg zum Wettbewerbsgelände an der Sternwarte mit "F3-RES"-Schildern ausgeschildert.

oder

- in Wertheim dem Main weiter Richtung Würzburg folgen und nach etwa 5 km am Ende der Ortsdurchfahrt "Urphar" biegt man rechts Richtung "Kembach" ab, damit kommt man auf den von Jörg auf den Karten gekennzeichneten Weg zum Wettbewerbsgelände, auch hier ist ab Urphar mit "F3-RES"-Schildern ausgeschildert.

Ich wünsche eine gute Anreise und hoffe das Wetter passt, ein bisschen Daumen drücken dafür schadet nicht.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4975
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: 2. Bocksbeutelpokal in Wertheim am 13.05.2017

Beitragvon UweH » So 14. Mai 2017, 20:16

Hallo Leute, der 2. Wertheimer Bocksbeutelpokal F3-RES war Gestern und ich möchte hier den Thread sinnvoll weiter führen statt die Vorankündigung einfach aus laufen zu lassen.

44 Piloten aus der ganzen Bundesrepublik und den USA waren nach Wertheim gekommen um vollen Spaß trotz Gummi zu haben :mrgreen:

Hier das Gruppenbild vor dem Wettbewerb mit der Sternwarte als Kulisse:
Klein_IMG_8234.jpg


Wir wollten eigentlich 5 Vorrunden fliegen, aber ein Gewitterschauer pünktlich nach der letzten Gruppe der ersten Vorrunde sorgte für etwas mehr als 1 Stunde Regenunterbrechung und kostete uns leider die Bonusrunde.
Die Pflicht von 4 Vorrunden und zusätzlich 2 Fly-Off-Runden konnten aber bei anspruchsvollen, aber dadurch spannenden Bedingungen ohne weitere Behinderungen durch geflogen werden. Es gab keinen Reflight, keinen offiziellen Protest und trotz der Schwierigkeiten für die Seilholer durch viele Wildschweinlöcher in der Wiese keinen Seilriß, ein gutes Zeichen für einen fairen, sportlichen und entspannten Wettbewerb :)

Hier das Ergebnis nach einem spannenden Fly-Off, bei dem es in der ersten Runde gleichzeitig 3 Tausender wegen Rohpunktgleichheit gab:
1. Michael Schmidtkunz, Coburg
2. Thorsten Wirtz, Wipprfürth
3. Philipp Mladenovic, Schwalbach

Philipp Mladenovic sicherte sich mit Platz 3 in der Gesamtwertung auch den Sieg der Jugendwertung.
Hier also die Ergebnisse der Jugendwertung:
1. Philipp Mladenovic, Schwalbach
2. Jannik Schreiber, Schwalbach
3. Nick Döbbemann, Schwalbach
Klein_IMG_8372.jpg


Klein_IMG_8373.jpg


Klein_IMG_8377.jpg


20170513 Gesamtergebnis Bocksbeutelpokal 2017.jpg


Viele weitere tolle Bilder von Klaus und Sepp und ein paar von mir gibts im Nachbarforum:
http://www.rc-network.de/forum/showthre ... 2017/page2

Danke an alle Helfer, Unterstützer, Piloten und den lieben Gott nicht nur fürs Wetterglück, für den lustigen und schönen Wettbewerb :thumbup: 8-) ;-)

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4975
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: 2. Bocksbeutelpokal in Wertheim am 13.05.2017

Beitragvon italouwe » So 14. Mai 2017, 22:39

Hallo!

Vielen Dank auchvon mir an Uwe und Joerg sowie alle Helfer fuer die tolle Durchfuehrung und nicht sichtbare, aber spurbare Vorarbeit.
Letztes Jahr "nur" als Helfer dabei, und sagte anschliessend: "naechstes Jahr mach ich mit :thumbup: !"
So war es dann auch. Wieviel Spass man doch im Leben haben kann, danke an alle die dabei waren!
Da freut man sich doch schon wieder auf 2018.... 8-) :mrgreen: .
Vielen Dank auch an Thorsten, Jochen, Peter und Helmut in meiner Gruppe, Das A-Team war schon immer stark!

Gruesse, Uwe
Benutzeravatar
italouwe
 
Beiträge: 1328
Registriert: 03.11.2012


Zurück zu HLG, DLG, RES und F3K

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast