Blaster 3 von FVK

Blaster 3 von FVK

Beitragvon Gast » Fr 26. Aug 2011, 12:12

Hat jemand Erfahrung mit diesem Modell? Taugt das was?


Gruß Rainer
Gast
 

Re: Blaster 3 von FVK

Beitragvon Gast » Fr 26. Aug 2011, 14:45

Hat keiner oder was?
Gast
 

Re: Blaster 3 von FVK

Beitragvon FX2000 » Fr 26. Aug 2011, 17:25

Hey Rainer,

ich flieg den 2er Blaster jetzt seit 60h der das gleiche Flügelprofil / Geometrie hat wie der 3er . Finnd das Teil ganz gut. Preis Leistung ist find ich perfekt!
Einen Vergleich zu anderen hab ich net, daher ist meine Meinung komplett subjektive!

Was mir an beiden Modellen gut gefällt ist, dass sie ohne großen Aufwand zu bauen sind und für die RC K., vorallem beim BL2 viel Platz ist.

Aber heute Abend komme ich in den Genuß zusammen mit meinem Kollegen Nandi dessen BL3 aufzubauen. Wenn´s klppt fliegt er dann auch schon in ein paar Tagen und ich kann berichten wie er sich fliegt. Es ist aber zu erwarten das es kein Unterschied gibt!
Mir perönlich gefällt der BL3 rein optisch schon von seinem Rumpfufbau.

Wenn Geld keine Rolle spielt, würde ich den Flow5 vom PCM testen..... das Teil sieht einfach schon geil aus!!!! und was ich von der Profilauslegung gelesen hab, wird der besser auf Stecke gehen als der BL2 o. 3 und läßt sich dadurch auch bei gleicher Technik hoher werfen....:) Und gute streckenleistung ist schon die halbe miete!

LG
Stephan

PS: Schick mal was von dem Gras nach Lörrach :)
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de
Benutzeravatar
FX2000
 
Beiträge: 970
Alter: 39
Registriert: 15.01.2011

Re: Blaster 3 von FVK

Beitragvon Gast » Fr 26. Aug 2011, 17:41

Geld spielt immer eine Rolle. Spätestens beim Bezahlen.
Aber da mach ich's immer wie beim letzten Mal, ich Zahl das nächste Mal

Der FW 5 ist ganz nett aber hat halt Lieferzeit
Gast
 

Re: Blaster 3 von FVK

Beitragvon Mister123 » Mo 29. Aug 2011, 12:12

Im RC-Network steht seit heut morgen ein Stobel V3, kuck dir den mal an

Gruß
Heb nicht ab vom Acker, ohne deinen Tacker!
Benutzeravatar
Mister123
 
Beiträge: 1018
Alter: 29
Registriert: 02.02.2011

Re: Blaster 3 von FVK

Beitragvon Gast » Mo 29. Aug 2011, 17:48

Ich schau gleich mal an
Gast
 

Re: Blaster 3 von FVK

Beitragvon Gast » Di 13. Sep 2011, 00:12

Hallo Rainer,

was ist aus deinem Blaster geworden?
Hast Du mittlerweile einen?

Viele Grüße
Matthias
Gast
 

Re: Blaster 3 von FVK

Beitragvon Gast » Di 13. Sep 2011, 05:47

Nein noch nicht, aber ich habe zwischenzeitlich mal einen im Auftrag gebaut und das Teil ein paar mal geworfen. Fliegt super jedoch kann der Besitzer leider nicht richtig mit umgehen. Das Potential konnte man aber erkennen.

Gruß Rainer
Gast
 

Re: Blaster 3 von FVK

Beitragvon Nandi » So 8. Jul 2012, 23:30

Merci an die beiden Chefpiloten FX 2000 und Marco,

Am Samstag gegen 18 Uhr konnte ich mit toller, entspannten Einweisung auf dem Tüllinger meinen Blaster 3 selbstständig fliegen und landen.
Einfach nur geil geil :) und die Kiste schraubt sich in die Höhe bei minimalen Thermikblasen WAHNSINN.
Desweiteren ist die Farbkombi: " Orange oben und unten blau weiß gestrippt, sehr gut zu sehen".

Danke an Stefan und Marco

Sportliche Grüße :twisted:
Nandi
Nandi
 
Beiträge: 15
Registriert: 21.01.2011

Re: Blaster 3 von FVK

Beitragvon Nandi » Mi 31. Jul 2013, 22:03

Hallo,

Mittwoch, 12 Mittag - 15 Uhr, Westwind kühle Brise :)

1,5 Stunden Blaster, danach ELF bei schwächerer Thermik.;)

Nettes Duo
Gruss Nandi
Dateianhänge
IMG_0296 (640x420).jpg
Weil am Rhein
IMG_0296 (640x420).jpg (107.78 KiB) 3078-mal betrachtet
Nandi
 
Beiträge: 15
Registriert: 21.01.2011

Nächste

Zurück zu HLG, DLG, RES und F3K

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast