GezoRES

Re: GezoRES

Beitragvon foobos » Do 20. Dez 2012, 16:25

UweH hat geschrieben:
mario hat geschrieben:.....ääähhh.....hat eigentlich jemand auf dem Planungsamt auf Alpha-Centauri Einspruch gegen die angeblich von den Vogonen geplante Hyperraum-Umgehungsstraße durch unser Sonnensystem eingelegt :?: :? :mrgreen:

Die Einspruchsfrist ist bereits abgelaufen, den Bau werden wir nicht mehr verhindern können... ich hoffe du hast dein Handtuch eingepackt - du wirst es brauchen! Ich hoffe nur wir landen nicht auf einem Schiff der Vogonen, denn sonst geh ich lieber hier drauf!
Gruß Wolfgang
Holm und Rippenbruch!

Bild
Benutzeravatar
foobos
Administrator
 
Beiträge: 1591
Alter: 30
Registriert: 07.03.2010
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: GezoRES

Beitragvon mario » Do 20. Dez 2012, 16:53

Ähmm. Hab ich zwar so nicht geschrieben, hätte ich aber gekonnt. :)

IT-Sprech. In einem Thermikforum. Sehr cool. :thumbup:
Ich hoffe, ihr habt es alle gelesen und nicht den komischen Film gesehen.

Mario
(natürlich mit Handtuch)
Gesendet von meiner FX-30 mit PCM.
Benutzeravatar
mario
Administrator
 
Beiträge: 729
Registriert: 30.06.2012
Wohnort: Overath

Re: GezoRES

Beitragvon UweH » Do 20. Dez 2012, 17:10

mario hat geschrieben:Ich hoffe, ihr habt es alle gelesen und nicht den komischen Film gesehen.

Mario
(natürlich mit Handtuch)


Alle 5 Teile der vierteiligen Trilogie plus den langen dunklen Fünfuhrtee der Seele.
Mist, mein Handtuch ist frisch gewaschen, wie unvorsichtig von mir, jetzt muss ich mal rechnen wie unwahrscheinlich ein Überleben damit ist :oops: :mrgreen:

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 5047
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: GezoRES

Beitragvon Baui » Do 20. Dez 2012, 17:29

schulemz hat geschrieben:Immer schön der Reihe nach! Also, dann bring ich mal etwas Ordnung in die Probebauer rein:
1.) Norbert baut GFK-Version
2.) Christian erprobt den Hochstart
3.) Michel, muss noch etwas warten, bis die Mode 4 Version fertig ist
4.) Tobi ist für das Design zuständig ("sieht gut aus")
5.) Baui probiert dann die Erstbestellung

Tja, dann bleibe nur ich für den Probebau übrig!


:thumbup: :lol:
Auf den Punkt gebracht !
Ich möchte Moderator im Archiv werden...
Benutzeravatar
Baui
 
Beiträge: 1332
Alter: 42
Registriert: 14.03.2011
Wohnort: Schwarzwaldo

Re: GezoRES

Beitragvon Norbert1 » Do 20. Dez 2012, 19:24

Wer hat den gesagt das ich den Flieger in Gfk bauen will , :cry:
Neeeeeeeee ich möchte den Probe Bau holz machen :lol: :lol: siehe erste Antwort hier bei der vorstellung :thumbup:
Norbert :mrgreen:
Norbert1
 

Re: GezoRES

Beitragvon tomslara » Di 25. Dez 2012, 07:50

Hallo zusammen,
Erst einmal wünsch ich euch allen noch schöne Feiertage. Ab dem 27.12 geht es weiter mit dem Rumpf. Da ich privat momentan sehr eingespannt bin leider etwas schleppend.
Wie Uwe schon angekündigt hat, werde ich den Rumpf machen. Er soll eventuell im vorderen Teil aus Pappelsperrholz und im hinteren Teil aus 2mm Balsa mit einer Aufdoppelung aus 0,8er Sperrholz werden. Ausnehmungen runden die Gewichtsersparnis ab.
Werd jetzt wohl mal ein paar Nachtschichten einlegen müssen.
Gruß Thomas
Benutzeravatar
tomslara
 
Beiträge: 132
Alter: 50
Registriert: 24.05.2012

Re: GezoRES

Beitragvon foobos » Di 25. Dez 2012, 14:25

mario hat geschrieben:Ähmm. Hab ich zwar so nicht geschrieben, hätte ich aber gekonnt. :)

IT-Sprech. In einem Thermikforum. Sehr cool. :thumbup:
Ich hoffe, ihr habt es alle gelesen und nicht den komischen Film gesehen.

Mario
(natürlich mit Handtuch)

Natürlich gelesen, aber auch den Film gesehen... der war zwar Mist, aber Marvin wurde doch ganz gut getroffen ;-)
Gruß Wolfgang
Holm und Rippenbruch!

Bild
Benutzeravatar
foobos
Administrator
 
Beiträge: 1591
Alter: 30
Registriert: 07.03.2010
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: GezoRES

Beitragvon UweH » Do 24. Jan 2013, 23:05

Bald:
Klein130124 GezoRES Rumpfteile 1.jpg

Klein130124 Helling GezoRES.jpg

Klein130124 GezoRES Rippen.jpg


Mit den Hellingteilen hab ich noch ein bisschen Gezores und Thomas mit dem Spoiler, aber dann kann die Fräse rattern ;-)

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 5047
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: GezoRES

Beitragvon UweH » Fr 25. Jan 2013, 21:32

Hallo Leute,

ich bin erstmal fertig, jetzt muss Thomas wieder ran um aus den CAD-Daten die Fräsdaten zu machen, ich hoffe es sind nicht zu viele Fehler drin.
Klein130125 GezoRES Hellingteile.jpg
Klein130125 GezoRES Hellingteile.jpg (67.44 KiB) 2069-mal betrachtet

Klein130125 GezoRES beplankungsteile.jpg

Klein130125 GezoRES Hellingübersicht.jpg


Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 5047
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: GezoRES

Beitragvon Mister123 » Fr 25. Jan 2013, 22:12

Saubere Arbeit Uwe :thumbup:
Heb nicht ab vom Acker, ohne deinen Tacker!
Benutzeravatar
Mister123
 
Beiträge: 1025
Alter: 29
Registriert: 02.02.2011

VorherigeNächste

Zurück zu HLG, DLG, RES und F3K

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast