So siehts derzeit aufm Petit aus!!!

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2051
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: So siehts derzeit aufm Petit aus!!!

Beitrag von Nobby_segelflieger » Mi 30. Mär 2011, 22:35

Moin Christian

Dachte schon an´s Fliegen, zum Wandern bin ich grad e weng zu faul :D :D :D

Ähm wenn ich die Prognose so deute ??? gegen Mittag SW später auf NW drehend Gut !!!!

Ja und Schweissel ist doch eher West oder??? ??? Ja meinscht da liegt noch Schnee auf der Strasse???? bzw am Coll de la Schlucht

"Merde" ............................. ich wollte mal wieder so richtig fliegen gehen

Ist ja noch ein paar Tage bis Freitag
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: So siehts derzeit aufm Petit aus!!!

Beitrag von christianka6cr » Mi 30. Mär 2011, 22:41

Von NNW - O Petit und der Rest geht eigentlich auf dem Schweissel dank Talwindsystemen. Du kannst natürlich auch am Petit hintenraus fliegen, aber naja, da bleibst besser am Ehrsberg... :lol:
Am Markstein gehen halt die Lifte über die Straße und das dauert bis die 3m Schnee weg sind.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2051
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: So siehts derzeit aufm Petit aus!!!

Beitrag von Nobby_segelflieger » Mi 30. Mär 2011, 22:46

Moin Christian

Nee Ehrsberg muss ich mir grad nicht antun, irgendwie sind die (besonders die ALTEN) dort nich soo gut drauf. Wenn ich schon einen ganzen Tag frei zur verfügung hab, möchte ich schon mal was anderes sehen :D :D :D :D

Ich beobachte das mal. wenn nicht hab ich eben Pech gehabt. :( :( :(
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: So siehts derzeit aufm Petit aus!!!

Beitrag von christianka6cr » Mi 30. Mär 2011, 22:57

Von hinten her, also Col de la Schlucht, weiß ich nicht wie es Schneemäßig aussieht, da fahre ich nur sehr selten.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2051
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: So siehts derzeit aufm Petit aus!!!

Beitrag von Nobby_segelflieger » Sa 2. Apr 2011, 08:57

Moin Zusammen

ich habe Gestern meine Vogesensaison ERÖFFNET. :D :mrgreen: :D :mrgreen: :-) :-) :-)
Als ich gegen 11:15 Uhr oben ankam hatte es noch tiefhängende Wolken um den Petit, also nutzte ich die Zeit um den Berg noch ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen. Zwischenzeitlich lichteten sich die Wolken und ich Packte meine 7 Sachen und machte mich auf zum Gipfel.
Wind aus Südlichen Richtungen, was kann mir da besseres Passieren. Meinen Strong Mini Extrem und den Dingo fertig gemacht. Die Flitsche aufgebaut und den Mini erst mal rausgeschossen.
Na ja die Bewölkung wurde zusehens weniger und die Thermik immer mehr. Den Dingo mal Rausgeflitscht und gleich mal 1 Stunde rumgekurvt. War zwar nicht sooo berauschend aber nicht schlecht. Nur bei der Landung brach dann eine alte Narbe an der Rumpfschnauze wieder auf, also war´s das für den Dingo an dem Tag.

Nach einem Kaffepäuschen musste mein Mini mal zeigen was Sache ist, zumal er bisher nur bei 4-5 Bft sein können unter beweis gestellt hat.
Ich war erstaunt wie gut er sich bei dem lauen Lüftchen in der Thermik halten konnte. Nach gut 90 Minuten meldete sich der Empfängeraccu und ich musste Landen. Kommt davon wenn man die Accu´s nicht vorher aufladern tut :oops: :oops: :oops:

Gegen 17:00 Uhr hab ich mich dann auf den Heimweg gemacht. Ein gelungener Tag und ein zufriedenes Gefühl im Kopf und Bauch. Gut mein Dingo muss noch mal auf den OP-Tisch aber ich weiss jetzt wie und was.

Freue mich auf ds nächste mal, in den Vogesen und das geniale Panorama vom Schwarzwald, Alpen über´s Jura (Chasserall) und die Höhen der Vogesen.

Aber hoffentlich nicht alleine.

Ach übrigens Christian, am Schweissel wäre es glaube ich nichts geworden, die Rute de Cret ist immer noch gesperrt von beiden Seiten.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: So siehts derzeit aufm Petit aus!!!

Beitrag von christianka6cr » Sa 2. Apr 2011, 09:40

Moin Nobby

Wow, hätte nicht gedacht das es gestern geht... :oops: Wir waren noch auf dem I-Berg nach Feierabend, aber nur E-Fliegen mit ab und an mal einem "Lupfer" :?

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

b.activ
Beiträge: 2
Registriert: Fr 18. Mär 2011, 10:19

Re: So siehts derzeit aufm Petit aus!!!

Beitrag von b.activ » Mo 4. Apr 2011, 10:16

Tja, also doch mit Rad oder zu Fuß zum Schweissel :wink: Solltet Ihr nicht sicher sein ob die Rute des Cretes gesperrt ist, ruft doch einfach mal auf der Gemeinde in Mittlach oder Metzeral an und fragt ob die Zufahrt von Sondernach aus frei ist. Da in Schnepfenried die Langlaufläupe auf der Straße lang führt könnten auch da wohl noch zu viele Schneereste liegen. Die Straßen auf der Cretes sollten denke Ich Schneefrei sein.

Habe gestern meine nächsten Urlaube in den Vogesen geplant. Jeder Brückentag wird dazu genutzt. Bin schon gespannt darauf den einen oder anderen von Euch dort persönlich kennen zu lernen.

Gruß, Günter

http://www.vosgesdeluxe.com

Antworten