VTPR (Voltige Très Près du Relief)

Re: VTPR (Voltige Très Près du Relief)

Beitragvon Silberkorn » Mo 11. Jul 2011, 10:26

Keine Ahnung ob die Helianer das vor 10 Jahren konnten.
Mir gefällt weder das eine noch das andere, aber das ist Geschmacksache :-)
--
grüßle aus Schwaben vom Alex
Benutzeravatar
Silberkorn
 
Beiträge: 407
Registriert: 27.01.2011

Re: VTPR (Voltige Très Près du Relief)

Beitragvon christianka6cr » Mo 11. Jul 2011, 13:05

Hier die ersten Bildchen vom dicken, böööösen Fisch: :mrgreen:

IMG_2437b.jpg
IMG_2441b.jpg


Die Flächen habe ich zwar schon grob besäumt, sie dann aber wieder unter die Presse geworfen. Falls sich der Rumpf minimal verzieht macht das ja nix, bei den Flächen habe ich da aber ein bissl Angst...

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: VTPR (Voltige Très Près du Relief)

Beitragvon Nurflügelfan » Mo 11. Jul 2011, 13:21

Ist ja ein ganz schöner Prügel dein Rumpf :D

MfG Maxi
Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
 
Beiträge: 1360
Alter: 23
Registriert: 16.02.2011
Wohnort: Kaufbeuren

Re: VTPR (Voltige Très Près du Relief)

Beitragvon christianka6cr » Mo 11. Jul 2011, 13:23

...das war die Sache mit dem Messerflug... Je Prügel, desto Messer :wink: :lol:
Der original Fish ist noch fetter: http://static.rcgroups.net/forums/attac ... G_0620.jpg

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: VTPR (Voltige Très Près du Relief)

Beitragvon Gast » Mo 11. Jul 2011, 22:22

Ist das mit PU Kleber gepappt ?
Cooles Teil
Gast
 

Re: VTPR (Voltige Très Près du Relief)

Beitragvon christianka6cr » Mo 11. Jul 2011, 22:37

Moin Rainer

Ja, alles mit Fermacell-PU. Bei einfachem Kleinkram ist das Zeugs perfekt, man muss es nicht soooo genau nehmen da alles zugeschäumt wird. :wink:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: VTPR (Voltige Très Près du Relief)

Beitragvon christianka6cr » Di 12. Jul 2011, 14:26

Moin

Rumpf und Flächen, die allerdings noch ohne Nasenleiste, Randbögen und Ruderverkastungen, wiegen bei 1,34m Spw zusammen gerade mal 481g und sind absolut ausreichend stabil. Perfekt!!! Ich freu mich! Heute Abend geht´s dann weiter mit den Leitwerken und dem RC-Einbau in den Rumpf...

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: VTPR (Voltige Très Près du Relief)

Beitragvon christianka6cr » Di 12. Jul 2011, 20:06

...bevor ich wieder in den Keller gehe noch ein schönes, kleines Video: http://vimeo.com/26313158

So gigantisch langsam und ruhig wird meiner aber sicher nicht fliegen, dafür ist er schon jetzt zu schwer... :oops:

Gruß Christian

Edit: Hier und hier gibt´s schöne Videos
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: VTPR (Voltige Très Près du Relief)

Beitragvon foobos » Di 12. Jul 2011, 20:24

Hehe... Kraftwerk!!! Klasse :wink:
Gruß Wolfgang
Holm und Rippenbruch!

Bild
Benutzeravatar
foobos
Administrator
 
Beiträge: 1591
Alter: 30
Registriert: 07.03.2010
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: VTPR (Voltige Très Près du Relief)

Beitragvon christianka6cr » Mi 13. Jul 2011, 23:01

Kurzer Zwischenstandsbericht:

Die Kiste ist fast Rohbaufertig. Das Höhenruder ist noch nicht fertig (ich hab für das Foto nur irgendwas draufgelegt was rumlag), die Nasenleiste ist erst auf einer Seite verschliffen und die Haube ist noch nicht ausgetrennt. Bin gestern leider doch nicht mehr weiter gekommen und heute ging nur ein knappes Stündchen... Der normale Wahnsinn halt. :oops: :roll:
Gewicht so wie auf dem Foto, inkl. dem falschen HLW: 539g. Ich bin am Überlegen ob ich nicht Löcher aussäge aus der Fläche da ich ja eh bespannen möchte!?

IMG_2449b.jpg


:mrgreen: ...und zur Entspannung noch ein schönes Video: http://vimeo.com/26365980

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

VorherigeNächste

Zurück zu Hangflug, DS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast