Baubericht 2m Hangsegler Alex XL

Benutzeravatar
McLaut
Beiträge: 1756
Registriert: Di 11. Jan 2011, 15:42
Wohnort: Odenwald

Re: Baubericht 2m Hangsegler Alex XL

Beitrag von McLaut » Fr 30. Dez 2011, 11:39

Also ich hab jetzt diesen Turnigy

http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... oduct=8490

in meiner Astir CS, welche mit 3,12m Spannweite bei knapp über 4kg liegt. Sie geht damit fast senkrecht und der Spass ist somit groß. Die Frage die ich mir mit Christian gemeinsam vor dem Kauf des Motors gestellt habe, war eine ganz simple. Was kostet mich der starke Motor im Vergleich zu dem schwächeren. Und warum sollte ich (immer genügend Platz vorausgesetzt) einen kleinen nehmen, der mich gerade so rettet beim absaufen, wenn ich auch mit dem großen fliegen kann und somit auch an schwachen Tagen mal richtig die Sau rauslassen kann. :D

Also würde ich immer wieder die möglichst große Variante empfehlen. :wink:

LG
Ich flieg Mode 4....aber erinnert mich bitte dran.
Schütts mir übern Kopp...Isch kann net mehr...;-)

Aerodactyler
Beiträge: 2
Registriert: Sa 3. Dez 2011, 18:29

Re: Baubericht 2m Hangsegler Alex XL

Beitrag von Aerodactyler » Di 3. Jan 2012, 18:55

Aerodactyler hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich habe die Elektroversion vom Alex. Der Motor zieht 23A an 3S-Lipo, also ca. 230W. Reicht das oder muß ich einen anderen Propeller holen? (Motor darf -35A) Hat wer Erfahrungswerte Leistung + Gewicht? Danke im Voraus.

Hopefully not offtopic.

Grüße
Ae
Hallo zusammen,
ich habe heute den Erstflug gemacht, Steigwinkel 60° ist möglich, bestes Steigen ca. 45°. 5-7 sec. Motorlaufzeit für 200 Hm.
Senkrecht geht nicht.
Grüße
Ae

Norbert1

Re: Baubericht 2m Hangsegler Alex XL

Beitrag von Norbert1 » Mi 4. Jan 2012, 10:30

Hi
Glückwunsch zu Erstflug

Norbert

Gast

Re: Baubericht 2m Hangsegler Alex XL

Beitrag von Gast » Mi 4. Jan 2012, 10:33

Moin,

ja auch von mir ganz herzlichen Glückwundsch! :)

Benutzeravatar
Silberkorn
Beiträge: 407
Registriert: Do 27. Jan 2011, 13:35

Re: Baubericht 2m Hangsegler Alex XL

Beitrag von Silberkorn » Mo 16. Apr 2012, 08:51

Was lange wärt:

Ich hab wieder Angefangen das Ding fertig zu bauen.
Der Rumpf ist soweit fertig, die beiden MG Servos sind drin, Anlenkung für's V-Leitwerk ist gemacht und gestern hab ich es noch geschafft die QR und WK Servos in ihren Rahmen zu Montieren.
Es geht mit großen Schritten vorwärts:

Saubere Sache wie ich finde:

Bild
--
grüßle aus Schwaben vom Alex

Benutzeravatar
Silberkorn
Beiträge: 407
Registriert: Do 27. Jan 2011, 13:35

Re: Baubericht 2m Hangsegler Alex XL

Beitrag von Silberkorn » Do 19. Apr 2012, 19:02

Was lange wärt wird endlich gut:

:-)

Bild

Bild
--
grüßle aus Schwaben vom Alex

Benutzeravatar
McLaut
Beiträge: 1756
Registriert: Di 11. Jan 2011, 15:42
Wohnort: Odenwald

Re: Baubericht 2m Hangsegler Alex XL

Beitrag von McLaut » Do 19. Apr 2012, 20:06

Na endlich Alex!!!! :D :D :D
Freut mich das du es endlich vollbracht hast. Jetzt noch der Erstflug und dann hastes vollbracht.
LG
Ich flieg Mode 4....aber erinnert mich bitte dran.
Schütts mir übern Kopp...Isch kann net mehr...;-)

Benutzeravatar
Satchmo04
Beiträge: 1
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 09:27

Re: Baubericht 2m Hangsegler Alex XL

Beitrag von Satchmo04 » Mo 23. Jul 2012, 17:41

Hallo zusammen ,

ich hab jetzt auch einen Alex XL.

freu mich auf den Erstflug, Servos sind schon bestellt..... :thumbup:
Dateianhänge
IMG_3321.JPG
IMG_3321.JPG (55.48 KiB) 3400 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bernd H
Beiträge: 2081
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 09:27
Wohnort: Reibersdorf

Re: Baubericht 2m Hangsegler Alex XL

Beitrag von Bernd H » Mi 25. Jul 2012, 11:52

servus satchmo
wo fliagst denn vor da haustür am hang?

Gruaß aus Schwindegg
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch

Antworten