Hangflug im Erzgebirge

Hangflug im Erzgebirge

Beitragvon Gast » Fr 19. Aug 2011, 17:03

Hoi

Ab Sonntag bin ich wieder im Erzgebirge.
Jetzt wollte ich mal fragen,ob jemand aus der Gegend ist und mir ausser Bernsbach und Pöhlberg noch empfehlen kann.
Werde auf jeden Fall nächste Woche in Bernsbach vor Ort sein....kenne mich ziemlich gut aus im Erzgebirge was die Städte und Dörfer anbelangt,da ich dort schon seit 11Jahren hin fahre.

Die Hänge sollten so im 50Km Radius rund um Aue sein.
Sonst bin ich ziemlich oft beim MSC Kirchberg an zu treffen.

Für alle die jetzt Urlaub haben so wie ich ab Morgen,wünsche ich schönen Urlaub :wink:
Zuletzt geändert von Gast am Sa 20. Aug 2011, 15:41, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 

Re: Hangflug im Erzgebirge

Beitragvon Gast » Fr 19. Aug 2011, 18:40

Oepfel hat geschrieben:Hoi

Ab Sonntag bin ich wieder im Erzgebirge.
Jetzt wollte ich mal fragen,ob jemand aus der Gegend ist und mir ausser Bernsbach und Pöhlberg noch empfehlen kann.
.kenne mich ziemlich gut aus im Erzgebirge,da ich dort schon seit 11Jahren hin fahre.



Widerspricht sich das nicht?

:?: :?:
Gast
 

Re: Hangflug im Erzgebirge

Beitragvon Gast » Fr 19. Aug 2011, 19:32

Edit............
Zuletzt geändert von Gast am Sa 20. Aug 2011, 15:39, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 

Re: Hangflug im Erzgebirge

Beitragvon UweH » Fr 19. Aug 2011, 20:33

Hi Jürgen,

schreib doch mal "Mr. Strong" Thomas Laqua "Laqui" an, der kommt aus Thalheim bei Stolberg.
Der müßte doch ein paar schöne Hänge in seiner Gegend kennen: http://www.laqua-modelltechnik.de/Impressum.htm

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4942
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Hangflug im Erzgebirge

Beitragvon Gast » Fr 19. Aug 2011, 21:19

[quote="Oepfel"

Widerspricht sich das nicht?

:?: :?:[/quote]

Wiedermal so eine doofe Antwort :evil:

BITTE DEN FRED LÖSCHEN,WAR EIN FEHLER ETWAS ZU POSTEN[/quote]

Eher eine Frage! :wink:
Gast
 

Re: Hangflug im Erzgebirge

Beitragvon Nobby_segelflieger » Fr 19. Aug 2011, 21:25

@ Uwe

Sag mal ist der Thomas nicht noch mit der "Heliumzigarre" auf Tour?

@ Jürgen

No, dann wünsch ich dir noch e schöne Urlaub und "Holm und Schalenbruch".

ÄÄhm schau mal auf "Slople.com" da findescht du sicher was. Einfach deinen Aufenthaltsort eingeben und die Suchmaschine nennet dir die Hänge in deiner Umgebung.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Fly with WEATRONIC DV4

Nobby
Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
 
Beiträge: 2003
Alter: 58
Registriert: 13.01.2011
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: Hangflug im Erzgebirge

Beitragvon UweH » Fr 19. Aug 2011, 21:55

Nobby_segelflieger hat geschrieben:@ Uwe

Sag mal ist der Thomas nicht noch mit der "Heliumzigarre" auf Tour?



Weiß nicht, aber ich hab diese Woche schon ne Mail von ihm bekommen...O.K., die war sehr kurz was daran liegen könnte dass er noch mit der Zigarre unterwegs ist :wink:

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4942
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Hangflug im Erzgebirge

Beitragvon Gast » Sa 20. Aug 2011, 15:46

Hi

@Uwe und Nobby Danke für den Tip
Endlich mal keine Sinnlosen Kommentare :wink:
Werde als erstes den Hang in Bernsbach an testen und dann noch den Hang Pöhlberg bei Annaberg.

Zu mehr wird es mir wahrscheinlich nicht reichen.
Möchte ja auch noch meine Freunde auf dem FP besuchen :)
Gast
 

Re: Hangflug im Erzgebirge

Beitragvon Gast » Sa 20. Aug 2011, 18:12

Oepfel hat geschrieben:Hi

@Wakuman Danke für den Tip
Endlich mal keine Sinnlosen Kommentare :wink:


Kein Problem. Ich helf immer gerne!

Gruß Rainer
Gast
 

Re: Hangflug im Erzgebirge

Beitragvon Gast » Mo 22. Aug 2011, 18:02

Hoi

Heute im Erzgebirge an einem Neuen Hang,super Thermik und Wind Verhältnisse.
Aber 2ter Flug Landung V-Leitwerk gebrochen,die Seite die von meinem Vorgänger schon mal geflickt wurde :?
Der Urlaub fängt ja gut an :roll:

Habe jetzt erst einmal alles fixiert mit Secundenpappe und Tesa,da ich ja leider alles zu hause liegen gelassen habe zum flicken :roll:
Mal schauen ob es hält :roll:im flug wird es ja halten,aber bei der Landung :?:

Jetzt suche ich mir erst mal ein neues V-Leitwerk :)
Dateianhänge
comp_ABCD0009.jpg
Gast
 

Nächste

Zurück zu Hangflug, DS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast