Flugverhalten!!!

Antworten
Benutzeravatar
McLaut
Beiträge: 1756
Registriert: Di 11. Jan 2011, 15:42
Wohnort: Odenwald

Flugverhalten!!!

Beitrag von McLaut » Mo 31. Jan 2011, 17:02

Nachdem ich gestern die ganze Zeit mit der Escelli rumgeflitscht habe und irgendwann mein Flitschengummi den Geist aufgegeben hat und die Endstücke abgerissen sind :oops: wollte ich noch nicht heim .
Also ElWoMS rausgeholt und ein wenig Speerwurf gemacht. :wink:

Irgendwie fühlte ich mich aber nach dem ersten Flug recht unsicher. Die ElWoMS eierte rum, das war echt net schee :x
Ich konnte mir aber nicht erklären warum, denn eigentlich hab ich nichts verändert seit dem letzten Flug. Da is sie ja klasse geflogen. Nur jetzt wackelte sie hin und her wie eine schwangere Kuh.
Ich hatte das Gefühl als wolle sie jederzeit abreißen... Das sie schnell geflogen werden will, weiß ich ja nun, aber ich hatte echt Probleme die kleine wieder vernünftig zu landen.
Gibts da Rat von euch?

Gruß
Michel :idea:
Ich flieg Mode 4....aber erinnert mich bitte dran.
Schütts mir übern Kopp...Isch kann net mehr...;-)

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Flugverhalten!!!

Beitrag von christianka6cr » Mo 31. Jan 2011, 17:24

Moin Michel

5 Sachen hätte ich im Verdacht:

- Falscher Modellspeicher/DR/Expo/wasauchimmerschalter
- Das Leitwerk sitzt nicht korrekt/Schraube ausgerissen
- Mit den Anlenkungen zum Leitwerk passt was nicht
- Irgendein Ruderhorn ist ausgerissen
- Du hast einen Verzug in die Fläche beim Lagern bekommen

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Silberkorn
Beiträge: 407
Registriert: Do 27. Jan 2011, 13:35

Re: Flugverhalten!!!

Beitrag von Silberkorn » Mo 31. Jan 2011, 17:42

McLaut hat geschrieben:Nachdem ich gestern die ganze Zeit mit der Escelli rumgeflitscht habe und irgendwann mein Flitschengummi den Geist aufgegeben hat und die Endstücke abgerissen sind :oops: wollte ich noch nicht heim .
Ich würd an Deiner stelle mal lernen etwas Thermik auszukreisen, dann musst auch nicht heim :-)

*duck*

*wegrenn*

*gröhl*
--
grüßle aus Schwaben vom Alex

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Flugverhalten!!!

Beitrag von christianka6cr » Mo 31. Jan 2011, 17:45

:mrgreen: :lol: :mrgreen:
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
McLaut
Beiträge: 1756
Registriert: Di 11. Jan 2011, 15:42
Wohnort: Odenwald

Re: Flugverhalten!!!

Beitrag von McLaut » Mo 31. Jan 2011, 19:56

Ihr seid ja wieder soooooooooooo nett!!!
Na wartet ab, wenn ich euch das nächste mal seh. :D :mrgreen:

Aber nö Christian, das hab ich schon gecheckt gehabt. Schalter Modellspeicher etc waren es nicht. die Fläche hab ich grad mal geprüft und für gut befunden.

Meine Vermutung war eigentlich der schwerpunkt. Aber wenn ich sie vorne noch schwerer machen würde, dann müsste ich ja ständig ziehen, damit die nicht runterfällt.

Aber weniger Gewicht in der Nase würde sie zum aushungern bringen und sie geht ab über die Fläche :?: :?: :?:

hmmmm...
Ich flieg Mode 4....aber erinnert mich bitte dran.
Schütts mir übern Kopp...Isch kann net mehr...;-)

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5177
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Flugverhalten!!!

Beitrag von UweH » Mo 31. Jan 2011, 20:04

Es liegt ja nie am Piloten, ich tippe darauf dass der Profildesigner dran Schuld ist :roll:

..oder das Wetter.....

Ich hab schon oft erlebt dass bei Flügen mit stark unterschiedlichen Bedingungen die Trimmung von Höhenruder und / oder Schwerpunkt nicht mehr gepaßt hat. Als ich bei Norbert in der Ebene meinen Experience an der Flitsche geflogen hab war alles O.K., dann bei unveränderter Trimmung bei uns am turbulenten Spessartseglerhang rausgeworfen hätte ich ihn fast in die Büsche geschmissen weil er viel zu langsam getrimmt war. Ein paar Zacken tief und beim nächsten Flug 10 Gramm Blei in der Nase weniger und alles war wieder gut.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Flugverhalten!!!

Beitrag von christianka6cr » Mo 31. Jan 2011, 20:14

Stimmt! Genau! Pack die Fläche einfach gut ein und schick sie nach Örebro in Schweden, der Mattias Hammarskiöld wird´s dann schon richten... :mrgreen: :P

Im Ernst: Hast du was am Schwerpunkt geändert? Den Akkuknäuel mal rausgefischt?

Gruß Christian
Zuletzt geändert von christianka6cr am Mo 31. Jan 2011, 20:44, insgesamt 1-mal geändert.
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
McLaut
Beiträge: 1756
Registriert: Di 11. Jan 2011, 15:42
Wohnort: Odenwald

Re: Flugverhalten!!!

Beitrag von McLaut » Mo 31. Jan 2011, 20:22

Naja, das mit dem Piloten kann ich grundsätzlich nicht ausschließen. Aber gestern war ich eigentlich nur zum üben draußen. Ich wollte nur rauswerfen ein par wenige runden drehen und wieder Landen. Das natürlich möglichst bei Fuß.
Irgendwann ging das auch ganz gut mit der Escelli. Dann wollt ich dasselbehalt mit der ElWoMS noch bissel machen.
Das war unspassig :oops:
Daher nehme ich mal deinen Tip an und mach bei wenig Wind ein wenig Blei aus der Nase und 3 Klick Tiefe
Vieleicht klappts auch dann mit der Nachbarin :D

Gruß
Ich flieg Mode 4....aber erinnert mich bitte dran.
Schütts mir übern Kopp...Isch kann net mehr...;-)

Benutzeravatar
Bernd H
Beiträge: 2081
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 09:27
Wohnort: Reibersdorf

Re: Flugverhalten!!!

Beitrag von Bernd H » Mi 20. Jul 2011, 22:16

die querruder "ein wenig" Absenken und bisschen tife trimmen bringt auch fast den selben effekt wenns verzwirbelte thermik war .
dann steigte der Bock vileicht auch noch und silberkorn bekommt 100 punkte
Gruß bernd
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Flugverhalten!!!

Beitrag von christianka6cr » Mi 20. Jul 2011, 22:29

Moin Bernd

Die Gurke hat seit Januar, also dem letzten Beitrag :wink: , schon viele Flugstunden draufbekommen und Michel hat keine Sorgen mehr. Die Leistung des Fliegerles ist einfach nur beeindruckend wenn man den Aufwand dahinter kennt (Kerne mit Balsa/PU/minimaler Glasverstärkung - holmlos, Folie drauf, billige Servos rein und Abflug nach 2 lustigen Wochenenden).

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Antworten