F3F-WM 2014

F3F-WM 2014

Beitragvon christianka6cr » Sa 30. Aug 2014, 12:45

Moin

Hier gibt´s vom besten Team ;-) :mrgreen: die News: http://f3fteamfrance.blogspot.fr
...und hier die offiziellen: http://f3x.sk/?page_id=40

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: F3F-WM 2014

Beitragvon christianka6cr » Fr 5. Sep 2014, 21:36

Moin

Erster Tag, nach grobem Überfliegen der einzelnen Rundenzeiten hat Pierre die schnellste Runde bei durchgängig sehr schwachen Windverhältnissen geflogen. Sehr geil! So muss das! :thumbup:

http://www.lmkcsa.cz/f3f2014.pdf

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: F3F-WM 2014

Beitragvon UweH » Fr 5. Sep 2014, 22:12

...wenn man jetzt weder Franzose noch ausgesprochener Pierre Rondel-Fan ist, darf man sich dann auch mit Siegfried Schedel darüber freuen dass er 2 Plätze vor Pierre liegt? :roll:

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4909
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: F3F-WM 2014

Beitragvon christianka6cr » Fr 5. Sep 2014, 22:24

;-) Aber sicher darf man das. :mrgreen:

Mich als Fan zu bezeichnen ist stark übertrieben, ich kenne halt einen Teil der französischen Mannschaft, von den Deutschen kenne ich niemanden persönlich, deshalb finde ich für mich die einen interessant und die anderen ziemlich uninteressant...

Hier der Bericht der Deutschen: http://www.rc-network.de/forum/blog.php ... am-Germany

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: F3F-WM 2014

Beitragvon UweH » Fr 5. Sep 2014, 22:55

christianka6cr hat geschrieben:Aber sicher darf man das. :mrgreen:


Danke :mrgreen:

Ich kenne von der deutschen Mannschaft in diesem Jahr auch niemanden, außer Helge Borchert unpersönlich vom lesen im RCN-Forum.
Bei der letzten F3F-WM hatte ich vorher Andreas Herrig und seinen Helfer Jens Buchert beim Training getroffen und ein bisschen gequatscht, aber Andreas hat dann ja nicht ganz so gut abgeschnitten, es wurde nur Platz 4 ( äähh ..5 Plätze vor Pierre :roll: ). Erst letztes Jahr hat er dann wieder einen Top-Titel geholt, dafür war Jens bei F3B auch als Pilot dabei, aber war letztlich über seine Platzierung sehr enttäuscht.

Ich habe immer noch vor nächsten Winter den Pfeilnurflügel "Dispar" für die F3F-Aufgabe fertig zu entwickeln, aber um da mit zu fliegen ist mein Knüppel-Talent zu kurz gespatzt......und der Minirock ist ja zu langsam, dem fehlen auf den 10 Strecken zu einem (mehr als doppelt so großen) F3F-Leitwerker sicher 8- 10 Sekunden :oops: :D

Groß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4909
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: F3F-WM 2014

Beitragvon TilmanBaumann » Fr 5. Sep 2014, 23:14

Jedes mal wenn ich meinen F3F Kumpel treffe Frage ich ihn ob er mir irgend ein Schrott Modell austrimmen kann.
Fliegt jedes mal besser.
Der hat mir mal F3F fliegen mit einem viel zu leichten 46 inch combat foamie beigebracht. Hatte sicher besseres zu tuen, hat sich aber die Zeit genommen.
Gute community diese professionellen Flieger.
Benutzeravatar
TilmanBaumann
 
Beiträge: 783
Registriert: 23.04.2014
Wohnort: Karlsruhe

Re: F3F-WM 2014

Beitragvon christianka6cr » Fr 5. Sep 2014, 23:17

Moin Uwe

Gerne :mrgreen:

Och, die Jungs sind immer äusserst entspannt. ;-)
Naja, komm, erstens bist du alles andere als ein schlechter Pilot und zweitens geht das alles, sofern die Motivation vorhanden ist, wie immer nur durch Mitmachen und Üben. Kennst du ja schon von RES...
...und dann hätte ich einen Grund auch mal für die deutsche Mannschaft zu sein! :thumbup:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: F3F-WM 2014

Beitragvon UweH » Sa 6. Sep 2014, 00:02

christianka6cr hat geschrieben:Naja, komm, erstens bist du alles andere als ein schlechter Pilot und zweitens geht das alles, sofern die Motivation vorhanden ist, wie immer nur durch Mitmachen und Üben. Kennst du ja schon von RES...


Die Leute mit Talent und üben sind mir immer um den Talentvorsprung voraus, aber ich hab an RES trotz Mittelfeld viel Spaß :thumbup: Ohne Siegchancen hab ich auch kein schlechtes Gewissen trotz Leistungsnachteil des Modells auf einen Nurflügel einzutrainieren und dann damit im Mittelfeld zu landen statt mit einem Leitwerker im Mittelfeld zu landen...damit bekommst Du auch Recht dass ich kein so schlechter Pilot bin, das mäßige Ergebnis lag ja am leistungsschwachen Nurflügel, nicht an meinen mangelnden Flugkünsten :P

Peter Wick sitzt sicher schon seit einiger Zeit an einem Gizmo-ähnlichen F3F-Brett und weil ich Pfeile wegen der Wölbklappen und Peter Wicks Brettaffinität eigentlich lieber mag möchte ich mich aus dem Brettbereich stark zurück nehmen und wieder mehr Pfeile optimieren. Es wäre halt schön wenn einer der guten Wettbewerbspiloten bei F3F sich damit anfreunden könnte auf einen Nuri einzutrainieren, und sei es nur aus Neugier für ein C-Modell, die leistungsfähigen Modelle dafür werden dann hoffentlich kurzfristig auch verfügbar sein....die Schubladen mit den Ideen quellen schon langsam über, aber bei den Nuris ist kein ausreichend großer Markt vorhanden der die Entwicklung fördern könnte.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4909
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: F3F-WM 2014

Beitragvon Norbert1 » Sa 6. Sep 2014, 09:41

Hi Uwe
wieso machst du den nicht denen einfach ein Angebot ob diese Leute nicht einfach ein Modell aus deiner Feder fliegen und probieren wollen.
oder sträuben sich dies Piloten? , Solltest du 3 d Zeichnungen benötigen könnte ich dir behilflich sein .
Norbert
Norbert1
 

Re: F3F-WM 2014

Beitragvon UweH » Sa 6. Sep 2014, 11:44

Norbert1 hat geschrieben:wieso machst du den nicht denen einfach ein Angebot ob diese Leute nicht einfach ein Modell aus deiner Feder fliegen und probieren wollen.


Hallo Norbert, so gut ist mein Ruf nicht dass jemand meine Flieger in den "großen" Wettbewerbsklassen fliegen würde, nicht mal wenn ich auch nur annähernd in der Lage wäre die erforderlichen Modelle zu sponsern.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4909
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Nächste

Zurück zu F3B, F3J, F3F, F5B, F5J

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast