Focus AerosportBecker

Re: Focus AerosportBecker

Beitragvon Baui » So 12. Feb 2012, 20:39

Geile Kiste :thumbup: Wird Zeit das meiner fertig wird ..
Ihr habt ja keinen Schnee !?
Ich möchte Moderator im Archiv werden...
Benutzeravatar
Baui
 
Beiträge: 1332
Alter: 42
Registriert: 14.03.2011
Wohnort: Schwarzwaldo

Re: Focus AerosportBecker

Beitragvon christianka6cr » So 12. Feb 2012, 20:41

Moin Uwe

Dann wünsche ich dir erstmal viel Wind, aber trotzdem Glück :wink:
Schönes Fliegerle.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Focus AerosportBecker

Beitragvon Norbert1 » So 12. Feb 2012, 20:46

Hallo Uwe
schöner Fliegerle trotzden Glückwunsch

Norbert
Norbert1
 

Re: Focus AerosportBecker

Beitragvon Nobby_segelflieger » So 12. Feb 2012, 22:09

Hi Uwe

Schaut ja ganz gut aus der Erst - Zweit -Drittflug nit dem Neuen Fliegerle. Glückwunsch

Viel Spass noch damit.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Fly with WEATRONIC DV4

Nobby
Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
 
Beiträge: 2025
Alter: 58
Registriert: 12.01.2011
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: Focus AerosportBecker

Beitragvon UweH » So 12. Feb 2012, 23:58

Danke Leute, ich hoff dass die Kiste möglichst lange heil bleibt :thumbup: ......mit so was stellt man ja allerhand gefährliche Sachen an....... :oops: :mrgreen:

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 5097
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Focus AerosportBecker

Beitragvon UweH » Mo 13. Feb 2012, 00:22

Baui hat geschrieben:Ihr habt ja keinen Schnee !?


Hi Matthias, sorry, hab ich vergessen: wir haben hier 2 m Schnee wie Du auf den Bildern sehen kannst....also wenn man den Schnee aus dem ganzen Landkreis Aschaffenburg zusammenträgt, dann liegt er 2 m breit :roll: (Aschaffenburg = Bayerisches Nizza)...aber kalt isses für 4 m Schnee :shock: :mrgreen:

Gruß,

Uwe
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 5097
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Focus AerosportBecker

Beitragvon Mister123 » Mo 13. Feb 2012, 12:13

Glückwunsch Uwe! Aber ey, ihr Nasen, ihr hättet euch ja mal melden können, dann wäre ich auch hoch gekommen. Sind ja 2 ganze Fahrminuten von zuhause entfernt.... :cry:

Gruß Tobi
Heb nicht ab vom Acker, ohne deinen Tacker!
Benutzeravatar
Mister123
 
Beiträge: 1025
Alter: 29
Registriert: 02.02.2011

Re: Focus AerosportBecker

Beitragvon UweH » Mo 13. Feb 2012, 12:27

Mister123 hat geschrieben:Glückwunsch Uwe! Aber ey, ihr Nasen, ihr hättet euch ja mal melden können, dann wäre ich auch hoch gekommen. Sind ja 2 ganze Fahrminuten von zuhause entfernt.... :cry:


Danke Tobi. Das war Gestern nach 16:00 Uhr bei Null Wind, Erstflüge mach ich gewohnheitsmäßig alleine und Thomas kam nur zufällig vorbei als ich die 3 einzigen Focusflüge schon hinter mir hatte, er hatte den ARES fliegen sehen. Es ging also eh schon so gut wie nix mehr, sonst hätte ich Dir Bescheid gesagt. Wir haben bald wieder bessere Tage zum zusammen fliegen, also nicht sauer sein :wink:

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 5097
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Focus AerosportBecker

Beitragvon Goofy » Mo 13. Feb 2012, 22:41

Hey Uwe
Freut mich, dass Du wieder einen Focus hast! Glückwunsch zum neuen Schalentier :) :)
Viele Grüße
Elmar
Benutzeravatar
Goofy
 
Beiträge: 761
Alter: 49
Registriert: 10.09.2011
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Focus AerosportBecker

Beitragvon Baui » Di 14. Feb 2012, 07:18

Salli Uwe !
Welche Akkus hast Du eigentlich in den Focus verbaut ?
Hast Du die Anlenkung für´s Höhenruder mit Gabelköpfen (zwecks einfacherer Demontage für das Höhenruder) gemacht ??
Bei mir sind grad mal 0,8er Löcher in den Anlenkhebeln, die müsste ich aufbohren um Gabelköpfe verwenden zu können ..

Grüße
Matthias
Ich möchte Moderator im Archiv werden...
Benutzeravatar
Baui
 
Beiträge: 1332
Alter: 42
Registriert: 14.03.2011
Wohnort: Schwarzwaldo

VorherigeNächste

Zurück zu F3B, F3J, F3F, F5B, F5J

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast