Tucan RCRCM

Re: Tucan RCRCM

Beitragvon McLaut » Mo 30. Sep 2013, 08:56

Hallo Thorsten und Lutz!!!

Ist das so eine Art Promotion für den Tukan? Oder warum habt ihr beide dasselbe Foto? :shock:
Naja, egal...geht mich ja nix an, aber seltsam... :?

LG
Michel
Ich flieg Mode 4....aber erinnert mich bitte dran.
Schütts mir übern Kopp...Isch kann net mehr...;-)
Benutzeravatar
McLaut
 
Beiträge: 1751
Alter: 106
Registriert: 11.01.2011
Wohnort: Odenwald

Re: Tucan RCRCM

Beitragvon CNCDammi » Mo 30. Sep 2013, 20:06

Hallo Michel,

leider kann ich Dir nicht sagen wie das Bild in Lutz seinen Beitrag gekommen ist. Mein TUCAN ist sicherlich einzigartig. Genau wie meine Terasse, wo das Foto gemacht wurde. :D
Meine Aufkleber habe ich übrigens auch selber geplottet.

Hallo Lutz,

Meinen TUCAN habe ich von modellflug-welt bekommen. Das Design habe ich selber "entworfen".
In meiner Anleitung war der Schwerpunkt mit 77mm angegeben. Das erschien mir aber zu weit hinten. Darum habe ich vorsichtshalber auf 73mm verkürzt.
Leider habe ich bis heute erst zwei Flugtage bei nicht optimalen Bedingungen gehabt und kann nur sagen das der Schwerpunkt eher noch weiter noch vorn könnte.
So ist auch das Ballasrohr eingeklebt worden.(Schwerpunkt bei 73mm) Unter dem Rohr habe ich einen Keil untergelegt, damit das offene Ende etwas höher liegt und der Ballast besser eingelegt werden kann.

Hoffentlich konnte ich etwas helfen.

Gruß,
Thorsten.
CNCDammi
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.08.2013

Re: Tucan RCRCM

Beitragvon christianka6cr » Mo 30. Sep 2013, 20:47

Moin

Locker bleiben. Da wollte Lutz nur was Zitieren und hat zuviel vom Zitat weggelöscht... ;-)

Hier klaut niemand dem anderen die Terasse, schon garnicht den Tucan. :lol:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
 
Beiträge: 9666
Alter: 38
Registriert: 13.05.2010
Wohnort: 79379 aber am liebsten im Cosmo in den Bergen

Re: Tucan RCRCM

Beitragvon CNCDammi » Mo 30. Sep 2013, 21:09

Hi,

Sollte auch eher lustig gemeint sein. Der Lutz hat das schon verstanden nehme ich an. Von mir kann eigentlich jeder alles haben. Und wenn es nach einem tollen flugtag die wurst vom grill ist.
In diesem sinne noch einen ruhigen abend allerseits.

Gruß,
Thorsten.
CNCDammi
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.08.2013

Re: Tucan RCRCM

Beitragvon hada » Mo 30. Sep 2013, 22:39

so Feierabend....

also es war ein Zitat! Habe den Rest einfach nur gelöscht... :shock: -also Hakuna matata

und eine Verkaufspräsentation wird es bestimmt nicht! Bin im Augenblick eher enttäuscht von der Qualität des Modells...
ist mein erstes Modell aus so einer "Massenproduktion" wie rcrcm sie wohl macht.... aber ich will da auch erstmal die Flugpraxis abwarten bis ich ein endgültiges Urteil bilde...


zu Thorsten kann ich nur sagen das ich das Design einfach nur geil finde allein schon den Schriftzug! mit dem Vogel "Tucan".... :D

Versuche den Flieger bis Ende des Monats fertig zu bekommen da er dann mit in das Rhön WE kommt und dort bei hoffentlich perfekten Bedingungen eingeflogen wird..!

ja dann bin ich mal gespannt wegen dem Schwerpunkt....

habt ihr auch noch andere Schwerpunkte erflogen außer dem angegebenen??

Guten Nacht und Danke!

Lutz
hada
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.08.2013

Re: Tucan RCRCM

Beitragvon hada » Do 31. Okt 2013, 06:44

Guten morgen!

Hier ist ja echt wenig los - schon ein bissel schade....!!

Na ja der Tucan ist quasi fertig und wartet auf passendes Erstflug Wetter...

doch eine recht schöne Kiste - die kleinen Produktionsmängel hab ich eigentlich auch schon vergessen da er mir während des Aufbau´s
immer mehr gefiehl..
jetzt bin ich gespannt wie er läuft...!

könnt ihr denn mal eure Gewichtszunahme für den passenden Schwerpunkt nennen incl. Abfluggewicht?

Wär super

Grüße Lutz
hada
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.08.2013

Re: Tucan RCRCM

Beitragvon UweH » Do 26. Dez 2013, 01:58

hada hat geschrieben:jetzt bin ich gespannt wie er läuft...!

könnt ihr denn mal eure Gewichtszunahme für den passenden Schwerpunkt nennen incl. Abfluggewicht?


Hallo Lutz,

meine Gewichtszunahme ist weihnachtsbedingt zu hoch und der Schwerpunkt eh zu weit unten, was ist mit Dir? :roll: ...oder Deinem Tucan? :D
Meiner ist seit einiger Zeit nach Kollision mit einem größeren Stein beim landen stark reparaturbedürftig, aber nachdem ich Videomaterial vom Sommer gefunden habe bekomm ich Lust das endlich nachzuholen.
Guggst Du wie der Tucan läuft:

https://vimeo.com/82684856



Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4975
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Tucan RCRCM

Beitragvon Tuono » Di 11. Feb 2014, 22:41

Hallo Uwe,
dein Tucan Video hat es auf die RCRCM seit geschafft.

Gruß

Andreas
Tuono
 
Beiträge: 17
Alter: 52
Registriert: 05.11.2012
Wohnort: Groß-Umstadt

Re: Tucan RCRCM

Beitragvon UweH » Do 13. Feb 2014, 01:23

Tuono hat geschrieben:dein Tucan Video hat es auf die RCRCM seit geschafft.


Hallo Andreas, jetzt wollte ich grade das lästern über die Kopier-Chinesen und die vorherige Klärung der Urheberrechte für gewerbliche Zwecke anfangen, aber dann habe ich gesehen dass es ja nur das Frontside-Video ist, nicht das DS-Video oben....entweder haben die das schnellere Video noch nicht entdeckt oder sie befürchten dass das jemand das mit der Glasversion und vollem Ballast nachmacht :P

....nööö, ist schon OK, aber dass meine Horti nach Hong-Kong und meine ARES nach Japan geliefert werden macht mich mehr stolz als ein Videolink von mir bei einem Chinesischen Massenhersteller......es kommt bei der Einschätzung von Qualität immer auch ein bisschen auf die Richtung des Exports an, von da her find ich aber den Videolink bei RCRCM schon auch schön, danke für den Hinweis ;-)

Gruß,

Uwe.

P.S.: Du wolltest mir noch einen Preis mailen ;-)
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor
Benutzeravatar
UweH
 
Beiträge: 4975
Alter: 51
Registriert: 15.01.2011
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Vorherige

Zurück zu F3B, F3J, F3F, F5B, F5J

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste